Neueste Themen
» Ich akzeptiere...
Gestern um 8:45 pm von Kzaraigh

» Risyazuri
Gestern um 5:16 pm von Risyazuri

» Lynx
Gestern um 4:51 pm von Jaiva

» Takahiro
Gestern um 4:29 pm von Taka

» Eine Reise nach Davencia
Gestern um 9:01 am von Jayan

» Anwesen der Familie Cerrou
So Feb 18, 2018 8:45 pm von Jayan

» Grüße aus dem Elbtal :-)
So Feb 18, 2018 6:25 pm von Kzaraigh

» Survivor Dogs
So Feb 18, 2018 2:19 pm von Gast

» allgemeine Fragen
So Feb 18, 2018 9:10 am von Jayan

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Vor den Toren Grunnats:
Jaekim
Loke
Kinim

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Wald nahe des östlichen Stadttores (Königsburg):
Tarren
Widow
Alduran
Luna

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Wald und Wiesenweg:
Hraban
Helia

Der neue Markt (Schavenna):
Kathrina
Arelis
Karax
Aivindhir

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Kargatrass-Wald:
Alrishaera
Yuki

Der ale Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Im Unterholz (Wucherwald):
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Phoebe
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Steppenstraße:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Celen
Verenos Wolv
Rasaya

Burg Shion:
Ciaran
Selina

Urwald (Schleiersümpfe):
Cilucamaidra
Uswajaqivi
Nenvar

Anwesen Cerrou (Bangalore):
Jayan
Mar

Dorf Karstwein:
Sinthoras
Schreiberling (Jayan)

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Forcewald
Nördliche Wälder:
Parito
Merle

Wald nahe der Grenze:
Freya
Araisan
Raven
Liloufain

Felsenlichtung (Nahe Dorf Arnheim):
Chrystian
Pan

Forcewalds Grenze:
Schreiberling (Xorastra)
Cahir

Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Jaiva
Sven Wolfszähmer

Der nördliche Wald (Frostbakenwald):
Lossea
Frala
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 272 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Taka.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 26189 Beiträge geschrieben zu 1845 Themen

Darkness Rises

Nach unten

Darkness Rises

Beitrag von Castiel am Sa Feb 20, 2016 2:40 pm





Darkness Rises
Partneranfrage







Unsere Story


Then:
Vor sehr langer Zeit, als noch das Weltall leer war und keine Planeten in der Leere schwebten, beherrschte etwas seltsames die Leere: Die Dunkelheit. Ein sehr seltsamer Name für ein seltsames Wesen doch niemand störte sich daran schließlich befand sich ja keiner dort wo sie war. Die anderen Götter interessierten sich nicht für sie und ließen es in Ruhe bis eines Tages aber sollte sich etwas ändern denn ein Gott tauchte auf. Ein Gott der große Pläne hatte und genau dort einige Planeten erstellen wollte wo sich die Dunkelheit befand. Wissend das diese Dunkelheit seine Pläne stören könnte, obwohl sie Geschwister waren, begann er sie in Sicherheit zu wiegen während er im Hintergrund damit begann Erzengel und einige wenige Engel zu erstellen damit er die Dunkelheit besiegen könnte. Als endlich der Zeitpunkt kam kämpften Gott, die Erzengel und die wenigen Engel gegen die Dunkelheit die von diesen Krieg vollkommen überrascht wurde. Nach vielen Schlachten und großen Opfern auf Seiten von Gott konnte die Dunkelheit besiegt und eingesperrt werden. Gott war bewußt das die Dunkelheit nicht lange in ihrem Gefägnis gehalten werden könnte und genau deshalb erstellte er das Mal. Dieses Mal war der Schlüssel um die Dunkelheit eingesperrt zu halten.

Die Jahrtausende vergingen und viele Ereignisse fanden statt doch die Dunkelheit blieb immer noch eingesperrt aufgrund des Mals bis zum Sommer 2015 als Team Free Will auf den Plan trat. Um Dean vor den Auswirkungen des Mals zu retten ignorierte Sam, der sich in diesen Jahr ziemlich weit von dem entfernt hatte was ihn ausmachte, alle Warnungen die er erhielt und setzte alles auf eine Karte. Das Buch der Verdamnis. Dieses Buch war gefährlicher als alles andere doch Sam setzte sich durch indem er Rowena dazu zwang den Zauber zur Befreiung von dem Mal zu finden. Sam selbst, dem bewußt war das er vielleicht erneut jemanden opfern würde ließ Castiel bei Rowena, machte sich auf den Weg zu Dean.

Obwohl Castiel Bedenken hatte ließ er zu das Rowena den Zauber sprach ohne zu ahnen das ab sofort alles noch viel schlimmer werden würde. Der Zauber gelang, suchte die Person auf die das Mal besaß, entfernte es und befreite so die Dunkelheit aus ihrem Gefängnis. Sie begann sich auszubreiten, beeinflußte auf ihren Weg Menschen, Hexen, Engel, Dämonen und all die anderen übernatürlichen Wesen die die Welt bevölkerte. Immer weiter floß die Dunkelheit über das Land. Umhüllte alles in ihre allumfassende Dunkelheit inklusive der beiden Brüder im Impala. Überließ sie ihren Gedanken & Gefühlen sowie den Willen einen Weg zu finden um sie zu bekämpfen oder sich mit ihr zu arrangieren.

Die Monate vergingen. In der Gestalt einer Frau wandelte die Dunkelheit über die Erde. Versuchte die Aufmerksamkeit ihres Bruders auf sich zu lenken doch er antwortete nicht. Selbst dann nicht als seine Engel sie vernichten wollten und scheiterten. Unverletzt und ziemlich wütend vernichtete sie die Engel die sich gegen sie stellten doch einige wenige überlebten. Zusammengeschrumpft waren sie für die Dunkelheit keine Gefahr so das sie sie am Leben ließ um dann sich ihren Plänen zu widmen. Nun wo ihr Bruder nicht mehr antwortete.

Now
Mittlerweile ist das Jahr 2016 angebrochen und die Welt ist nicht mehr so wie sie vorher war. Die Menschen fühlen noch immerwährende Glückseligkeit & Frieden während die ganze übernatürliche Welt voller Panik erstarrt ist und durch eine seltsame Krankheit dahingerafft wird. Die Dunkelheit jedoch genoß all das und die Seelen die sie den Menschen entnahm. Zusammen mit Lucifer, der dem Käfig entkam weil dieser einen Knacks erlitten hatte, beherrschten sie die Welt. Sich sicher das niemand ihnen widerstehen oder gar sie bekämpfen könnte. Lucifer jedoch begann langsam den Bann von der Dunkelheit abzustreifen doch noch stand er unter ihrer Kontrolle. Somit stand Team Free Will vor seiner größten Herausforderung ohne zu wissen was noch alles folgen würde oder was sie bereit sind zu opfern. Die Erde oder sich selbst?



Eckpunkte


➽ reines Supernatural-Forum

➽ Spielen noch in S11 aber ein paar Monate vor den Ereignissen in The End (5x04).

➽ Der Virus ist noch nicht ausgebrochen

➽ Serienwissen sollte vorhanden sein (mindestens bis 5x04/anderes Staffelwissen wäre hervorragend aber kein Muß)

➽ Serien- und Freecharakter sind sehr gerne gesehen

➽ FSK 18

➽ Ortstrennung

➽ ab 500 MPL aufwärts



Sonstiges


Wie wird es weitergehen?


Sorgt ihr dafür das die Welt doch noch untergeht oder helft ihr mit die Welt zu retten? Das entscheidet ihr alleine.

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch an denn wir freuen uns auf Euch.


Links



crash & burn || TCP


avatar
Castiel
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten