Die neuesten Themen
» Neuer Moderator!
Heute um 2:05 pm von Das Große Licht

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Heute um 1:34 pm von Tarren

» Talk-Topic x3
Gestern um 5:10 pm von Sven Wolfszähmer

» Bewerbung: Verenos Wolv
Gestern um 3:09 pm von Das Große Licht

» Abwesenheit
Gestern um 9:35 am von Selina

» Seraphelia
So Jul 23, 2017 9:18 pm von Seraphelia

» Lo's Filmecke
So Jul 23, 2017 7:32 pm von Lo'Ren

» Bewerbung als Villan "Goldauge" Beau
So Jul 23, 2017 4:30 pm von Das Große Licht

» Aufnahmestopp von Tiermenschen
So Jul 23, 2017 3:01 pm von Das Große Licht

Wer schreibt wo?


Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Das verlassene Haus (Nahe Srodholm):
Kraja der Rabe
Erzähler

Handelsstraße von Srodholm nach Königsburg:
Jaden
Schreiberling (Kraja)

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Das Gasthaus zur Seidenblume (Königsburg):
Lossea

Der Nipherweg:
Kshri'Nakh
Tarren

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Gut Faneuil:
Shayela
Francis Faneuil

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Remiron
Chakko
Faycine

Die Kristalhallen (Schavenna):
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna
Arelis

Seitengasse (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Fluss Perlflucht:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Westlich des Nysbelth;
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Kleine Höhle (Dämoneneinöde):
Lucille
Ciaran

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Schreiberling (Kraja)

Östliches Waldgebiet Starkheyms:
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 197 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Seraphelia.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 20410 Beiträge geschrieben zu 1601 Themen

Digimon - Wicked

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Digimon - Wicked

Beitrag von MimiTa am Do Okt 01, 2015 6:35 pm

» digimon - wicked




Wie der Wind sich dreht...
Ein in weiße Gewänder gehüllter Mann ging durch eine große Halle. Der Boden war mit weißen Fliesen versehen und an den weißen Wänden waren ab und an ein paar verzierte Säulen zu erkennen, die die Decke stützten. Ein paar andere Wesen, die große Ähnlichkeit mit Engeln hatten, kreuzten den Weg des Mannes. Dieser lief jedoch unbeirrt weiter, schenkte ihnen nicht einmal einen Moment Beachtung. Er hatte sein Ziel fest im Blick und ließ sich durch nichts ablenken. Seine großen, gefiederten, weißen Flügel waren leicht ausgefahren und sein langes, blondes Haar bewegte sich bei jedem Schritt, den er machte, mit. Schließlich kam er an einem großen Tor an, das mit goldenen Mustern verziert war.
Eine goldene Lichtkugel erschien in seiner Hand und diese schwebte kurz darauf auf das Tor zu, welches sich dann öffnete. Er ging hindurch und das Tor schloss sich wieder. Nun befand er sich in einem Raum aus lauter weißen Wolken, die ebenso von Säulen getragen wurden. Direkt vor ihm tauchte eine weitere Lichtkugel auf, die silbern schimmerte.
„In jeder der vier Zeitlinien wurde das Böse mehrmals besiegt“, stellte die Lichtkugel fest, „Doch nun scheint es wieder aufzutauchen – in allen der Welten auf einmal. Ich bin mir nicht sicher, ob unser auserwählten Kämpfer dazu in der Lage sind, es dieses Mal alleine zu besiegen.“ Der blonde Engel bedachte dies mit einem skeptischen Blick.
„Wie ich sehe, seid Ihr meiner Meinung, Lordmagnaangemon. Nun gut, trefft alle Vorbereitungen, um die fünf Zeitlinien zu vereinigen. Bekommt ihr das hin?“, fragte die Lichtkugel ihr Gegenüber. Lordmagnaangemon antwortete mit einem einfachen „Ja“. „Gut“, fuhr die Lichtkugel fort, „Dann liegt es nun an Euch.“ „Habt Vertrauen in die Kinder. Sie werden es mit Sicherheit schaffen.“ Lordmagnaangemon verneigte sich kurz und verließ dann wieder den Raum. Nachdem er die Halle erneut durchschritten hatte, zog er sich in seine Privatgemächer zurück. Schließlich stand er in einem Raum, der ziemlich schlicht war, denn außer einem Hologramm der Erde, gab es hier nichts. In seiner Hand erschien erneut eine goldene Lichtkugel. „Ich zähle auf euch“, murmelte er und schoss schließlich die Lichtkugel in Richtung Erdhologramm.

Ausgelöst durch die Kräfte vereinten sich die vier Hauptzeitlinien zu einer Einzigen. Bisher hatten Tai, Takato, Takuya und Marcus nichts von einander gewusst. Sie hatten einfach nebeneinander her existiert auf der selben Erde, in der selben Digiwelt. Der Unterschied war nur, dass diese auf verschiedenen Zeitlinien wanderten und somit eigentlich nicht hätten aufeinander treffen dürfen, doch da das Dunkle in der Digiwelt nun Selbiges versuchte, musste das Gute handeln. Deshalb vereinten sie alle Zeitlinien, über die sie einen Einfluss hatten, um der Kavallerie des Bösen entgegen treten zu können.

So waren die auserwählten Kinder dazu bestimmt auf Menschen zu treffen, die es in ihrer eigentlichen Zeit eigentlich gar nicht gab.

Eckdaten
## Digimon RPG
## FSK: 14
## Ortstrennung
## Mindestpostinglänge: 1000 Zeichen
## sehr kurze Steckbriefe
## Wir spielen im Jahr 2005.
## Die Welten von Digimon Adventure, 02, Tamers, Frontier und Data Squad haben sich zu einer Einzigen zusammengetan. Somit spielen auch alle im selben Jahr.
## Wir spielen nach dem Ende eines jedem Animes. Nach jedem sind etwa 2-3 Jahre vergangen.
## Was die böse Macht vor hat, wird nach und nach im Plot erklärt.

Wichtige Links
Forum | Regeln | Gesuche | Listen
avatar
MimiTa
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten