Neueste Themen
» Orrashal-Valanyr
Heute um 11:50 am von Das Große Licht

» Amazonenlegenden
Heute um 9:17 am von Jaiva

» Enylia
Gestern um 10:58 pm von Das Große Licht

» allgemeine Fragen
Gestern um 10:14 pm von Jayan

» Geschenkt ist nur der Tod
Gestern um 8:52 pm von Outis

» In den Tiefen der Berge
Gestern um 8:15 pm von Ciaran

» Sin Ismael Chaisen
Gestern um 7:56 pm von Sin

» [Änderung] The Winchester Family Business
Gestern um 9:33 am von Gast

» Quaona Leae Ohana
Fr Mai 18, 2018 1:20 pm von Sven Wolfszähmer

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Erzähler

Na'kuhani:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Karminhofkirche (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Die Mine in den Kargatrass Bergen:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra

Arelis

Karax
Risyazuri

Die Kristallhallen (Schavenna):
Egon
Schreiberling (Kleines Abendlicht)

Kreuz und Quer durch's Land Riguskant:
Azariel

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Wald nahe des östlichen Stadttores (Königsburg):
Tarren
Widow
Alduran

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Handelsstraße:
Alrishaera
Aendra

Der alte Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Fuchsbrunn:
Ophelia
Caius Aulus

Die Klippen (Nahe Davencia):
Lynx
Sethare

Prachtvolles Gutshaus:
Ciaran
Schreiberling (Myiarla)

Die Grüne Hölle
Eichenfurt:
Julian
Korinius

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Das Tal der Seufzer:
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Zum Trunkenen Schaf:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Perlfurt:
Celen
Rasaya

Nysbelther See:
Ciaran
Schreiberling (Myiarla)

Urwald (Schleiersümpfe):
Cilucamaidra
Uswajaqivi
Nenvar

Anwesen Cerrou (Bangalore):
Mar

Anwesen der Familie Cerrou:
Sinthoras
Jayan

Quartier der Leibwache (Dornenwacht):
Ivar
Luna

Aufstieg zur Burg (Shion):
Selina

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim
Loke

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan
Liloufain
Freya

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Am Rande des Forstes (Nebelad Wald):
Kzaraigh
Vaevi Blattsee

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Forcewald
Forcewalds Grenze:
Parito
Merle
Cahir

Taverne an der Grenze:
Raven
Schreiberling (Xorastra)

Die Wilden Lande
Das Tor (Starkheym):
Jaiva
Sven Wolfszähmer

Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala

Talstraße:
Civia
Escaria
Unsere Schwester

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 286 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Vandergrift.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 28192 Beiträge geschrieben zu 1933 Themen

Malu Kékomi [uf]

Nach unten

Malu Kékomi [uf]

Beitrag von Malu Kékomi am Mi Mai 16, 2018 4:19 pm



Infos zum Schreiberling

Alter des Schreiberlings: 17 Jahre jung (!)
Hauptcharakter: Malu Kékomi
Nebencharakter(e): -/-



Charakter - Grundlagen

Name: Bekannt ist sie ausschließlich unter dem Namen Malu Kékomi, sowohl respektiert als auch gefürchtet. Ihren wahren Namen jedoch - Avaera Larcielle, kennen nur die ewig Ruhenden im dunklen Erdreich.
Rasse: Mensch
Alter:  Jahre 21 Jahre alt
Geschlecht: weiblich
Zugehörigkeit: Zwielicht



Erscheinung
Größe: 1,66 m
Aussehen: Malu kann durch ihre geringe Größe und ihre recht sportliche Figur weniger einschüchternd wirken als manch anderer, ihr mädchenhaftes Erscheinungsbild bekräftigt diese Annahme nur weiter. Sie hat Haare wie Mahagoni, welche sich in sanften Wellen bis über ihre Schultern legen und einen angenehmen Kontrast zu ihrem eher blassen, definierten Gesicht bilden. Unter den feinen Brauen wartet ein Paar grüner Augen, welches stehts mit einem Anflug von Sanftmütigkeit in die Zukunft zu schauen scheint. Auf der schmalen Nase und den Wangen bilden sich sanfte Sommersprossen ab, welche von der Nase weg weniger kräftig werden. Ihre rosigen geschwungenen Lippen sind womöglich das einzige an ihr, was eine gewisse Reife auszustrahlen vermag. Ihre Arme und Beine, sowie ihr Bauch sind definiert und vermitteln bereits, das sie sich, auch besonders durch ihre Aufträge, sehr viel bewegt und lässt bereits darauf vermuten, dass doch mehr in ihr steckt als auf den ersten Blick. Ihre mädchenhaften Züge werden jedoch ebenfalls durch die weniger vorhandene Brustfülle unterstrichen, jedoch könnte sie keineswegs für einen Mann oder gar Knaben gehalten werden, selbst wenn sie vermummt wäre.
Kleidung: Sie kleidet sich je nach Situation, so zum Beispiel in Stoffmäntel und Teilen von einer Lederrüstung, meist Armschienen, Beinschienen und Torso, wobei sie häufiger auf die Beinschienen verzichtet und anstatt dessen umso höhere Stiefel anzieht. In städtischen Gefilden neigt sie eher dazu ausschließlich eine Lederrüstung zu tragen, wobei sie Abends wenn möglich darauf achtet dunkle Lederrüstung zu tragen. Doch egal was sie trägt, sorgt sie stets dafür, das sie sich möglichst unerkannt fortbewegt und so immer ein Mundtuch trägt und eine Kapuze, ohne sieht man sie nur selten, besonders dann, wenn sie sich in Sicherheit wiegt. Wenn sie nicht im Namen der Gilde unterwegs ist, trägt sie zwar auch meist Kapuzenkleidung und ein Mundtuch, doch kleidet sie sich vermehrt in weiten Hosen und freizügigen Oberteilen, zumeist alles aus Stoff. Doch egal was sie auch tragen mag, so führt sie immer einige Waffen bei sich, welche zu Teilen offen sichtbar sind.



Persönlichkeit
Charakter: Malus weiteres Handeln und Auftreten zeichnet sich grundsätzlich durch ihre recht lockere und kecke Umgangsweise aus, wobei sie viele Dinge mit einem Schulterzucken hinnimmt oder manch Ernst der Lage einfach hinter sich zu werfen. Sie macht gerne Späße über aussichtslose Situationen und scheut auch nicht vor halsbrecherischen Aktionen zurück, solange sie ihren Spaß und ihre Freude dabei hat. Sie macht sich nie wirklich sorgen wegen irgendwelchen Dingen und geht ihren Weg recht unbekümmert, mit ihren treuen Begleitern "Sarkasmus" und "Ironie", was natürlich Leute die dies nicht wirklich erkennen können hin und wieder zur Weißglut treiben kann, doch stört es sie nicht, solange ihr niemand wirklich Stress macht. Befehle nimmt sie nicht ohne Beschwerde und nörgeln hin, wer auch immer ihr den Befehl geben mag. Viele Dinge geht sie eher unkonventionell an und sucht sich meist eigene Wege zum Ziel, selbst wenn dieser der schwerste oder komplizierteste sein sollte, wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat wird sie sich stets hinein stürzen bis sie es geschafft hat, nur wenige schaffen es sie von ihrem eigenen Weg abzubringen und sie zum einlenken zu bewegen. Jedoch kann man dieses ganze Gebilde auch als eine Art Rüstung oder unterbewusst aufgesetzte Maske bezeichnen, da sie wenn sie sich in Sicherheit wiegt sehr sentimental ist und den Blick immer wieder gen Vergangenheit richtet.

Vorlieben:

  • Regenwetter
  • hohe Luftfeuchtigkeit
  • Dunkelheit
  • Wandern
  • Kartenspiel (Glücksspiel]
  • Vögelzwitschern
  • Bogenschießen


Abneigungen:

  • Magie(r)
  • Religion/Gläubige
  • Befehlshaber/Autoritätspersonen
  • unterschätzt zu werden
  • Plappertaschen
  • Kinder
  • als "unreif" oder "naiv" bezeichnet werden

Religion: Sie hatte von ihrem Vater immer eingeredet bekommen, zu beten und daran zu glauben, woran sie auch möchte, und sie hat stets dafür gebeten, egal wer auch immer sie erhören würde, dass ihr Vater immer sicher nach Heim kommen würde, doch als dies nicht geschah, schwor sie jeglichem Glauben ab und hält jeden Gläubigen für einen Narren, der nicht selbst an sich glauben kann.



Fähigkeiten
Beruf: Assassine, oder Auftragsmörder, wie man es auch nennen mag. Wenn sie keinen Auftrag hat schaut sie sich auch gern nach einem Kopfgeld um.
Sprachen:

  • Rigusta und Nebelzung - Beide mehr oder minder Muttersprache


  • Forcera und Trangalisch - alltägliche Verständigung


  • Arcum - erweiterte Verständigung


Lesen/Schreiben:

  • Lesen - auf den ihr bekannten Sprachen im jeweiligen Sprachmaß


  • Schreiben - auf den ihr bekannten Sprachen im jeweiligen Sprachmaß, hektisches Schriftbild

erlernte Fähigkeiten:
Eigenschaften/Gaben:

körperliche/geistige Stärken:

  • akrobatisch/agil/beweglich


körperliche/geistige Schwächen:



Hintergrund
Stand: ledig
Familie: niemand lebendiges, bis auf ihre "neue" Familie in der Gilde
Herkunft/Geburtsort: Bangalore, karatinische Seite
Wohnort: Sie selbst besitzt eine kleine Unterkunft in Grunnat, wobei sie dort nur ist wenn sie sich an den Kartenspielen erfreuen möchte oder jemanden besonderen sucht, immerhin treibt sich dort viel Abschaum herum. Doch besitzt sie auch eine ansehnliche Villa in Königsburg, welche ihrem Vater gehört hatte, seit seinem Tod leer stand und nun von ihr als Hauptwohnsitz genutzt wird, wenn sie denn nicht gerade unterwegs ist.
Besitz: Grundlegend Besitzt sie ein Arsenal an verschiedenen Waffen, verschiedene Kleidungsstücke und Rüstungsteile, sowie eine große Menge Münzen, welche sie sich über die Zeit "erarbeitet" hat.

Waffen:
Zu ihren Waffen gehören folgende:

  • Langbogen - ihre eigene Körpergröße, benutzt sie meist für Aufträge innerhalb einer Stadt oder Befestigung
  • Kompositbogen - führt sie bei sich, wenn ihre Aufträge außerhalb von Städten stattfinden und somit häufigere Postionswechsel erfolgen können
  • Saphirherz (Säbel) - der Säbel mit den seltsamen blauen Verzierungen, die Waffe fand sie versteckt in den Dielen ihrer alten Wohnung, wahrscheinlich hatte dieser ihrer Mutter gehört. Trägt sie nahezu immer mit sich.
  • Falchion - ein Geschenk von einem Gefährten vor einigen Jahren, nachdem sie ihm das Leben gerettet hatte. Nutzt sie ausschließlich wenn sie weiß, das eine offene Konfrontation gegen einen gerüsteten Gegner unausweichlich ist
  • Cinquedea - eine verkürzte Form um die 28cm lang, führt meist an einem Schulterholster mit sich, weniger häufig eine weitere identische Version
  • (Wurf)Beil - ein paar dunkler Beile, welche mit sanften silbernen Akzenten verziert wurde, kann aufgrund der geringen Größe (ca. 35cm von Stil bis Kopf) auch geworfen werden
  • Blasrohr - ein Zweiteiler, kann schnell zusammengesetzt werden. Wird mit kleinen Pfeilen befüllt, welche mit einem Gift versetzt ist, welches langsam aber gezielt wirkt und kaum nachzuweisen ist, nur erfahrene Mörder oder Gelehrte könnten dieses Gift nachweisen
  • (Wurf)Messer - Standardsätze, wie sie beim Waffenhändler zu ersteigern sind



Gefährten: damals Wechselnde, aktuell keinen

Geschichte:



passende Musik: https://www.youtube.com/watch?v=kwWyibw3pyE
avatar
Malu Kékomi

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 16.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten