Die neuesten Themen
» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Heute um 10:41 pm von Aendra

» Ich akzeptiere...
Heute um 3:02 pm von Aldur Schattenfarn

» Aldur Schattenfarn
Heute um 2:46 pm von Aldur Schattenfarn

» Ideensuche
Heute um 11:03 am von Arelis

» Pater Sinthoras Donathal
Gestern um 8:08 pm von Sinthoras

» Harvey
Gestern um 7:34 pm von Harvey

» Abwesenheit
Sa Dez 09, 2017 10:25 am von Pak

» Alduran
Fr Dez 08, 2017 9:55 pm von Das Große Licht

» Kyara Skorl
Fr Dez 08, 2017 3:42 pm von Kyara Skorl

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Vor den Toren Grunnats:
Jaekim
Loke
Kinim

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Rose
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Bogenstraße (Adelsviertel Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Fuchsbrunn:
Hraban
Helia

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Einsame Straßen Karatinas:
Yheran Maknossar
Obrogun

Nysbelther See:
Luvia
Narmil Machatrim

Westlich des Nysbelth:
Mayaleah
Outis

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Phoebe
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Doktor Klockets Allerlei:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Celen
Garsh'goil
Verenos Wolv
Rasaya

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Arelis
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Schreiberling (Garsh'goil)
Skaldir

Der nördliche Wald (Frostbakenwald):
Lossea
Frala
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 248 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Aldur Schattenfarn.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 24548 Beiträge geschrieben zu 1758 Themen

Celen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Celen

Beitrag von Celen am Sa Aug 08, 2015 5:23 pm

Infos zum Schreiberling:
Hauptcharakter: Xorastra
Nebencharakter(e): Ehneyon, Narmil, Uswajaqivi, Kiran, Ardaja


Name: Celen
Alter: 56 Jahre
Rasse: Tiermensch (Nebelwanderer/ Jaguar)
Zugehörigkeit: Zwielicht
Herkunft: Karatina
Größe: 1,92m groß in menschlicher Gestalt

Aussehen:
Menschliche Gestalt:
Celen verfügt in ihrer üblichen Menschengestalt über lang wirkende Beine und sieht einem Mensch Mitte 20 recht ähnlich. Sie besitzt hellbeiges, halblanges Haar. Dieses Haar ist von schwarzen Flecken und Strähnen durchzogen, welche sie ihrer tierischen Hälfte verdankt. Zwischen diesen Haaren ragen die Katzenohren des Jaguars hervor, welche ihr ein besseres Gehör verleihen. Über ihrem rechten Auge befindet sich ein großer, dunkelbrauner Fleck, den sie auch in ihrer Jaguargestalt hat. Über ihre Arme und Beine ziehen sich weitere, etwas schwächer sichtbare Flecke. Ihre Beine kommen häufiger zum Einsatz, als die vieler anderer Nebelwanderer, meist jedoch in Jaguargestalt. Ihre Augen sind seit der Verwandlung bernsteinfarben und haben braune Sprenkel. Der Blick, der einen daraus trifft wirkt alles durchdringend und als würde ihr kein auch noch so kleines Geheimnis entgehen.
Ihre Eckzähne sind zu Fangzähnen ausgebildet und ein Stück länger als bei Nebelwanderern üblich.
Sie hatte noch ziemliches Glück, denn sie beherrscht noch genügend Magie um sich tarnen zu können. Celen kleidet sich in ein hellblaues, langes Gewand ohne Ärmel und besitzt dazu noch einen Umhang mit Kapuze.

Jaguargestalt:
Als Jaguar ist Celen kaum von anderen Exemplaren dieser Raubkatzen zu unterscheiden. Ihre Schulterhöhe beträgt dann 68cm. Lediglich der markante Fleck über ihrem linken Auge könnte ein Anhaltspunkt sein um sie zu erkennen.

Unlichtgestalt:
In Unlichtnächten geht sie auf vier Beinen, sieht einem Jaguar nicht unähnlich, hat jedoch ein schmutzig graues Fell, welches lange nicht so seidig glänzt wie das der Raubkatze und längere Beine. Ihre Gestalt ist dann um einiges größer und misst ca. 93cm Schulterhöhe. Ihre Reißzähne sind noch ein Stück länger, ihre Pranken größer und kräftiger. Ihre Augen haben einen kräftig orangen Farbton und scheinen zu leuchten.

Beruf: Celen war schon immer eine Jägerin. Inzwischen ist sie jedoch nur noch selten für andere Nebelwanderer unterwegs.

Waffen: den einem Jaguar und einem Nebelwanderer eigenen Waffen (Zähne und Pranken mit Krallen) und ihre Magie

Magie:
Celen beherrscht noch immer die Illusionsmagie der Nebelwanderer, auch wenn ihre Kräfte etwas zurück gegangen sind. Es heißt von ihr, vor ihrer Verwandlung sei sie eine regelrecht gefürchtete Jägerin durch Illusion gewesen.

Illusionsmagie bezüglich der eigenen Gestalt:
Durch diese Magie kann sie ihre Ohren und Flecken 'verbergen' und wirkt dann auf andere wie ein Mensch. Diese Magie benötigt zwar ständig (so lange sie aufrecht erhalten bleibt) eine eher geringe Menge an Mana, fordert aber keine ständige Konzentration.
Je mehr sie an ihrer Gestalt verändert, je mehr Mana wird benötigt.

Illusionsmagie auf die Wahrnehmung von Personen um sie herum
Sie kann einzelne Personen für mehrere Minuten etwas empfinden lassen, was sie dazu bringt darauf zu reagieren. Beispielsweise empfindet eine Person ihren Mantel plötzlich als viel zu warm und entledigt sich diesem, auch wenn er der Temperatur nach angemessen ist.
Diese Ausprägung kann sie höchstens bei zwei (mit großer Anstrengung bei bis zu drei) Personen zugleich erreichen.

Celen kann einzelne Personen (max. 2-3), Dinge wahrnehmen (oder eben nicht wahrnehmen) lassen, die nicht vorhanden sind.
Beispielsweise meinen sie dann den betörenden Geruch von Orchideen wahrzunehmen.
Oder sie sehen und hören eine Person, die es gar nicht gibt. Diese Illusion setzt sie jedoch wirklich nur ein, wenn für sie selbst Gefahr besteht angegriffen zu werden. Sonst tritt sie eher in einer durch Illusion veränderten Gestalt selbst auf.

All die Zauber, die allein auf die Wahrnehmung anderer Personen wirken können von geübten Leuten als Illusionen erkannt und durchschaut werden. Das ist auch der Grund, warum sie oft nur Minuten anhalten.
Wenn Celen sich auf eine Person konzentriert und sie nichts anderes tut, kann sie es durchaus auch schaffen diese Person über ein paar Stunden mit Illusionen zu 'beglücken'.
Je mehr Nebel sie umgibt, je länger und einfacher ist es ihr möglich ihre Magie aufrecht zu erhalten, da der Nebel ihre Illusionen gewissermaßen unterstützt. Ganz ohne Nebel fühlt sie sich oft eher unwohl und auch ihre Magie ist sehr viel anstrengender.
In Unlichtnächten ist ihre Magie gänzlich außer Kraft gesetzt.

Besitz:
Kleidung: langes hellblaues Gewand, Umhang mit Kapuze, ein Beutel in dem sich ein Wolltuch (legt sie sich über Nacken und Arme wenn es kälter wird), ein Wasserschlauch und etwas Kleinkram befindet. Außerdem hat sie einen Rückzugsort verborgen im Nebel, an welchen sie sich besonders dann begibt, wenn sie erschöpft ist (auch nach Unlichtnächten).

Geld: Mehrere Neblaten, die sie noch als Jäger erhalten und verwahrt hat

Charakter: Viele Tiermenschen fürchten sich vor dem, was mit ihnen geschehen ist, nicht so Celen. Sie genießt es in die Gestalt der Großkatze zu schlüpfen, die sie nun annehmen kann. Selbst vor den Unlichtnächten fürchtet sie sich nicht.
Sicher hat das damit zu tun, dass sie schon immer eine Jägerin war und Jaguare nun einmal ebenfalls Jäger sind. Das einzige was ihr nicht so gefällt ist, dass sie zur Einzelgängerin wurde. Es kümmert sie nicht besonders was in den Unlichtnächten geschieht, da es nicht besonders viel verändert. Nur das sie sich nicht richtig daran erinnern kann und sich danach ausruhen muss, behagt ihr nicht. 
Sie schreckt nicht davor zurück alle ihr gegebenen Fähigkeiten auch schamlos auszunutzen.
Celen ist ziemlich neugierig und unternimmt regelmäßig längere Ausflüge in ihr unbekannte Gebiete um neues kennen zu lernen, wobei sie jedoch auch immer wieder in Schwierigkeiten gerät.
Dabei gehört sie weder so richtig zu den Nebelwanderern, noch zu den Jaguaren und auch unter Menschen fühlt sie sich nicht wohl, da sie dann zu häufig überlegt, wer ihr nächstes Opfer sein soll.
Gelegentlich schleckt sie sich über die Hände, wie sie es als Raubkatze mit ihren Pfoten tun würde.

Sprachen: Arcum, Nebelzung, Nijame, 'Sprache' der Jaguare

Vorlieben:
- Nebel
- angenehme Klänge, feine, leise Musik
- Neues entdecken, interessante Personen treffen
- das Fleisch kleinerer Nagetiere und Menschen, wobei sie die Nagetiere (besonders Hasen) gerne jagt
- frühe Morgenstunden/ späte Abendstunden

Abneigungen:
- Krach, laute Musik, Misstöne
- immer das gleiche sehen und hören
- Klare Tage ohne genügend Nebel
- volle Mittagssonne
- wenn man ihr ungefragt näher kommt als sie es für angemessen hält (dies sind sicher um die fünf Schritte)
- mag es nicht, wen ihre Ohren nass werden

Stärken:
- Gutes Gehör
- Gutes Sehvermögen, auch im Dunkeln und Nebel
- Kann sich sehr leise bewegen und damit auch anschleichen (als Jaguar)
- Fähigkeiten eines Jaguars beim Klettern und Laufen auch in menschlicher Gestalt
- Tarnung durch Magie
- Illusionsmagie

Schwächen:
- Jagdtrieb, unter anderem hat Celen eine Schwäche für das Fleisch kleinerer Nagetiere. Sie muss sich sehr anstrengen um einem vorbei laufenden Hasen nicht sofort nach zu springen.
- sie ist nicht besonders schnell für eine Raubkatze und ist daher auf überraschende Angriffe aus dem Verborgenen angewiesen
- Neugier, sie gerät immer wieder in ungünstige Situationen
- Verliert in Unlichtnächten völlig die Kontrolle.
- Hasst ungeahnte laute Töne und Krach – davon schmerzen ihre Ohren und sie nimmt wenn möglich Reißaus
- Schwäche nach der Unlichtnacht, sie verbringt diese Zeit zwar stets im Nebelreich, doch ist sie dann von anderen Nabelwanderern angreifbarer

Besonderheiten:
Seit Celen zum Jaguar wurde, wird sie unter den Nebelwanderern mehr oder weniger noch toleriert, jedoch keineswegs so einfach akzeptiert. Sie lebt also am Rande einer Gesellschaft, zu der sie nicht mehr so recht zu gehören scheint.

Geschichte:
Celen war einmal ein ganz gewöhnlicher Nebelwanderer, jedenfalls so gewöhnlich, wie ein Nebelwanderer eben sein kann. Obwohl, nein.
Celen war schon immer viel zu neugierig für den Geschmack ihrer Familie. Sie wurde Jägerin, nicht zuletzt aus dem Grund, weil sie hinaus wollte, sie wollte mehr sehen als das Reich der Nebelwanderer. Sie wollte wissen, wie die Menschen lebten und ihre Umwelt kennenlernen. Warum will man wissen wie seine Nahrung lebt?
Eine gute Frage, sie beantwortete sie damit, dass sie so eine noch bessere Jägerin sein würde. Sie sollte recht behalten. Inzwischen ist das alles jedoch sicher schon 20 Jahre her und es hat sich in dieser Zeit so vieles verändert.
Auf einem Besuch in der Nebelad Wildnis, der Grünen Hölle, die so viel spannendes zu bieten hat, geschah es. Sie wurde von einem Jaguar angefallen und gebissen. Sie kehrte verletzt in ihre Heimat zurück, wo sie sich scheinbar rasch erholte. Doch dann verwandelte sie sich in einen Jaguar und selbst als sie sich in eine menschliche Gestalt zurück verwandeln konnte, blieben ihr Merkmale eines Jaguars erhalten.
Es gab noch nie viele Nebelwanderer, die sich mit der 'Kralle des Tieres' ansteckten, doch jene die es taten, nahmen sich häufig das Leben. Celen jedoch, die schon immer eine Jägerin gewesen war, fand recht schnell Gefallen an ihrer neuen Gestalt und den Gaben, die sie ihr schenkte. Zwar gingen ihre magischen Fähigkeiten zurück, doch konnte sie einige neue Dinge. Sie war schneller als andere Nebelwanderer, wenn sie ihre Beine benutzte, konnte klettern und besser hören und sehen. Sie stellte zwar bald fest, dass sie noch immer langsamer war als fliehende Menschen oder andere Jaguare, doch sie war schneller als Nebelwanderer. Sie war nun anders.
Die meisten Nebelwanderer begannen sie zu meiden und machten einen Bogen um sie. Zwar ging sie noch einige Zeit weiter auf die Jagd, aber man wollte ihre Beute nicht.
Hin und wieder kehrte sie auch in die Heimat der Jaguare zurück und lernte deren 'Sprache'. Da sie nun nicht mehr richtig zu den Nebelwanderern gehörte, lernte sie auch Nebelzung. Sie versuchte einige Zeit vergeblich unter Menschen zu leben, es gelang ihr nicht. Als sie bemerkte, dass sie ständig darüber nachdachte, wer eine gute Beute wäre, wurde ihr das unangenehm. Sie wurde eine Person, die zwischen zwei Welten lebt, jedoch in keiner davon zuhause ist und sich auch in einer Fremden nicht zurecht findet.

„Ich habe zwei Heimaten und bin doch nirgendwo zuhause“

Die Unlichtnächte verbrachte sie irgendwo in Karatina, wo sie auch häufig zur Jagd unterwegs war. Da sie jedoch nur für sich zu jagen brauchte, begann sie mit ihren Opfern zu spielen um sich die Zeit zu vertreiben. Alle Versuche ihre Umstände zu ändern und Bekanntschaft mit Menschen zu schließen blieben erfolglos. Über die Jahre vergaß sie so nahezu was Freundschaft ist, auch weil es unter den Jaguaren eher Revierkämpfe als Freundschaften gibt. Sie ist schon seltsamen Wesen begegnet, die Flügel auf dem Rücken trugen oder spitze Ohren hatten, sonst aber wie Menschen aussahen. Celen weiß nicht, das dies Engel, und Elfen waren, doch ahnt sie, dass diese Wesen besondere Gaben haben und keine Menschen sind. Über die Wesen Letums hingegen weiß sie mehr oder wenige Bescheid. Der Grund ist, dass die Nebelwanderer noch alte Aufzeichnungen über die Wesen dieser Welt besitzen und die Jäger sich darüber informieren, ehe sie hinaus ziehen. Denn sie haben festgestellt, dass ab und an Wesen von dort auf Crepererum landen und meiden diese dann wo dies irgend möglich ist.
So lebt Celen auch heute zwischen den Welten, genießt ihre Freiheit und vertreibt sich die Zeit damit der Schrecken vieler zu sein.

Gefährten: -
Familie: -

Passende Musik: (noch nicht gefunden)


Zuletzt von Celen am Sa Sep 12, 2015 11:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Celen

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 06.08.15

Charakterbogen
Alter: 56
Größe: 1,92m
Rasse: Nebelwanderer-Tiermensch (Jaguar)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Celen

Beitrag von Celen am So Jan 10, 2016 4:16 pm

Weitere Entwicklung, Bekanntschaften u. Co.

Einstiegsort: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (Karatina)


Aussehen:
Im Raubschattenwald (Riguskant) hat Celen ihre Haare schwarz gefärbt, als Vorbereitung auf ihren Ausflug nach Perleris-Stadt

Besitz:
Von Vitsotha um ein Amulett erweitert, dass ihr dabei helfen soll Sion zu finden.


Bekanntschaften:
- Valira (Mensch): Eine rothaarige Diebin, nahe des Nebelad Waldes (Karatina) getroffen, zuerst wollte sie mit ihr reden, dann fressen, dann doch nicht mehr...

- Eric (Mensch): Reisender, eine eher kurze Begegnung nahe des Nebelad Waldes (im Nebel verschollen)

- Sion (Dunkelelf): Ein geheimnisvoller Kämpfer mit Maske, getroffen im Nebel nahe des Nebelad Waldes, sein weißes Haar fasziniert Celen und sie will es wieder sehen (nicht Sion, aber das Haar), außerdem ist sie so neugierig, dass sie gerne hinter die Maske blicken würde

-------------

- Kedrick, NSC Pirat: In einem Piratendorf am Rande des Raubschattenwaldes, Riguskant, nahe den Pirateninseln.

- Slyssk (Rakshuk): Raubschattenwald, Riguskants, nahe der Pirateninseln

- Fria (Skar): Getroffen im Raubschattenwald, Riguskant, nahe Pirateninseln

- Itjaika (Amazone): (noch nicht) Getroffen am Rande des Raubschattenwaldes, wo sie am Strand auf der Flucht vor mehreren Männern ist, die sie verschleppt haben

-------------

- Vitsotha, Hexe: in Amdalon: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Amulett erhalten, das so verzaubert wurde, dass der darin befindliche 'Geist' Sion finden soll. Kedrick (NSC) hat dies mit Teilen einer Krone bezahlt, die er gefunden hat.

-------------

- Garsh'goil, Rakshuk : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Zurück im Wald traf Celen auf den Rakshuk Garsh'goil, der zweite Rakshuk den sie hier angetroffen hat. Langsam wird sie neugierig auf diese Riesenechsen und will ihm eine Menge Fragen stellen.
avatar
Celen

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 06.08.15

Charakterbogen
Alter: 56
Größe: 1,92m
Rasse: Nebelwanderer-Tiermensch (Jaguar)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten