Die neuesten Themen
» Überarbeitetes Gesuch für einen Engel
Heute um 1:45 pm von Arelis

» Abwesenheit
Heute um 9:08 am von Sélari

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Heute um 6:46 am von Lucille

» Araisan - Silberzunge
Gestern um 5:26 pm von Araisan

» Wittiko Reißzahn
Gestern um 4:33 pm von Bertram Bärentöter

» Merihim
Di Okt 17, 2017 4:16 pm von Merihim

» Irilya
Mo Okt 16, 2017 6:56 pm von Irilya

» dunkle Machenschaften
Mo Okt 16, 2017 6:15 pm von Outis

» Ich akzeptiere...
Mo Okt 16, 2017 11:50 am von Cecily

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Chakko
Faycine

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Gasthaus zum Adelstor (Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Steppenstraße:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Raubschatten Wald:
Celen
Garsh'goil

Dorf Schwalbenstein:
Hraban
Schreiberling

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Grenze der Grünen Hölle:
Arelis

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Perlkuppenstraße:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Olaf Steinbrechers Schmiede:
Bertram Bärentöter
Olaf Steinbrecher

Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 246 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Hannah.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 23411 Beiträge geschrieben zu 1714 Themen

Zelphyra Xa'oijen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Gast am Di Jul 21, 2015 3:38 pm

Infos zum Schreiberling:
Hauptcharakter: Zelphyra
Nebencharakter(e): (noch) keine


Name: Zelphyra Xa’oijen

Alter: 16

Rasse: Tiermensch

Zugehörigkeit: Zwielicht

Herkunft: Auenheiden

Größe: 1,75 m

Gewicht: 65 kg

Aussehen:
Als Mensch - Mit rabenschwarzen, schulterlangen Haaren und mandelförmigen, eisblauen Augen, ihrer etwas bleichen Haut und ihrer schlanken, wohlproportionierten Gestalt könnte man sie gut für die Tochter eines fremdländischen Adligen halten, doch sie besitzt auch einiges an Muskeln, was aber nicht auf den ersten Blick auffällt. Man trifft sie meist in praktischer Reitkleidung an, wenn sie unterwegs ist. Sonst trägt sie auch mal gerne ein schwarzes Abendkleid. Als Mensch erinnern lediglich die manchmal katzenhaften Bewegungen daran, dass sie mit der Klaue des Tieres infiziert wurde.
Als Panther – Rabenschwarzes Fell bedeckt diese gerade ausgewachsene, junge Katze, das denselben Farbton besitzt, wie ihre Haare als Mensch. Die stechenden, großen goldenen Augen, die langen Klauen und die spitzen Zähne können schon so manchen in die Flucht schlagen. Die langen Schnurrbarthaare vibrieren, wenn sie schnurrt, was sie viel lieber tut, als zu fauchen.

Beruf: Aushilfe

Waffen:
Als Panther – Klauen und Zähne
Als Mensch - zwei Dolche

Magie: Sie versteht Tiere (insbesondere Pferde) auf eine Weise, die der Magie anmutet, aber sie ist nicht wirklich magisch begabt

Besitz: Das, was sie am Leib trägt, einen Rucksack, mit etwas Brot, Kleidung zum Wechseln, Feuerstein, ein Wollknäuel und Verbandsmaterial dazu einen Sack mit Hafer für ihr Pferd.

Geld: 5 Draken und 7 Drachmen


Charakter:
Es gibt verschiedene Arten von Freundlichkeit, reservierte Freundlichkeit legt sie gegenüber Fremden an den Tag. Sie ist höflich, so freundlich, wie man es von guten Gastgebern erwartet, aber mehr auch nicht. Lob wird gerne angenommen, ebenso wie konstruktive Kritik, au0erlich wird das Ganze nur mit einem Nicken hingenommen, in Wirklichkeit freut sie sich aber über jedes Lob und auch konstruktive Kritik nimmt sie sich zu Herzen.

Gegenüber Freunden und Familie kann man von herzlicher Freundlichkeit reden. Gegenüber diesen Menschen ist sie ein süßes, liebenswertes kleines Mädchen, total verspielt, mal albern oder auch kindisch. Sie hilft gerne den Menschen, die ihr nahe stehen und lacht ihnen gegenüber gerne und viel. Oft heitert sie einen traurigen Freund auch mit einem Lied auf den Lippen wieder auf, dessen Text auch mal so verdreht und komisch sein kann, dass man einfach Lachen muss.

In stressigen Situationen, versucht sie einen ruhigen Kopf zu behalten und alles durchzudenken. Betonung liegt auf 'versucht', denn immer will das nicht so recht klappen.

Sprachen: Arcum, Riguska

Vorlieben:
Tiere, insbesondere Pferde
Nette Leute
Im Freien sein
Wollknäuel – ja, das Kätzchen in ihr

Abneigungen:
Böse, grausame Leute, die ihre Mitmenschen und Tiere piesacken
Enge, geschlossene Räume
Saure oder bittere Sachen

Stärken:
kann gut mit Tieren umgehen
durch ihre Verwandlung ist sie stärker geworden, ebenso ihre Sinne
Singen und Tanzen

Schwächen:
ekelt sich total vor Spinnen und macht daher einen großen Bogen um sie, wann immer sie kann
kann ihre neu gewonnene Stärke noch nicht sehr gut kontrollieren
kann zu viele Sinneseindrücke noch nicht filtern, so dass, wenn es ihr zu viele Sinneseindrücke werden, sie einfach weg muss

Besonderheiten:
----

Geschichte:
Zelphyra wurde als Mischling geboren. Ihre Mutter ist ein Tiermensch, ihr Vater als ein Mensch und der Leiter eines Gestüts. Ihre Kindheit verlief recht ereignislos, da sie keine äi-ßeren Anzeichen der Klaue des Tieres zeigte. Seit sie sich erinnern kann, half sie ihrem Vater bei der Aufzucht von Pferden. Nur ein Element fehlte: ihre Mutter. Als sie 2 Jahre alt war verließ sie ihre Mutter, weil einer der Dorfbewohner ihrem Geheimnis auf die Spur gekom-men war und ihre Mutter ihre Liebsten nicht gefährden wollte. Zelphyra gegenüber sagte ihr Vater nur, dass ihre Mutter gestorben wäre, weil beide Eltern es für das Beste hielten. Bis eines schönen Tages, im Alter von 13 Jahren wusste sie nicht einmal etwas von ihrer ‚ge-mischt rassigen‘ Herkunft, zuvor hatte sie keine Anzeichen gezeigt, dass sie die Klaue des Tiers von ihrer Mutter geerbt hatte, an diesem Tag jedoch, kam sie mit einem Jungen nach Hause, den sie ihrem Vater als ihren Freund vorstellte, ihrer ersten Liebe. Ihr Vater war na-türlich nicht davon begeistert und schickte den Jungen wieder nach Hause, verbat beiden jeglichen weiteren Kontakt. Zelphyra regte sich so sehr auf, dass sie sich auf einmal verwan-delte, in einem jungen, fast ausgewachsenen schwarzen Panther. Es dauerte eine ganze Weile, bis sie sich weit genug beruhigt hatte, dass ihr Vater sie wieder zum sich zurückver-wandeln bewegen konnte, immerhin hatten er und seine Frau für den Fall alles besprochen.
Nun musste er mit der Sprache rausrücken. Der erste Schock war, das ihre Mutter noch leb-te und in Brunya lebte, wo sie niemand kannte. Sie waren per Brief in Kontakt geblieben und nun wusste sie auch, wohin ihr Vater alle drei Monate für 2 Wochen hin verschwand. Sie musste ihrem Vater versprechen, ihre ‚Fähigkeit‘ niemals unter Menschen zu nutzen, was sie auch tat. Doch der Wunsch, ihre Mutter kennenzulernen wuchs und so bat sie ihren Vater eines Tages, nach Bunya reisen zu dürfen. Eigentlich wollte ihr Vater sie zu dem nächsten Treffen mitnehmen, aber sie wollte alleine reisen. So gestattete er ihr schließlich die Reise, nachdem er ihr das Nötigste zum Überleben und um sich selbst vor Räubern zu verteidigen beigebracht hatte. Natürlich unter dem Versprechen, vorsichtig zu sein.

Gefährten:Ein schwarzer Kohlerappen, mit ebenso schwarzen, sanften Augen namens Sommerwind, 1 Jahr

Familie:
Vater: Jun Yin Xa’oijen, 39 Jahre alt
Mutter: Aiko Xa’oijen, 34 Jahre alt

Passende Musik: https://www.youtube.com/watch?v=WrJgdeawUwo&list=PLB2CFDC94ED219184&index=19


Zuletzt von Zelphyra am Di Jul 21, 2015 6:04 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Das Große Unlicht am Mi Jul 22, 2015 12:31 am

Entschuldigt die Einmischung. Ich muss das loswerden.

Celdea schreibt, dass sie eine Waise ist. Sie hat einen Gehirntumor und stirbt innerhalb von drei Monaten. Dann registriert sie sich ein halbes Jahr später mit einem anderen Namen und meldet sich nicht mehr, nachdem ich sie mit Celdea anspreche. Wieder drei Monate später meldet sich Celdeas Schwester an und benimmt sich exakt wie Celdea.
Ich glaube dir nicht dass du ihre Schwester bist und lasse mich nicht gerne verarschen. Ich möchte deshalb deinen Steckbrief nicht kontrollieren, sorry. Vielleicht möchten Xora und Licht das machen.

Deine alten Bekannten haben ja schon angefangen, wie ich sehe.

LG
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2156
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Gast am Mi Jul 22, 2015 9:04 am

Ich selbst kenne hier niemanden und es ist so, wie ich sagte, ich bin ihre Schwester, ihre Zwillingsschwester. Wie du sie angesprochen hast oder das andere, davon habe ich keine Ahnung. Ich finde es aber ganz schon low von dir, dass du über sie schimpfst. Sie ist vor 1 Monat gestorben. Wenn du den Stecki nicht korrigieren willst, dann ist das deine Entscheidung, schimpfe aber bitte nicht über sie.

P.S.: Eine Waise war sie ganz sicher nicht.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Das Große Licht am Mi Jul 22, 2015 9:41 am

Hallo Zelphyra,

ich möchte mich ebenfalls an dieser Stelle einschalten.
Zelphyra wenn es wirklich stimmen sollte, dass du nur ihre Schwester bist und sie selbst tatsächlich gestorben ist, dann tut uns das natürlich sehr leid.
Es ist nur eben so... das hier ist das Internet. Jeder hier kann viel behaupten und uns Admins bleibt nur die Wahl zwischen Vertrauen oder Misstrauen.

Deine Schwester oder du selbst, wie auch immer sich das nun gestaltet, ist nun mal durch verschiedenste Geschichten aufgefallen, die sie uns erzählt hat. Darunter viel eben auch die Geschichte, dass sie eine Waise sei. Ich bitte dich also auch unsere Seite zu verstehen, denn allein dadurch, dass es schon häufiger dazu kam, dass ein Account mit einer Email mit ihrem Namen auftauchte wurden wir schon recht stutzig. Auf Nachfragen bekamen wir keine Antwort, betreffender Account hatte sich eben nur wieder gelöscht, wie Unlicht bereits sagte.

Wir sind einfach wütend. Besser kann man das nicht beschreiben. Allein der Gedanke, dass jemand aus Jux und Dollerei behauptet, er würde bald sterben, hat mich so rasend gemacht, dass ich mich nun hier melde. Tut mir leid, dass ich deswegen vielleicht nicht ganz so viel Rücksicht auf deine eventuelle Situation als Schwester haben kann wie ich sie sonst aufgebracht hätte aber... auch ich glaube dir nicht. Du handelst wie sie, du schreibst sogar wie sie... die Zufälle bezüglich Celdea sind einfach viel zu viele geworden. Und deswegen hätte ich jetzt gern ein Wort der Erklärung. Wer war diese Person, die sich zwei Mal bei uns anmeldete und dann wieder verschwand? Wieso hast du dich bei uns angemeldet? Wieso hat Celdea solche widersprüchlichen Geschichten erzählt? Und wenn du tatsächlich Celdea bist... warum das alles?

liebe Grüße
Das Große Licht
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3657
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Gast am Mi Jul 22, 2015 11:31 am

Mensch, Mensch, Mensch... was ist hier nur los?

Gut, wenn das alles stimmt, was Licht und Unlicht sagen, dann finde ich die Reaktion verständlich. Nur... wäre ich ein Bruder von Celdea, wäre ich echt jetzt schon völlig verloren für das Forum.

Ich kann hier natürlich keinen großen Einfluss ausüben, ich will nur beide Seiten bitten: greift euch bitte nicht gegenseitig an, klärt, was geklärt werden muss. Der Konflikt, der hier entsteht, ist wirklich unnötig groß.

Wieso ich das sage? Schaut euch das nochmal an:
"Ich glaube dir nicht dass du ihre Schwester bist und lasse mich nicht gerne verarschen."
"Ich finde es aber ganz schon low von dir, dass du über sie schimpfst."

LEUTE! Hallo? Selbst Ehrlichkeit braucht manchmal Zähmung!

Ehrlich gesagt finde ich an dieser Stelle, dass ihr, Licht und Unlicht, euren eigenen Regeln ab jetzt folgen müsstet: Konflikt per PN austragen, dieses Forum braucht so etwas nicht in aller Öffentlichkeit!

Und du, Zelphyra - ja, ich sage ehrlich, es ist unglaubwürdig, was du sagst, was aber nicht heißt, dass es nicht stimmt. Nimm diese Tatsache doch einfach an und überleg dir, wie du die anderen überzeugen kannst!

Puh, irgendwie habe ich dabei echt Wut bekommen. Ich schicke das einfach so aus, wie es gerade herauskam und hoffe einfach nur, dass die Sache in die eine oder andere Seite geklärt wird.

PS. und irgendwie habe ich trotzdem das Gefühl, dass eine Einmischung von mir eine schlechte Idee ist ._.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Das Große Unlicht am Mi Jul 22, 2015 12:07 pm

LEUTE! Hallo? Selbst Ehrlichkeit braucht manchmal Zähmung!

Und dabei habe ich mich schon stark zensiert. Cool

Ich wollte keine Diskussion starten. Aber jetzt wo es dazu ausartet ist es eine gute Idee; verlegen wir das Ganze in den Pn-Verkehr. Danke, Logh!

-> Ich mach hier dicht, bis das geklärt ist.
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2156
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zelphyra Xa'oijen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten