Die neuesten Themen
» Ashenpaws
Heute um 7:15 pm von Gast

» Steckbrief von Vargus
Gestern um 8:02 pm von Obrogun

» Abwesenheit
Gestern um 6:17 pm von Jaiva

» allgemeine Fragen
Mi Nov 22, 2017 5:57 pm von Hraban

» Aufnahmestopp von Nebelwanderern
Mi Nov 22, 2017 1:20 pm von Das Große Licht

» [Harry Potter] Owl and Jinx
Di Nov 21, 2017 11:55 pm von Gast

» Ich akzeptiere...
Di Nov 21, 2017 8:58 pm von Vargus

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Mo Nov 20, 2017 10:28 pm von Lucille

» Einwohner Starkheyms gesucht
Mo Nov 20, 2017 4:24 pm von Bertram Bärentöter

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Vor den Toren Grunnats:
Jaekim
Loke
Kinim

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Rose
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Bogenstraße (Adelsviertel Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Fuchsbrunn:
Hraban
Helia

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Einsame Straßen Karatinas:
Yheran Maknossar
Obrogun

Nysbelther See:
Luvia
Narmil Machatrim

Westlich des Nysbelth:
Mayaleah
Outis

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Phoebe
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Doktor Klockets Allerlei:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Celen
Garsh'goil
Verenos Wolv
Rasaya

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Arelis
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Schreiberling (Garsh'goil)
Skaldir

Der nördliche Wald (Frostbakenwald):
Lossea
Frala
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 242 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Vargus.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 24216 Beiträge geschrieben zu 1743 Themen

Steckbrief: Katrielle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Steckbrief: Katrielle

Beitrag von Katrielle am Mi Nov 08, 2017 6:41 pm



Infos zum Schreiberling

Alter des Schreiberlings: 22 Jahre
Hauptcharakter: Katrielle
Nebencharakter(e): //



Charakter - Grundlagen

Name: Katrielle. Sie wird von ihren Dienstgebern aber häufig „Grete“ gerufen, denn in ihren Ohren hört sich der echte Name 'zu gehoben für ein Mädchen vom Land' an.  
Rasse: Mensch
Alter: 24 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Zugehörigkeit: Zwielicht





Erscheinung

Größe: 168 cm
Aussehen: Man sieht an ihrer äußeren Erscheinung, dass sie zum einfachen Volk gehört und sich keine Kosmetik oder feinen Stoffe leisten kann. Katrielle ist von durchschnittlicher Statur für eine weibliche Person und hat einen Körperbau, bei dem man nicht unbedingt von kurvig sprechen kann. Ihre bleiche, etwas fahle Haut ist nicht sonderlich glatt oder geschmeidig, sondern durch die viele Arbeit eher rissig und rau. Sie hat grobes, leicht-gelocktes Haar von einem kräftigen Rot, das ihr zerzaust über die Schultern fällt; Ihre Haare reichen ihr bis knapp unter die Schultern. Sie hat dunkelblaue Augen, die für Gewöhnlich wachsam und skeptisch in die Welt blicken. Das junge Dienstmädchen besitzt eher feine und spitze Gesichtszüge mit hohen Wangenknochen; In ihrem Gesicht sind ein paar Sommersprossen verteilt.  

Kleidung: Katrielle trägt für Gewöhnlich ein einfaches Arbeitskleid in schlichten Farben; Dieses besteht meistens aus einem langen, faltenreichen Trägerkleid und einer Bluse. Um ihre Taille ist eine Schürze gebunden. Sie trägt häufig ein Kopftuch oder eine Haube. Außerdem trägt Katrielle billige, braune Lederschuhe an den Füßen.




Persönlichkeit

Charakter: Die junge Katrielle ist so, wie es sich für ein gutes Dienstmädchen ziemt; Gehorsam, emsig und tugendhaft – Zumindest auf den allerersten Blick. Denn in der Präsenz ihrer Dienstherren versucht sie für Gewöhnlich, nicht aus der Reihe zu tanzen und nur dann zu sprechen, wenn sie dazu aufgefordert wird. Durch ihre Verschwiegenheit und ihrer Zugehörigkeit zum 'einfachen Volk' gehen Viele ihrer Eigenheiten unter. Vor Außenstehenden macht sie beispielsweise keinerlei Hehl daraus, dass sie ihre auferlegten Arbeiten mehr als nur verschmäht. Im Hintergrund verdreht sie bei besonders unangenehmen Befehlen ihre Augen und geht den Meisten ihrer Tätigkeiten eher zerknirscht nach. Dabei ist Katrielle eigentlich keine faule Person und scheut sich nicht davor, ihre Finger schmutzig zu machen. Sie hat stets eine genaue Vorstellung davon, wie etwas zu erledigen ist und wie die Dinge zu laufen haben. Sie hat eine pedantische Ader, die sie letzten Endes doch dazu bringt, ihre Aufgaben ordnungsgemäß zu erfüllen. Mehr aus Prinzip, als aus dem Wunsch heraus, ihren Herren zu gefallen oder als 'fleißig' zu gelten. Oftmals sind es auch nicht die Arbeiten an sich, die sie stören. Eher sind es die allgemeinen Zustände, die das Leben als einfache Dienstmagd mit sich bringt; Die schlechten Arbeitsverhältnisse, der kaum-vorhandene Lohn und vor allem der mangelnde Respekt der 'feinen Gesellschaft', für die sie sich die Hände wund arbeitet.

Je nach Situation verhält sich Katrielle zurückhaltend und still. Viele, vor allem Edelmänner-und Frauen, verwechseln dies für Ehrfurcht und Respekt. In Wirklichkeit hat Katrielle oft einfach nur keine Lust dazu, sich an Gesprächen zu beteiligen und in Konversationen verwickeln zu lassen. Sie ist nicht sonderlich leutselig und hat lieber ihre Ruhe. Sie hat außerdem Schwierigkeiten damit, sich anderen Leuten verbunden zu fühlen und begegnet neuen Bekanntschaften mit einer Prise Argwohn und Skepsis. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie sozialen Interaktionen im Allgemeinen abgeneigt ist; Sie hat durchaus eine freundliche und mitfühlende Seite, die sie aber nur ihren engen Vertrauten preisgibt.

Katrielle gibt häufig überraschend-trockene Kommentare ab, die einen Einblick in ihre abgebrühte Persönlichkeit und ihren trockenen Sinn für Humor bieten. Die Grenze zwischen Sarkasmus und Ehrlichkeit ist bei der Dienstmagd fließend; Hinter spitzen und kernigen Bemerkungen liegt häufig auch ein Teil ihrer wirklichen Meinung.
Sie hat eine pragmatische, und beinahe schon zynische, Lebenseinstellung; Sie ist die Art von Person, die Nichts in Zuckerwatte packt und ganz offen ausspricht, wenn Alles den Bach runtergeht. Das ist oft nicht sehr tröstlich. Dadurch ist sie auch etwas abgestumpft und unempfänglich für schöne Dinge, romantisch-sentimentale Vorstellungen und Positivität. Katrielle steht Legenden und Sagen sehr skeptisch gegenüber und ist der Meinung, 'dass sie nur ein Mittel sind, um von wahren Problemen im wahren Leben abzulenken.' Ihr ist nicht bewusst, dass Magie und in Crepererum unbekannte Wesen sehr wohl existieren und würde Beides für einen 'Straßenspieler-Trick halten, um begeisterten Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen'.

Sie ist eine etwas verbitterte Person. Das letzte Mal war sie in ihrem Heimatdorf wirklich glücklich. Katrielle vermisst ihr früheres Leben auf dem Land sehr, vor allem ihre Brüder. Sie hat sich nie so recht an das Leben in Königsburg gewöhnt.

Da sie unter einfachen, ländlichen Verhältnissen aufwuchs und somit keine schulische Ausbildung genoss, ist sie ungebildet. Sie hat zwar keine breite Sammlung von Wissen, doch ist dafür in manchen Situationen bauernschlau und einfallsreich; Sie lässt sich nicht gerne zum Narren halten und kann auch in kniffligen Situation erstaunlich gut Ruhe bewahren. Oft kann sie so auch ein gewisses Maß an Verschlagenheit zeigen; So hat sich Katrielle einst einen neuen Unterrock von ihrer Dienstherrin verdient, nachdem sie eines Nachts einen Einbrecher mit einer rostigen Bratpfanne niederschlug.

Sie wird nicht gerne als gutmütige Person gesehen, weil gutmütige Personen laut ihr nur ausgebeutet werden. Diese Haltung, vermischt mit ihrer scharfen Zunge, lassen ihre Güte oftmals vor Anderen verborgen. Man kann sie hin und wieder dabei beobachten, wie sie im Armenviertel von Königsburg heimlich Essen mit den Armen teilt.

 

 Vorlieben:

+ Ihre Brüder
+ Schwalbenstein und ihre Erinnerungen daran
+ Die Erinnerungen an ihre Großmutter
+ Musik
+ Ausgang bekommen
+ Feilschen
+ Schlafen
+ Eintöpfe
+ Hunde


Abneigungen:

- Kinder
- Ihre Dienstherren
- Adelige
- Arroganz & Eitelkeit
- Wucherpreise auf dem Wochenmarkt
- Betrüger
- Hitze


Religion: Wie viele Bewohner Riguskants, wurde sie nach dem Sonnenglauben getauft und gehört auch offiziell dieser Religion an. Katrielle ist aber nicht besonders religiös oder fromm; Besuche in der Kirche sind für Katrielle eher müßig.





Fähigkeiten

Beruf: Dienstmädchen
Sprachen: Arcum, Rigusta
Lesen/Schreiben: Ist weder des Lesens, noch des Schreibens mächtig.

erlernte Fähigkeiten:

- Kenntnisse im Ackerbau und Viehzucht
- Ein wenig kräuterkundig
- Feilschen
- Hauswirtschaften
- Nähen & Stricken
- Kochen
- Singen


Eigenschaften/Gaben: ///

körperliche/geistige Stärken:

+ Gute Singstimme (Dieses Talent zeigt sie aber nur selten)
+ Ausdauernd
+ Pfiffig
+ Gutherzig (auch das zeigt sie nur selten...)

körperliche/geistige Schwächen:

- Kann nicht lesen und schreiben
- Sozial Unbeholfen
- Taktlos
- Verbittert
- Melancholisch
- Einsam






Magie

Beherrscht keine Magie und glaubt nicht an ihre Existenz.







Hintergrund

Stand: Ledig
Familie:

Tilda (Mutter) & Verdard (Vater)/Bauern/lebendig/wollten, dass Katrielle einen der Söhne des Müllers heiratet, um ihr Ansehen in Schwalbenstein zu verbessern.

Ognar (älterer Bruder, 28 Jahre )/Bauer/lebendig/der Älteste der Geschwister/soll später mal das Landgut der Eltern übernehmen

Levan (älterer Bruder, 26 Jahre)/Bauer/lebendig/mit ihm hat sich Katrielle von ihren Brüdern am besten verstanden/war am Boden zerstört, als Katrielle Schwalbenstein verlassen musste.

Jendric (Jüngerer Bruder, 17 Jahre)/Bauer/lebendig/das Nesthäkchen der Familie/ein Tagträumer, der ein tapferer Krieger und Held werden will.

Marisol (Großmutter)/Kräuterkundige/verstorben



Herkunft/Geburtsort: Riguskant - Schwalbenstein
Wohnort: Riguskant/Königsburg – Lebt dort in dem Haushalt einer kleinen Händlerfamilie, wo sie als Dienstmädchen angestellt ist.
Besitz: Zusammen mit ihren wenigen Ersparnissen und den Kleidern an ihrem Leib, besitzt Katrielle nicht besonders viel. Ihr ''kostbarster'' Besitz ist ein alter, kaputter Kompass; Es ist ein Andenken an ihre Großmutter, die ihn immer beim Kräutersammeln im Wald mit sich führte.  

Gefährten: //

Geschichte:

Katrielle wird in eher bescheidene Verhältnisse geboren; Sie kommt als drittes Kind und als einzige Tochter einer Bauernfamilie in Schwalbenstein zur Welt. Sie wächst unter der geborgenen Hand ihrer rechtschaffenen Eltern auf, doch wie viele Menschen ihrer Gesellschaftsschicht, bekommt sie nur wenige Gelegenheiten, ihre Kindheit auszuleben. Schon früh im Leben muss sie ihrer Familie bei der Feldarbeit helfen und zahlreiche Verantwortungen im Haushalt übernehmen. Vor allem, nachdem ihr jüngerer Bruder auf die Welt kommt. Doch die wenigen Gelegenheiten, in denen sie wirklich Kind sein durfte, haben äußerst lebendige und  positive Erinnerungen hinterlassen. Meistens sind dies nur Gedanken an simple Momente mit ihren Brüdern, wie sie Alle zusammen auf den Ländereien Schwalbensteins toben und sich raufen. Manchmal wünscht sie sich, mehr von diesen Erinnerungen gesammelt zu haben und fühlt sich so, als hätte sie 'zu viel Zeit verloren'.

Zu ihren üblichen Aufgaben als junges Mädchen gehört es auch, nach ihrer rabiaten Großmutter zu sehen und ihr Essen vorbei zu bringen. Sie lebt alleine etwas außerhalb des Dorfgemeinschaft und gilt als als äußerst schrullig sowie eigenbrötlerisch. Sie hantiert viel mit Kräutern und stellt merkwürdige Tinkturen her.  Einige Dorfbewohner, vor allem die anderen Kinder, halten sie deshalb für eine Hexe. Katrielle hat eine seltsame Beziehung zu ihrer Oma, aber für eine Hexe hat sie sie nie gehalten. Sie sprechen während ihren Besuchen nur sehr wenig miteinander, und wenn sie sprechen, dann schimpft ihre Großmutter für Gewöhnlich nur mit ihr. Katrielle hat sie trotzdem sehr lieb. Vielleicht nur aus reiner Gewohnheit; Darüber ist sie sich bis heute nicht sicher. Zum Ende hin ist Katrielle die einzige Person, mit der ihre Oma Kontakt hat. Kurz nachdem Katrielle 11 Jahre alt wird, findet sie ihre Großmutter während einem ihrer üblichen Besuche leblos in ihrem Bett vor. Das hat sie sehr geprägt; Sie fürchtet sich insgeheim davor, eines Tages so wie ihre Großmutter zu werden und einsam als 'verbitterte, alte Frau' zu sterben.


Mancherorts, vor allem auf den Land, ist es nicht unüblich, junge Frauen in einen anderen Haushalt zu schicken. Dieses Schicksal wird auch Katrielle als 17-Jährige zum Teil, die bisher keine Anstalten macht, einen der 'guten Müllers-Knaben' des Dorfes zu heiraten und den Hof ihrer Eltern zu verlassen. Ihre Eltern können Katrielle als Dienstbotin an eine gut-situierte Familie in Königsburg vermitteln. Dort arbeitet sie bis heute und ist nie nach Schwalbenstein zurück gekehrt. Ihre Dienstherren behandeln sie eher abschätzig, ertränken sie in Schmutzarbeit und sprechen Katrielle nur selten mit ihrem richtigen Namen an. Sie rufen sie für Gewöhnlich nur 'Mädchen' oder geben ihr schlichtweg eigene Namen wie 'Margot' oder 'Grete', worüber sie sich stillschweigend ärgert. Bisher sieht Katrielle keinen Ausweg aus ihrer Situation und fristet ihr Dasein unter den Fuchteln der oberen Schicht.








passende Musik: Noch Keine


Zuletzt von Katrielle am Sa Nov 11, 2017 11:56 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Katrielle

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 30.10.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten