Neueste Themen
» The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee
Heute um 6:46 pm von Celia

» Geschichten aus Anima
Heute um 6:38 pm von Amicara

» Arcus-Mafia
Heute um 6:20 pm von Amicara

» Geschenkt ist nur der Tod
Heute um 4:30 pm von Outis

» Amazonenlegenden
Heute um 11:12 am von Jaiva

» [Anfrage] Shokugeki no Soma
Gestern um 11:33 pm von Gast

» Arcus Mafia Absprachen
Gestern um 10:02 pm von Zaru

» Malachai
Di Aug 14, 2018 1:01 pm von Malachai

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
Mo Aug 13, 2018 4:03 pm von Gast

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Erzähler

Na'kuhani:
Seraphelia
Villan

Wasser:
Branric
Quaona Leae Ohana

Riguskant
Karminhofkirche (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja der Rabe

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra

Die Kristallhallen (Schavenna):
Egon
Schreiberling (Kleines Abendlicht)

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Nahe östliches Stadttor (Königsburg):
Alrishaera
Orrashal

Der alte Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Fuchsbrunn:
Ophelia
Caius Aulus

Kargatrass-Wald:
Yuki
Ragmer

Amicara
Arelis

Marktplatz (Grunnat):
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika
Jaiva

Stadtrand (Davencia):
Luvia
Kit

Die Grüne Hölle
Eichenfurt:
Julian
Korinius

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Das Tal der Seufzer:
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Perlfurt:
Celen
Rasaya

Anwesen der Familie Cerrou:
Sinthoras
Jayan

Einsame Straßen Karatinas:
Ivar
Luna

Handelsstraße durch Finstersteig:
Selina
Lucille

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim
Loke

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan
Liloufain
Freya
Ciaran

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Am Rande des Forstes (Nebelad Wald):
Kzaraigh
Vaevi Blattsee

Gasthaus "Rabenfürst":
Civia
Escaria

Katunga:
Nenvar
Cilucamaidra

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Westliche Wüste:
Rhúan
Sayola

Forcewald
Forcewalds Grenze:
Parito
Merle
Cahir

Taverne an der Grenze:
Raven
Schreiberling (Myiarla)

Wald nahe Húlzinburc:
Kehilan
Cearis

Die Wilden Lande
Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala
Unsere Schwester

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 298 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Djehuti.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30438 Beiträge geschrieben zu 2024 Themen

A new adventure starts - Digimon RPG

Nach unten

A new adventure starts - Digimon RPG

Beitrag von Calumon am Sa Nov 26, 2016 8:58 pm






A new Adventure starts
Die Welt schreibt inzwischen das Jahr 2015. Seit fast zehn Jahren herrscht Ruhe und Frieden – zumindest was die Beziehungen zwischen der digitalen Welt und der Welt der Menschen angeht. Wer sich dafür interessiert und die Zeit findet, lebt mit den Digimon friedlich zusammen. Für fast jeden Menschen gibt es einen Partner. Dank der Technologien der ersten DATS ist der Wechsel zwischen den beiden Welten zu einer Routine, wie das Fliegen, geworden. Und um alles zu überwachen und es nicht in Chaos verfallen zu lassen, wurde die DATS wieder eingerichtet. Ein gemeinsamer Stab aus führenden Digimon und Menschen wacht über die Brücken. Doch nicht alles Friedliche ist von langer Dauer. Immer wieder tauchten in den letzten Jahren Rebellionen auf. Unter den Digimon kursieren Gerüchte über dunkle Gestalten und Schatten. Ebenso heißt es, dass mit den Schatten auch die Krieger und Wächter der Welten zurückkehren würden. Anfang des Jahres geschah dann etwas Unvorhersehbares: aus unerklärlichen Gründen griffen eine Vielzahl von Digimon die Portalstationen in der digitalen Welt an. Nachdem die DATS sich zurückziehen musste, verschlossen sich die Tore. Schockiert stellte man im HQ der DATS fest, dass nicht nur die Tore verschlossen, sondern auch eine Vielzahl von Menschen verschwunden waren. Sporadisch kamen Kontakte zu Stande. Doch die Situation konnte nicht geklärt werden. Seit den Ereignissen ist nun ein halbes Jahr vergangen. Noch immer ist die Lage unübersichtlich. Niemand weiß was der Auslöser des Angriffs war. Wer waren die Angreifer, wer befehligte sie und welches Ziel hatten sie? Auch die alten Digit-Ritter und Krieger wussten der neuen DATS nicht weiter zu helfen. Wir schreiben den 04. Juli 2015, der Independence Day … Welche Seite wirst du wählen? Wo warst du als sich die Portale schlossen?

zum Forum -- Wanna be?
Digimon RPG
Neustart des Forum
FSK 16+
keine Seriencharaktere
Ortstrennung

avatar
Calumon
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten