Die neuesten Themen
» [Harry Potter] Owl and Jinx
Gestern um 11:55 pm von Gast

» Steckbrief von Vargus
Gestern um 10:06 pm von Obrogun

» Ich akzeptiere...
Gestern um 8:58 pm von Vargus

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Mo Nov 20, 2017 10:28 pm von Lucille

» Einwohner Starkheyms gesucht
Mo Nov 20, 2017 4:24 pm von Bertram Bärentöter

» Überarbeitetes Gesuch für einen Engel
Mo Nov 20, 2017 11:39 am von Villan

» Wir suchen Mitglieder!
Mo Nov 20, 2017 9:55 am von Gast

» Korean Wave
Sa Nov 18, 2017 1:01 am von Gast

» Patner
Fr Nov 17, 2017 3:48 pm von View

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Vor den Toren Grunnats:
Jaekim
Loke
Kinim

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Rose
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Bogenstraße (Adelsviertel Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Fuchsbrunn:
Hraban
Helia

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Einsame Straßen Karatinas:
Yheran Maknossar
Obrogun

Nysbelther See:
Luvia
Narmil Machatrim

Westlich des Nysbelth:
Mayaleah
Outis

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Phoebe
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Doktor Klockets Allerlei:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Celen
Garsh'goil
Verenos Wolv
Rasaya

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Arelis
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Schreiberling (Garsh'goil)
Skaldir

Der nördliche Wald (Frostbakenwald):
Lossea
Frala
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 242 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Vargus.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 24143 Beiträge geschrieben zu 1743 Themen

Jaekim Rook

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jaekim Rook

Beitrag von Jaekim am Do Jun 09, 2016 6:23 pm



Infos zum Schreiberling
Hauptcharakter:  Xorastra
Nebencharakter(e): Kiran, Azariel, Narmil, Ardaja, Obrogun, Celen, Warja, Aiurasim



Charakter - Grundlagen

Name:  Jaekim Rook (genannt 'der Zwerg')
Rasse:   Mensch
Alter: 26 Jahre
Geschlecht: männlich
Zugehörigkeit: Zwielicht



Erscheinung
Größe:  1,67 m
Aussehen: 
Jaekim ist ein eher kleiner, schmächtig wirkender Mann. Als Kind brachte ihm das den Spitznamen 'Zwerg' ein. Doch  war er schon immer sehr wendig und flink.
Seine wirkliche Haarfarbe kennt keiner, denn wenn er nicht gerade eine Perücke trägt, sind seine Haare weiß gebleicht. Sie sind lang und lassen sich zu vielen verschiedenen Frisuren verwenden. Oft trägt er sich mit einem Band ganz oder teilweise zusammengebunden.
Sein Gesicht wirkt wie seine ganze Erscheinung eher zart und insgesamt wirkt er etwas feminin, was sich in der Tätigkeit als Schauspieler mitunter als Vorteil erweist. Seine Augen haben eine unauffällige graugrüne Färbung.
Seine Bewegungen sind geschmeidig und es wirkt oft etwas so, als würde er tanzen. Selbst in kämpferischen Situationen hält sich dies und er wird oft nicht ganz für voll genommen.

Kleidung: Die Kleidung des Schauspielers variiert sehr häufig und ist je der Rolle angepasst, in die er schlüpft. Dabei ist von Frauenkleidung, weiten Roben, über asiatisch anmutende Kleidung, Kleidung in vielen Lagen übereinander, bis hin zu einer einfachen Hose und einem Hemd, oder eleganter Kleidung des Adels alles anzutreffen.
Wenn er – in seltenen Fällen – einmal er selbst ist, dann trägt er erstaunlicher Weise am liebsten lange üppige Gewänder mit zwei bis drei Lagen übereinander. Ebenfalls gehört ein breiter Stoffgürtel zu seinen liebsten Stücken, auf die er nur selten verzichtet.
Schmuck kann man bei Jaekim ebenfalls entdecken. Entweder als Ergänzung des Kostüms, oder weil ihm das Stück besonders gut gefällt. Sein roter Fächer mit Blumenmuster darf natürlich nie fehlen.



Persönlichkeit
Charakter: 
Jaekim ist von unklarem Charakter. Man kann ihm kaum eine Eigenart klar zuordnen, was jedoch auch daran liegt, dass er ein brillanter Schauspieler ist. So gut wie niemand kann sagen, ob er nun der fröhliche kleine Gauner ist, oder doch eher der hintergründige und gerissene Dieb.
In seinem Innern ist er ziemlich berechnend, auch wenn er das nie nach außen zeigt.
Er trägt fast immer ein Lächeln zur Schau, das nicht verrät, was genau dahinter liegt. Mag er auch manchmal sehr draufgängerisch erscheinen, so gehört das meistens doch nur zu dem, was er seiner Umgebung präsentieren möchte.
Jaekim verträgt durchaus Späße und Witzeleien, selbst wenn sie seine Person als Hintergrund haben. Sich den Schauspieler zum Feinde zu machen ist mindestens so schwer wie einen Skar zur Raserei zu treiben. Eine Ausnahme ist es, wenn man ein Hüter des Rechtes ist. Richtig nahe kommen, wird man ihm aber wohl nie wirklich. Selbst wenn man das meint, dann ist es nur gespielt und genau das, was Jaekim einem vermitteln möchte. Manchmal stellt er sich die Frage, ob er überhaupt noch selbst weiß, wer er eigentlich ist. So viele Rollen wie er in seinem Leben schon eingenommen hat, ist er sich nicht einmal mehr wirklich sicher, ob er noch eine eigene Persönlichkeit hat.

Vorlieben: 
- Lange Gewänder
- sein Fächer
- Respektiert und geachtet zu werden
- Freiheit
- Erfolg

Abneigungen: 
- alles was nach Rüstung und dazugehörigen Stadtwachen u.a. aussieht
- Leute, die ihn nicht ernst nehmen, auch wenn es selten zu einer direkten Reaktion von ihm führt
- etwas tun zu müssen, dass ihm nicht passt
- Verpflichtungen
- Leute die seine Kunst auf der Bühne nicht würdigen

Religion: Religion spielte für Jaekim noch nie eine Rolle, auch wenn er schon von verschiedenen Arten gehört hat.



Fähigkeiten
Beruf: Schauspieler und nebenbei Dieb (Mitglied bei Frosinns Flinken Fingern)
Sprachen: Arcum, Rigusta
Lesen/Schreiben: Ja, genug um klar zu kommen
erlernte Fähigkeiten: 
Fähigkeiten eines Artisten und Schauspielers:
- singen, tanzen, sich leicht in Rollen einfinden und schauspielern
- bestens dazu in der Lage sich auch als Frau auszugeben
- leichtere Akrobatik (Handstand, Salto, Klettern)
- Theaterfechten

Diebeshandwerk und Streitereien:
- im Diebeshandwerk geübt (In einigen hintergründigen Kreisen ist er darum auch als 'der Zwerg' bekannt und wird als besonders gerissener Dieb geachtet. Er ist auch unter Frosinns Flinken Fingern bekannt.)
- Kampf mit dem Fächer
- mäßiger Kampf mit dem Schwert (eher Theaterfechten als richtiger Kampf)

Eigenschaften/Gaben: 
nichts besonderes

körperliche/geistige Stärken: 
- ist leichtfüßig und wendig, flink mit den Fingern
- Schauspiel und Verstellen
- gerissen, schlau und berechnend
- Kampf mit dem Fächer
- kann recht gut singen

körperliche/geistige Schwächen:  
- nicht gerade gebildet, kann geradeso lesen und schreiben (Rechnen ist etwas wichtiger, da er das benötigt, wenn er Diebesgut verkauft)
- weiß nicht richtig, wer er eigentlich selbst ist
- hat eine Schwäche für Süßigkeiten, sowie Armbänder (bzw. Armreifen)
- körperlich klein und eher schmächtig
- keine handwerklichen Fertigkeiten



Hintergrund
Stand: ledig
Familie: Seine Familie ist seine Theatertruppe, ob die Personen, die er seine Eltern nannte, wirklich seine Eltern waren, weiß nicht einmal er selbst. Er hat sie nun seit 7 Jahren nicht mehr gesehen und weiß nicht, ob sie überhaupt noch leben, oder irgendwo durch das Land ziehen.

Herkunft/Geburtsort: Irgendwo auf einer Straße in Riguskant
Wohnort: Riguskants Straßen und Plätze
Besitz:
- mehrere Kostüme, Perücken und kleineres Zubehör
- zusammen mit einer Theatertruppe eine transportable Bühne auf einem Karren, der von einem Maultier gezogen wird
- Esel, der seine Habe trägt, wenn sie reisen
- mittelgroßes Zelt, das ihm auch als Garderobe bei Auftritten dient
- Fächer der sich auch zum Kampf eigenet
- scharf geschliffenes schlankes Schwert das mit einer Hand geführt wird, jedoch zwei Klingenseiten besitzt, sowie dazugehörige Schwertscheide
- nicht scharf geschliffenes Theaterschwert gleicher Machart (zur Unterscheidung hat dieses Schwert ein Band am Knauf befestigt), dazu die passende Schwertscheide

Gefährten: 
Olaf: Leiter der Theatertruppe, Schauspieler, kümmert sich um Geldangelegenheiten und wo sie auftreten können. Er ist ein Mann mittlerer Größe (1,78m), ein wenig massiger und trägt einen kleinen Kinnbart, seine Haare sind blond und kurz geschnitten.
Kerim: Schneider der Truppe, Schauspieler, kümmert sich um die Ausstattung der Truppe und hilft beim Schminken. Er ist ein schlanker Mann von ca. 1,85m, hat dunkelbraunes kurzes Haar.
Rikar: Techniker, Schreiner, Mann fürs Grobe, kümmert sich nebenbei auch um das Maultier und die Bühne. Er ist ca. 1,75m groß und eher breit gebaut, seine Haare sind schwarz und knapp schulterlang.
Liesbeth: einzige Frau der Truppe, Schauspielerin, schreibt die manchmal Stücke für die Truppe um. Sie ist ca. 1,69m groß, hat langes hellbraunes Haar in leichten Locken und ein liebliches Aussehen.

Esel: Der Esel hat keinen Namen und trägt Jaekims Sachen, wenn die Truppe unterwegs ist.

Geschichte: 
Eigentlich sollte Jaekim ein Mädchen werden, so erzählte man sich später. Aber er wurde dann doch zu einem Mann, wenn auch eher klein und zierlich. Da er bereits mit drei Jahren auf der Bühne stand, war es keine Frage für ihn, oder seine Umgebung, dass er ebenfalls Schauspieler würde. Eigentlich hatte er gar keine Wahl, denn in jungen Jahren wurde er einfach dazu verpflichtet. Es hieße, er müsse sein Essen schließlich auch verdienen. Weil er so aufwuchs, war das bald gar keine Frage mehr für ihn. Man nannte ihn bald schon 'den Zwerg' weil er einfach nicht besonders groß war. Auch daran gewöhnte sich der Junge und störte sich alsbald nicht mehr daran.
Er stellte sich als talentierter Schauspieler heraus, der rasch in verschiedene Rollen schlüpfen konnte und diese geradezu meisterhaft ausfüllte. In all dem Trubel der Tage lernte er die Grundzüge des Lesens und Schreibens, doch reichte es, wenn er dadurch seine Texte lernen konnte. Fast wichtiger war es, dass er rechnen lernte um auch den Eintritt zu kassieren, den sie verlangten.
Das war aber auch schon alles, was der Junge an Bildung zu erwarten hatte. Jedoch kümmerte ihn das nicht, denn keiner der Truppe konnte mehr.
Da sich fast alle gleichermaßen um ihn kümmerten, er hier das Theaterfechten, dort den Umgang mit einem Fächer und dort das elegante Anheben seiner Röcke lernte, hatte er eigentlich gleich mehrere Eltern. Darum wusste er nie, ob die beiden Personen, die er Vater und Mutter nannte, wirklich seine richtigen Eltern waren. Es spielte aber auch gar keine Rolle, wer seine Eltern nun waren, denn er war eigentlich ganz froh, als er die Gelegenheit bekam sich einer anderen Theatergruppe anzuschließen.
Zu diesem Zeitpunkt war er 19 und damit voll für sich selbst verantwortlich. So hatte er keine Schwierigkeiten mehr sein Treiben neben dem Schauspiel vor seinen Eltern zu verbergen. Diese wollten nämlich nichts mit Diebstahl zu tun haben. Taschenspielertricks waren ja noch in Ordnung, aber Jaekim reichte das nicht. In den Anfangsjahren reizte ihn einfach nur die Gefahr, die dabei immer bestand. Es handelte sich um den ein oder anderen Geldbeutel, oder etwas anderes, das ihm gefiel, was er sich aber nicht leisten konnte. Später wuchs das Verlangen danach auch wertvolleres zu erlangen, das er dann in den Tiefen verborgener Kanäle verkaufte. Er lernte einige Leute kennen, die sein Talent zu schätzen lernten, auch wenn sie ihn nur dann als Jaekim erkannten, wenn dieser das auch zuließ. In den Kreisen dieser Personen wurde er bald nur noch 'der Zwerg' genannt, denn einen Namen hatte er ihnen nie verraten.
Das alles führte aber auch dazu, dass keiner ihn mehr wirklich kannte. Mit Berechnung verbarg er sein wahres Ich immer mehr hinter Figuren, bestehend aus Perücken, Schminke, Kostümen und einem Lächeln.
Um sich gegen mögliche Übergriffe verteidigen zu können, lernte er den Kampf mit einem Kampffächer und nutzte sein Können im Theaterfechten. Diese Fähigkeiten waren zudem auch auf der Bühne sehr nützlich.
Auch heute noch reist Jaekim mit der Truppe durch das Land.



passende Musik: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Jaekim am Do Jun 09, 2016 10:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jaekim
Langfinger

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 09.06.16

Charakterbogen
Alter: 26 Jahre
Größe: 1,67 m
Rasse: Mensch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jaekim Rook

Beitrag von Jaekim am Do März 23, 2017 3:44 pm

Häufigeres Auftreten Jaekims als folgende Figuren:

Schauspieler und Sänger Jaekim:
Weißes Langes Haar, Kleidung in vielen Lagen (gerne Grün und Braun), Fächer

Reisender Jaekim/ Arnek: Weißes Langes Haar, Kleidung mit mehreren Lagen in Blau, braun und Creme, Fächer, Schwerter


Arnek: Halblanges dunkelbraunes Haar, dunkle enganliegende und unauffällige Kleidung,
Mantel unter dem Schwert und Fächer verborgen sind,
Schlapphut, etwas breitere Nase (aufgeklebt)



Entwicklung/ Geschichte usw.

Einstieg: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Begegnungen/ Bekanntschaften:

Raliksi (Rakshuk) - in Obersruh -> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Rhiannon (Mensch) - in Obersruh, auf Reise ->[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Kanno (Mensch) - Grunnat -> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Loke (Wildländer) - Grunnat, der graue Barbar
Kinim (Wildländer) - ebenso.  -> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Erdholf; alter bekannter Jaekims, der ihn als Künstler und Dieb kennt (Mensch, Dieb) - Grunnats staubige Straßen, vor dem singenden Strolch -> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Jaekim
Langfinger

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 09.06.16

Charakterbogen
Alter: 26 Jahre
Größe: 1,67 m
Rasse: Mensch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten