Neueste Themen
» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
Heute um 11:46 am von Gast

» Die Verrückte Zeitmaschine
Heute um 12:16 am von Outis

» Lichtschurken
Gestern um 7:13 pm von Freya

» Kagami
Di Sep 18, 2018 11:42 am von Kagami

» Mein Wille geschehe
Sa Sep 15, 2018 9:13 pm von Escaria

» The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee
Sa Sep 15, 2018 8:50 pm von Pharo

» Thea
Sa Sep 15, 2018 10:20 am von Thea

» Abwesenheit
Fr Sep 14, 2018 12:14 pm von Chakko

» Blacklist
Di Sep 11, 2018 4:12 pm von Das Große Licht

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Erzähler

Na'kuhani:
Seraphelia
Villan

Wasser:
Branric
Quaona Leae Ohana

Riguskant
Auf den Straßen (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja der Rabe

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra

Die Kristallhallen (Schavenna):
Egon
Schreiberling (Kleines Abendlicht)

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Nahe östliches Stadttor (Königsburg):
Alrishaera
Orrashal

Der alte Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Fuchsbrunn:
Ophelia
Caius Aulus

Kargatrass-Wald:
Yuki
Ragmer

Amicara
Arelis

Marktplatz (Grunnat):
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika
Jaiva

Stadtrand (Davencia):
Luvia
Kit

Die Grüne Hölle
Eichenfurt:
Julian
Korinius

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Das Tal der Seufzer:
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Perlfurt:
Celen
Rasaya

Anwesen der Familie Cerrou:
Sinthoras
Jayan

Einsame Straßen Karatinas:
Ivar
Luna

Handelsstraße durch Finstersteig:
Selina
Lucille

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim
Loke

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan
Liloufain
Freya
Ciaran

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Am Rande des Forstes (Nebelad Wald):
Kzaraigh
Vaevi Blattsee

Gasthaus "Rabenfürst":
Civia
Escaria

Katunga:
Nenvar
Cilucamaidra

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Westliche Wüste:
Rhúan
Sayola

Forcewald
Forcewalds Grenze:
Parito
Merle
Cahir

Taverne an der Grenze:
Raven
Schreiberling (Myiarla)

Wald nahe Húlzinburc:
Kehilan
Cearis

Die Wilden Lande
Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala
Unsere Schwester

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 293 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Gando.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30924 Beiträge geschrieben zu 2049 Themen

Elidor

Nach unten

Elidor

Beitrag von Gast am Di Sep 26, 2017 9:08 pm



Infos zum Schreiberling

Alter des Schreiberlings: 16
Hauptcharakter: Elidor
Nebencharakter(e): -



Charakter - Grundlagen

Name: Elidor
Rasse:  Elf
Alter: 15 Jahre
Geschlecht:  Männlich
Zugehörigkeit: Licht



Erscheinung
Größe:  1,72 m
Aussehen:
Elidor ist ein ziemlich normal großer Elf mit schlankem Körperbau. Seine Haut ist sehr hell, beinahe Weiß, und samtig weich. Lange dunkelbraune Haare fallen seinen Rücken bis zu dessen Mitte hinunter. An seinem Linken Arm hat er vom Handgelenk bis zum Schulterblatt ein Tattoo. Dabei handelt es sich um grüße Ranken mit Blättern die seinen gesamten Arm hinauf wandern. Narben hat er keine, könnte mit einem Menschen verwechselt werden, wäre da nicht seine beinahe unmenschliche Schönheit und die großen, violetten, Augen. Seine Stimme ist nicht besonders tief aber auch nicht feminin hoch. Sie ist weich, melodisch, vor allem dann, wenn er Anfängt zu singen zieht er andere in seinen Bann.
Kleidung:  
Die Kleidung des Elfen besteht auf einem einfachen braunem Oberteil aus leichtem Stoff. An der Hüfte wird er mit einem Ledernen Gürtel etwas am Körper gehalten, damit es nicht bei jedem Windschlag hoch bauscht und ihm die Sicht verwehrt. An eben jenem Gürtel hängt auch sein geliebter Dolch mit grünem Griff und eiserner Klinge. Seine Beinkleider bestehen aus zusammengenähten braunen Stoffstücken die man geradeso als ein Kleidungsstück identifizieren kann. Dazu kommen durchgelaufene braune Schuhe, die wohl einmal teuer gewesen sind. Vor langer, langer Zeit einmal.
Sehr aus diesem eher heruntergekommenen Aussehen sticht der teure Umhang hervor, den Elidor so gut wie nie abzunehmen scheint. Er gehörte einst seiner Mutter, weshalb er wohl etwas feminin wirkt, hat eine Kapuze hintendran und wird vor seiner Brust mit einer Brosche in Form eines Blattes zusammen gehalten.



Persönlichkeit
Charakter:
Eigentlich passt Elidor so gar nicht in der Charakteristische Bild, welches ein Elf normalerweis an den Tag legt. Er strebt nach Abenteuern, möchte immer etwas erleben und kann es nicht ab zu lange an einem Ort zu bleiben, weshalb er schon seit Jahren durch Crepererum streunt, auf der Suche nach dem Perfekten Abenteuer!
Er ist ein sehr neugieriger Elf, wenn etwas seine Aufmerksamkeit erweckt hat, dann ist er auch aufmerksam bei der Sache, prägt sich alles ein und lässt sich nicht mehr beirren oder ablenken. Mutig ist der junge Elf ebenso ein loyaler Freund und Begleiter. Wenn ihm etwas wichtig ist, ein Leben oder eine Freundschaft, dann tut er auch alles, um dies zu beschützen, ansonsten wird er so gut wie nie wütend oder aggressiv, ist eher ein freundlicher, beinahe schon naiver, geselle und summt oder sing immer mal wieder fröhlich vor sich hin, oder spielt auf seiner Harfe oder seiner Flöte.
Vorlieben:

  • Warme Tage
  • Licht / Wärme
  • Musik spielen und singen
  • durch das Land ziehen
  • Alle Art von Pflanzen und Tieren

Abneigungen:

  • Kalte Tage
  • Dunkelheit / Kälte
  • Stille
  • lange an einem Ort bleiben
  • Gewallt

Religion:  Er glaubt an das große Licht, hält jedoch nichts von all den Traditionen und Pflichten die mit dieser Religion verbunden sind.



Fähigkeiten
Beruf: -
Sprachen: Cantio (Muttersprache), Arcum, Rigusta
Lesen/Schreiben: Beides kann er nicht
erlernte Fähigkeiten:

  • Bogenschießen
  • Kämpfen mit dem Dolch
  • Singen
  • Flöte Spielen
  • Klettern

Eigenschaften/Gaben: Bloß sie typischen Vorteile der Elfen

  • verbesserte Sicht
  • schwer zu blenden
  • ewige Jugend
  • erreicht ein hohes Alter
  • In der Geisterwelt wandeln
  • Das lernen fällt ihm schwer


körperliche/geistige Stärken:

  • Besonders guter Bogenschütze
  • Viel Ausdauer
  • Umgehen mit dem Dolch
  • Gute Kombinationsgabe
  • Elfentypische Stärken (Gute Sicht, Ewige Jugend etc...)
  • gut im Klettern

körperliche/geistige Schwächen:  

  • etwas naiv
  • Sehr neugierig
  • Nicht Magiebegabt
  • Er kann weder lesen noch schreiben
  • Auch wenn Elidor gut mit de Dolch umgehen kann ist er eher schlecht wenn es um Nahekampf geht
  • Kein guter Stratege



Hintergrund
Stand:  Ledig
Familie:

  • Nadir ; Vater ; Verschwunden
  • Sifrem ; Mutter ; Verstorben
  • Salomi ; Schwester ; Verstorben
  • Hogdar ; Ziehvater ; lebt weit weg
  • Nifrem ; Bekannter ; lebt weit weg
  • Amut ; Bekannter ; lebt weit weg
  • Argusta ; Bekannte/Freundin (platonisch) ; lebt weit weg

Herkunft/Geburtsort:  Anima
Wohnort:  überall und niergendwo
Besitz:

  • Bogen (Geschenk)
  • Dolch (geerbt)
  • Umhang (geerbt)
  • Holzflöte (geerbt)
  • Grüne Brosche in Form eines Blattes (gehört zum Umhang geerbt)

Gefährten: -

Geschichte:
An viel aus seiner Vergangenheit kann sich Elidor nicht mehr erinnern er weiß nur das er seinen Vater wohl nie kennen gelernt hat, allerdings seinen Namen wusste, Nadir. Seine Kindheit verlief recht normal. Seine Mutter und seine große Schwester waren bei ihm, standen ihm zur Seite. Doch irgendetwas geschah. Elidor weiß nicht mehr was es war… er bekam etwas auf den Kopf gehauen und wachte anschießend in Crepererum auf. Was er damals nicht wusste ist das sein Vater zurückkam, seine Mutter und Schwester umbrachte und auch ihn umgebracht hätte, wäre kein freund der Familie gekommen, um ihn nach Crepererum zu bringen, wo er hoffentlich in Sicherheit sein würde. Die geerbten Sachen seiner Schwester (Der Dolch und die Harfe) und seiner Mutter (Der Umhang und die Brosche) legte er noch, zu dem damals 11-jährigen ehe er wieder nach Anima verschwand.
Elidor hat keinerlei Erinnerungen an vor dem Tag, an dem er in Cereperum aufwachte, aber es stört ihn auch nicht besonders. Er zieht durchs Land und erlebt seine Abenteuer wie es ihm gefällt.



passende Musik: -


Zuletzt von Elidor am Mi Sep 27, 2017 6:05 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elidor

Beitrag von Kraja der Rabe am Mi Sep 27, 2017 11:14 am

Hallu Elidor,

willkommen im Forum! Schön, dass du zu uns gefunden hast

Um ins Rollenspiel einsteigen zu können, benötigst du zwei ‚Angenommen‘, die Regeln hast du ja bereits akzeptiert. Wunderbar soweit :)
Einen süßen Charakter hast du dir da erschaffen. So ein zarter Elf und noch dazu so jung an Jahren. Lass uns gleich mit der Überprüfung beginnen!

Dein Charakter ist vor allen Dingen eines: Sehr jung, daher muss ich auch dies zur Grundlage für meine Korrektur nehmen, denn so viele Fähigkeiten wie du deinem Charakter gegeben hast, passt das meiner Meinung nach nicht zu einem Fünfzehnjährigen – besonders unter dem Gesichtspunkt, dass er ein Elf ist, denn das Lernen fällt Elfen schwer (das müsstest du auch noch bei den Eigenschaften/Gaben ergänzen).

Den Punkt ‚Magie‘ kannst du gänzlich entfernen.

Im Zuge der Ausgewogenheit deines Charakters nimm bitte die Holzbearbeitung heraus, die du bei Bogen und Flöte (Beim Punkt ‚Besitz‘) stehen hast und kennzeichne Cantio als Muttersprache. Bist du sicher, dass du eine Harfe möchtest, denn an den aufgezählten Gegenständen hätte Elidor wohl sehr zu schleppen, besonders wenn du ihn flink wie ein Eichhörnchen in Bäumen klettern lassen möchtest? Lege doch bitte den Fokus entweder auf Elidors musikalische oder kämpferische Seite und schraube das andere etwas herunter  – das andere kann er dann im Laufe des Spiels weiter ausbauen. Eine Alternative wäre ihn etwas älter zu machen.

Ergänze auch bitte bei den erlernten Fähigkeiten das Klettern. Es taucht nur bei den Stärken auf.

Deine Geschichte ist ein bisschen knapp ausgefallen... und meiner Meinung nach ein kleines bisschen wirr, lass mich dir mit ein paar Fragen helfen: Warum wollte Nadir seine Familie töten? Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die anderen Elfen die Familie Elidors kritisch beäugten, immerhin war der Vater scheinbar jahrelang nicht zugegen. Tattoos sind übrigens bei Elfen nicht gern gesehen, daher dürften ihm solche Skepsis entgegengebracht haben. Warum wuchs er ohne Vater auf? Mit 11 Jahren wurde er Abenteurer? Das erscheint mir ein wenig fragwürdig. Ist er vielleicht zu Beginn bei jemand untergekommen, der ihn unter die Fittiche nahm? Gehörte er eventuell einer Gruppe an? Wie erlernte Elidor Rigusta, einfach nur durch das Herumreisen? Wie kommt er als Elf zurecht? – die Menschen Crepererums wissen nichts von den anderen Welten.
Auch klingt es so als ob sich Elidor sich doch an bestimmte Dinge erinnern könnte, später schreibst du, dass er sich an nichts erinnern kann. Was stimmt denn nun? Er scheint sich ja auch daran zu erinnern, dass die besagten Stücke von seinen Familienangehörigkeiten sind.

Creperum, Cereperum, unsere Welt heißt Crepererum *zwinkert*
Schau mal durch deine Bewerbung, du findest bestimmt die entsprechenden Stellen.

Es klingt ein wenig viel; aber lass dich nicht entmutigen, wir kriegen das schon hin. Tschaka! :)
Wenn du fertig mit der Überarbeitung bist oder Hilfe benötigen solltest, melde dich wieder hier im Thread.

Lg,
Kraja.

_________________
»[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]«
Der Krieger wurde über Nacht zum Krieger gemacht.
Er wacht auf & weiß es


Schwarzelfenbeinfarbenes Haar, wild & unregelmäßig, Rabenfedern darin - Lavaschwarze Augen, warm & tief
schnabelartige Nase - schmale Lippen - markante Wangenknochen - kränklich blasse Haut
Unterschwellig gestählter, von wenig weiblichen Merkmalen erzählender Körperbau


PNs bitte an das Kleine Abendlicht.
avatar
Kraja der Rabe
Moderator

Anzahl der Beiträge : 131
Laune : Motiviert
Anmeldedatum : 27.06.15

Charakterbogen
Alter: 28 Jahre
Größe: 174cm
Rasse: Mensch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Elidor

Beitrag von Gast am Mi Sep 27, 2017 6:09 pm

Hallo Kraja der Rabe Smile
Ich habe die meisten der oben genannten Punkte überarbeitet und hoffe mal da sie so passen.
Die Geschichte werde ich wohl im laufe des Tages noch einmal komplett neu schreiben, ein paar mehr Details preis geben und genannte Sachen erklären (warum und wie es dazu kam).

LG
Eli
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Elidor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten