Die neuesten Themen
» Hand zum Gruße
Heute um 6:41 pm von Jaiva

» Hamilkar
Heute um 3:21 pm von Hamilkar

» Abwesenheit
Heute um 3:21 pm von Remiron

» Guten Tag allerseits
Heute um 1:52 pm von Halga

» Ich akzeptiere...
Heute um 11:23 am von Hamilkar

» Lo's Filmecke
Gestern um 8:29 pm von Lo'Ren

» dunkle Machenschaften
Fr Sep 22, 2017 3:24 pm von Jaekim

» Halga
Do Sep 21, 2017 3:09 pm von Halga

» Wir schaffen unsere Welt neu - mit euch !
Di Sep 19, 2017 4:55 pm von Gast

Wer schreibt wo?


Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Chakko
Faycine

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Gasthaus zum Adelstor (Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Steppenstraße:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Raubschatten Wald:
Celen
Garsh'goil

Dorf Schwalbenstein:
Hraban
Schreiberling

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Grenze der Grünen Hölle:
Arelis

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Perlkuppenstraße:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Olaf Steinbrechers Schmiede:
Bertram Bärentöter
Olaf Steinbrecher

Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 226 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Nimeria.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 22708 Beiträge geschrieben zu 1685 Themen

Dark [Dalibor] Hunter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dark [Dalibor] Hunter

Beitrag von Gast am Sa Jan 21, 2017 2:47 pm



Infos zum Schreiberling

Alter des Schreiberlings: 16
Hauptcharakter: Dark
Nebencharakter(e): -



Charakter - Grundlagen

Name: Dark [Dalibor] Hunter
Rasse: Tiermensch (Glutstelze)
Alter: 26 Jahre
Geschlecht: männlich
Zugehörigkeit: Zwielicht



Erscheinung
Größe: 1.80 m
Aussehen:
Mensch:
Sein Körperbau ist schlank, jedoch muskulös. Er ist gut durchtrainiert und hat kräftige Arme, da er ein Bogenschütze ist. Seine Haut ist leicht bräunlich und seine gewellten, kurze Haare haben eine orangerote Farbe. Seine Augen sind dunkelblau, doch je nach Stimmung, können sie fast schwarz wirken. Sein grösstes Merkmal, das zeigt, dass er kein Mensch mehr ist, sind seine ebenfalls orangerote Flügel auf seinem Rücken, die eine Spannweite von 3.20 m haben. Er hatte Glück, dass nur diese sich entwickelt hatten.

Tier:
Er wird zu einen 15 cm langen Singvogel mit orangeroten Gefieder mit schwarzen Akzenten an Kopf und Flügeln, die man bei der menschlichen Gestalt nicht auffinden kann. Die Flügel haben eine Spannweite von etwa 12 cm. Der Schweif nimmt etwas mehr als die Hälfte der Gesamtlänge ein und auf dem Kopf befindet sich eine gelbe Federhaube. Der Schnabel ist eher klein, ebenso die Augen.

Schattengestalt:


Kleidung: er trägt oft bequeme Sachen. Meist ein grünes Hemd, mit Schlitzen hinten, damit die Flügel durch passen. Dazu eine dunkle Hose und passende Lederstiefel. Jedoch was er schon immer anziehen musste, als er aus den Haus ging, war sein langer Umhang mit Kapuze. Das war immer wichtig, sonst würde man die Wahrheit herausfinden. Ein Gürtel mit seinem Dolch und dem Köcher voller Pfeilen nahm er auch überall mit, sowie seine umhänge Tasche, in dem er wichtige Dinge verstaute.



Persönlichkeit
Charakter: Dark ist ein selbstbewusster, ergeiziger und intelligenter junge Mann. Er ist sehr humorvoll und kann jedem sympathisch werden. Jedoch ist er nicht ein so netter Kerl, wie man zuerst meint. Er kann auch ziemlich hinterhältig sein und das illegale Geschäft kennt er auch schon. Dark überlegt immer in voraus, bevor er handelt und kann deswegen gut vernetzt denken und Strategien planen. Man sieht ihm sein Misstrauen zu fremden nicht an, doch dass hat er zu jeden den er nicht kennt. Der junge Mann ist sehr vorsichtig und will immer zuerst erfahren wie der, dem ihm gegenüber steht, denkt und handelt. Erst dann schätzt er ab ob er demjenigen vertrauen kann oder lieber einen weiten Abstand halten sollte. Leute zu überreden ist einer seiner leichtesten Übungen, da er  immer so überzeugend wirkt. Deshalb ist er auch ein Händler mehr oder weniger. Obwohl der Tiermensch sehr offen ist und locker scheint, mag er es gar nicht im Mittelpunkt zu stehen. Denn seine Angst, dass irgendjemand erfährt das er kein normaler Mensch ist, ist unbeschreiblich gross. Er ist ein geselliger Typ und mag Leute um sich, deswegen will er es vermeiden entdeckt zu werden. Dark liebt es viele verschiedene Dinge zu tun und ist dementsprechend immer an etwas dran. Wenn er nicht verhandelt oder jagt, dann liest er Bücher oder treibt sich in der Stadt herum. Ihm wird nie langweilig, denn er sucht sich die Abenteuer und wartet nicht auf sie. Doch er kann auch ernst sein und weiss genau wenn es Schluss mit lustig ist. So ist der junge Mann vieles, aber unter gar keinen Umständen scheu oder ängstlich.

Vorlieben:
| jagen | fliegen | verhandeln | entdecken | planen | Menschenkonkakt | Tiere | lesen |

Abneigungen:
| Wasser | Mond | Arroganz | Aufmerksamkeit | sklaverei |

Religion: Dark ist nicht fest gläubig.



Fähigkeiten
Beruf: Händler
Sprachen: Arcum(fliessend), Trangalisch(Muttersprache), Nebelzung(fliessend), Glutstelzensprache(fliessend)
Lesen/Schreiben: ja
erlernte Fähigkeiten: Umgang mit Pfeil und Bogen, jagen, kämpfen waffenlos (jedoch nicht so gut)
Eigenschaften/Gaben: Tier Verwandlung, fliegen, Feuer speien, beherrscht die Feuermagie, Schatten Verwandlung

körperliche/geistige Stärken:
- hervorragender Bogenschütze
- Kann sich gut an Gesichter erinnern
- ein schneller und wendiger Flieger
- gut in Pläne und Strategien ausdenken
- beherrscht seine Magie ziehmlich gut

körperliche/geistige Schwächen:
- schwimmen
- sturen Kopf manchmal
- nicht starke Klaustrophobie
- Ausdauer
- hasst es zu versagen



Magie
Art des Magiepols:
Mit Feuermagie kann er aus seiner Handfläche Feuer erscheinen lassen. Jedoch verbraucht das auch ein wenig Energie, deswegen ist er auch in Stande, eine schon bestehende Flamme aufzunehmen und damit zu zaubern. Denn das verbraucht an meisten Energie, dass entfachen einer Flamme von sich selbst aus. Er kann auch sein gesamten Körper erhitzen, aber nicht in Feuer aufgehen lassen. Der Nachteil am ganzen ist, dass er dem Wasser fernbleiben sollte, denn das könnte seine Magie für einiger Zeit blockieren. Dark kann so oder so das Feuer berühren oder durchschreiten ohne sich zu verbrennen. Denn sowohl seine Magie, als seine Tierhälfte erlauben es ihn. Aber es muss gesagt sein, dass es manchmal Ausbrüche gibt, die auch er nicht kontrollieren kann, wobei das Feuer aus seinen Händen einfach auftauchen und alles in ihrer Nähe verbrennen. Diese Ausbrüche schwächen Dark enorm, deswegen ist er nachdem meist einige Zeit bewusstlos.

Zauberliste:

  • Zaubername: Feuermagie | kann einige Stunden am Stück funktionieren | ist normales Feuer das sich verbreiten kann | kann logischerweise nur brennbare Sachen entzünden | die Manakosten sind je nach Länge und Kraft unterschiedlich (ist meistens Mittel, doch bei grösseren nutzen kann es auch durchaus hoch sein) |





Hintergrund
Stand: ledig

Familie:
- Vater (Tiermensch): Raymond Hunter (tot)
- Mutter (Mensch): Elvira Hunter (tot)
- Kleinere Schwester (Tiermensch): Azura Hunter (verschwunden)

Herkunft/Geburtsort: Bangalore
Wohnort: Bangalore, auf der Taragalùnischen Seite

Besitz:
- ein schönes Haus (mit allem was es drin braucht: Bett, Tische, Stühle etc.)
- seine persönliche Waffen: Pfeil und Bogen und ein kleiner Dolch
- viele verschiedenste Waffen und Gegenstände zum verkaufen
- umhänge Tasche
- mehrere Beutel Draken
- ausreichend Nahrung für ihn, Alagos und Dagor
- ein Geschäft im Haupptunnel

Gefährten:
-> Alagos: Reittier (Edraechse)
-> Dagor: Lasttier (Whotherghasaurier)

Geschichte:
Er wurde in ein kleines Häuschen am Rande der Stadt Bangalores geboren. Sein wahrer Name war Dalibor, doch er hasste diesen Namen, so bekam er den Übername Dark. Er wurde als Tiermensch geboren, da sein Vater Raymond schon einer war. Seine Mutter Elvira war ein Mensch, doch mit einer magischen Begabung. Sie beherrschte die Feuermagie wie kein anderer. So wurde ihm die Rasse vom Vater und die Magie von der Mutter vererbt. Er wurde schon mit jungen Jahren belehrt mit der Magie umzugehen und auch das fliegen. Doch das geschah oft im geheimen und bei Nacht. Dark wurde mit viel liebe erzogen und erlernte später den Beruf des Vaters: Händler. So wie sein Vater vor ihm, wurde der Junge Hunter ein beliebter und gut gekannter Händler in Bangalore. Zuerst half er noch dem Vater, folgend wurde er selbständig. Seine Geschäfte liefen sehr gut, demzufolge konnte er sich ein eigenes Haus und umziehen. Doch bevor das noch das stattfand, war Elvira wieder schwanger geworden und erwartete ein neues Kind. Sie wurde schwer krank und überlebte somit die Geburt nicht. Seine Mutter hinterliess ihm und den Vater ein kleines Mädchen zurück, die, nach den Wunsch der Mutter, Azura getauft wurde. Kurze Zeit darauf verstarb sein Vater frühzeitig und hinterliess ihm all seinen Erbe. Mit den Geld und den Geschäft den er hatte, konnte er sein Leben gut aufbauen. Alles aus den Haus seiner Eltern behielt er, doch das Haus selbst verkaufte er. Neben sein Händler Dasein und dem jagen gehen, das er auch erlernt hatte und es sehr gern tat, musste er sich auch brüderlich um seine kleine Schwester kümmern und ihr alles notwendige beibringen das sie zum Leben brauchte.
Eines Tages ging er erneut mit ihr in den Haupttunnel um neue Kleider zu kaufen. Azura war gerade mal 5 Jahre alt und hielt Dark's Hand fest umklammert. Ihr grosser Bruder achtete liebevoll auf sie und liess sie auch nie aus den Augen, wenn sie hier unten waren, da er die Gefahren kannte, die es für ein kleines Mädchen gab. Sie kamen gerade an einen Stand mit schönen Klamotten vorbei, als Azura stehen blieb und auf einen Hemd zeigte. "Edra! Edra!", rief sie begeistert und der Junge wusste genau was sie meinte. Seine kleine Schwester mochte nähmlich die Edraechsen sehr, da sie oft an der Dinosaurier Farm vorbeikamen und die einen oder andere Exemplare davon sahen. Nun sah Dark zu den Kleider hoch und entdeckte ein schwarzes Shirt mit einer aufgestickten, blauen Edraechse. Was würde er nicht machen um seine Schwester glücklich zu sehen. So liess er kurz ihre Hand los, um das Hemd runter zu holen. Als er sich umdrehte um zu sehen ob es Azura passen würde, war sie verschwunden. Voller Sorge suchte er sie im ganzen Tunnel, doch keine Spur von ihr. Eine tiefe Wunde öffnete sich in ihm und so ging er alleine nach Hause. Den tot seiner Eltern könnte der Junge noch verkraften, da er seine Schwester noch hatte und sich um sie kümmern konnte, aber jetzt hat er auch das letzte verloren, das ihm wichtig war. Jedoch sah der junge Händler nach vorne und versprach sich selbst nicht in Depressionen und Trauer zu verfallen, denn er hatte noch ein ganzes Leben vor sich.
In den darauf folgenden Jahren änderte sich sein Leben ein wenig. Dark nahm sich mehr Zeit zum jagen und Neues zu entdecken. Er legte sich eine blaue Edraechse zu, den er Alagos nannte. Mit den ritt er oft in den Nebelwald, um zu jagen, oder sonst welche Erkundungstouren zu durchführen. Der Junge merkte nähmlich, dass es weniger Tiere als sonst gab in diesen Wald, so wollte er bald neue her bringen die sich vermehren sollten, damit auch Jäger Chancen hatten, Beute zu finden, damit sie überlebten. Er konnte sich Tiere leisten, weil seine Geschäfte immer noch gut liefen und er immer neue Kunden bekam die er beliefern konnte. Der Jäger kaufte verschiedenes Wild, wie z.B Rehe, Hirsche, Hasen, Truthähne und Wildschweine und liess sie dann im Nebelwald wieder frei, und hoffte das sich die Tiere vermehren würden, bevor sie erlegt werden.
Zeit zum lesen hatte er auch gefunden und begann alte Geschichten zu lesen. Die Erzählungen aus der Vergangenheit und die Legenden und Mythen gefielen ihm sehr. Doch auch Sachbücher las Dark gerne, um mehr zu erfahren und zu wissen, wie es funktioniert oder gebaut wurde.
Einmal entschied sich der junge Mann auch aus Bangalore zu fahren, um woanders seine Waren zu verkaufen und neues zu sehen, deswegen legte er sich auch noch ein Whotherghasaurier zu, der den Namen Dagor bekam. Seit dem ist er auch öfters mal in in ein anderes Dorf oder Stadt. Auch die schöne Stadt Dschefan hat er gesehen und möchte somit immer mehr von Creperum sehen. Doch Dark kehrt immer wieder zu sein Lieblingsort Bangalore zurück. Aber wer weiss was ihm in Zukunft erwarten wird ...




passende Musik:


Zuletzt von Darky am Mi Feb 01, 2017 9:41 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dark [Dalibor] Hunter

Beitrag von Das Große Licht am Mo Jan 23, 2017 3:28 pm

Hallo Darky! Smile

endlich habe ich mal wieder ein bisschen Luft und damit auch Zeit, mich deinem Charakter zu widmen. Das freut mich wirklich sehr, denn ich habe Lust auf deinen Glutstelzen Herren. Very Happy

Vorab wirst du zwei Okays von zwei Prüfern benötigen um im Play mitschreiben zu können, das hast du bestimmt schon irgendwie mitbekommen. ^^ Dann musst du nur noch die Regeln lesen und akzeptieren und dann kann es losgehen mit dem Schreiben! X3

Gut, dann gehe ich gleich mal in die Materie:

Name:
Darky... Dark... ist dein Accountname der Spitzname deines Charakters? Wenn ja, kann ich ihn gelten lassen, wenn nicht, würde deinen Accountnamen in Dark oder Dark Hunter ändern. Ganz wie es dir beliebt. ^^

Mir fällt auf, dass du die Angaben zum Schreiberling selbst vergessen hast. Die sind aber wichtig, vor allem wegen des Alters, was angegeben werden muss. Dies bitte also ergänzen.

Rasse: Hinter dem Tiermenschen bitte noch (Glutstelze) schreiben, damit man direkt sieht, von welchem Tier er infiziert wurde.

Alter: Hier bitte in Jahren angeben

Größe: Hier bitte in Metern angeben.

Aussehen:
Wie lang sind seine Haare? Sind sie lockig oder glatt?

Beim Aussehen würde ich gern noch beschrieben haben wie er als Glutstelze aussieht und auch wie seine Mondgestalt gestaltet ist.

Wie weit reichen seine Flügel?

Bitte das Wort „Shirt“ vermeiden. Englische Begriffe dieser Art passen nicht nach Arcus (wobei englische Namen aber durchaus erlaubt sind, ihre Bedeutung fällt nur dann weg) Du kannst es durch „Hemd“ ersetzen.

Abneigungen:
Das Große Unlicht kennt er unter diesem Begriff nicht. Schreib am besten "Mond" hin.

Religion:
"Dark ist nicht fest gläubig, doch wenn sonst verehrt er das Grosse Licht."  → dieser Satz ist mir nicht ganz verständlich.

Erlernte Fähigkeiten:
kämpfen → ist recht wage ausgedrückt, womit hat er denn das kämpfen gelernt? Oder kämpft er Waffenlos?

Eigenschaften/ Gaben:
Hier musst du noch die Verwandlung in der Mondnacht erwähnen.

Für gewöhnlich können Menschen außerhalb Forcewalds keine Magie wirken. Da habe ich aber noch eine Anmerkung weiter unten gemacht.

Körperliche/Geistige Schwächen:
Du hast weniger Schwächen als Stärken, gleiche das bitte aus.


Geschichte:
Hat er sich später den Namen Dark gegeben? Ich kann mir mit dem Begriff „Übername“ in diesem Zusammenhang hier nämlich nichts konkretes vorstellen.

Die Mutter oder eine ihrer Vorfahren muss aus Forcewald stammen, um eine Magiewirkerin zu sein. Außerdem sind die Forcewalder ganz erpicht darauf ihr Wissen im Land zu behalten und so werden geflohene Magier oder überhaupt Magier außerhalb Forcewalds gejagt und „nach Hause zurückgebracht“ Du solltest dir dessen bewusst sein, wenn du einen Magier spielen willst. Und auch die Mutter Darks sollte dementsprechend vorsichtig gewesen sein.

Woran starb sein Vater?

Wie kam er darauf das Jagdhandwerk zu erlernen? Wer brachte es ihm bei?

„...als Eileen stehen blieb und auf einen Shirt zeigte.“ → hier wieder das „shirt“ und in den folgenden Sätzen wiederholt es sich.

Macht sich Dark nicht auf die Suche nach seiner kleinen Schwester? Also nicht nur in Bangalore sondern auch außerhalb? Es wirkt nämlich so, du hast das Ganze nämlich so aufgebaut, dass es wirkt, als würde ihr Verschwinden noch eine tragende Rolle für ihn spielen aber nach ihrem Verschwinden wird sie nicht wieder erwähnt.


Ganz Allgemein gesagt kann ich dir noch auf den Weg geben, dass du viele Sätze hast, in denen Wörter fehlen. Ich bin mir sicher, diese Schwäche kann behoben werden, wenn du da nochmal drüber liest und schaust, dass du das ergänzt.

Oh und das sehe ich jetzt erst: Nimm bitte das Gif aus deiner Signatur. Wir erlauben hier zum einen keine Fotos oder Videos von realen Personen und zum anderen gilt auch hier das Copyright.

Ansonsten war es das erstmal von mir. Bei Fragen oder Anmerkungen kannst du mich jederzeit anschreiben und wenn du fertig mit der Korrektur hier bist, sag mir gerne hier oder per PN Bescheid. ^^

liebe Grüße
Das Große Licht
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3629
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten