Neueste Themen
» [Text hier einfügen]
Heute um 5:34 pm von Kleines Abendlicht

» Skaelir Fylkirsson
Heute um 4:40 pm von Skaelir

» Amazonenlegenden
Heute um 10:37 am von Jaiva

» Schule, Chaos, Leben
Heute um 12:23 am von Quaona Leae Ohana

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Mi Dez 12, 2018 8:52 pm von Zaru

» Weihnachtsgrüße aus Neovine!
So Dez 09, 2018 2:45 pm von Gast

» Neovine
So Dez 09, 2018 2:45 pm von Gast

» Glimm
So Dez 09, 2018 12:02 am von Glimm

» Blacklist
Sa Dez 08, 2018 11:46 am von Das Große Licht

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das östliche Meer:
Anju
Erzähler

Perleris Stadt:
Sion
Schreiberling (Kleines Abendlicht)

Riguskant
Auf den Straßen (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja der Rabe

Leiswasser:
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Sommasflucht:
Nimeria
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Chakko
Schreiberling (Remiron)

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra
Egon

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Armenviertel (Königsburg):
Alrishaera
Orrashal

Taverne zum schwarzen Schwuuh (Auenheiden):
Ophelia
Caius Aulus
Cyrelas Caemire

Kargatrass-Wald:
Yuki
Ragmer
Amicara

Steppenstraße:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika
Jaiva

Mittleres Stockwerk Gasthaus 'Seilers Tochter' (Davencia):
Luvia
Kit
Erzähler

Dorf Tinto:
Valeria
Finn

Kleine Räuberfestung (Drei-Zehen-Gebirge):
Quaona Leae Ohana
Ciaran

Die Grüne Hölle
Rand der Grünen Hölle:
Escaria
Sheevalesca

Dorf Olunka:
Nuri
Thea

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Westlich des Nysbelth:
Malachai
Narmil Machatrim

Entlang der grünen Hölle:
Mayaleah
Kasimir

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Armenviertel (Amdalon):
Rasaya
Lestat

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan

Freya

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Katunga:
Nenvar
Cilucamaidra
Erzähler

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Harashan-Gebirge:
Wakizar
Solacelea

Westliche Wüste:
Rhúan
Sayola

Sa'daan:
Aurora
Skadi

Forcewald
Wald nahe Húlzinburc:
Kehilan
Cearis

Die Wilden Lande
Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala
Unsere Schwestern



Statistik
Wir haben 291 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Skaelir.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 31390 Beiträge geschrieben zu 1854 Themen

Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Gast am Di Mai 22, 2018 1:27 pm

Hallöchen^^

Vorne weg, ich bins die Xena (Ophelia).

Ehrlich gesagt werde ich mich jetzt etwas schwer tun, euch zu erklären was ich möchte aber ich versuche es mal^^

Vor habe ich mir eine Elfe zu erstellen, ein wenig schizophren, sollte einst den Schwingen angehört haben und nun auf eigene Faust Söldnerin oder auch Meuchlerin sein. Wie es dazu kam? Ja das ist die Frage und ob es überhaupt möglich wäre.
Andererseits soll sie auch Magie beherrschen können und durch ihre Schizophrenie dunkelelfische Züge aufweisen. Ja es gibt natürlich kein weiblichen Dunkelelfen, aber durch ihre Krankheit soll sie sich etwas angehörig fühlen.
Liest sich kompliziert und wirr? Ist es auch und deswegen brauche ich Hilfe, ich bin da etwas eingeengt, weil ich mich etwas ratlos fühle, wie ich das am besten umsetzte.

Rein theoretisch hatte ich auch schon eine Idee dazu, aber ich denke sie wäre zu weit hergeholt, daher bin ich offen für jegliche Ratschläge.

Liebe Grüße Lyly ;D
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Quaona Leae Ohana am Di Mai 22, 2018 2:35 pm

Heyna.
Ich bin ja nun nicht der erfahrenste hier *hüstel* aber vielleicht interessiert dich mein Senf ja doch, ich hab mir auch schon über was shizophrenes Gedanken gemacht, sollte sogar mein nächster Char werden ^^

Also, was ich aus einem anderen Forum kenne, ist dass mit unterschiedlichen Farben geschrieben wird, ist natürlich schwierig, wenn hier die Farben Sprachen bedeuten, aber da lässt Lampe vielleicht mit sich reden, das musst du sie fragen ^^. Dann würdest du quasi alle paar Posts oder auch öfters einfach zwischen den Farben wechseln und somit signalisieren, wer du gerade bist. Im Normalfall sollte dann auch jeder Charakter seine eigene Erinnerung und ähnliches haben, aber diese Krankheiten haben natürlich immer unterschiedliche Auswirkung, ich zumindest würde sie dann so spielen, dass sie entweder nichts voneinander wissen (eine häufige Ausprägung, es merken wirklich nur die Außenstehenden, wenn überhaupt, die Veränderungen in der Psyche, weil es wirklich komplett voneinander abgeshcottete Geister sind und Person B nichts empfindet, denkt, fühlt, sagt oder wie auch immer, wenn gerade person A 'am Leben' ist), oder eben das genaue Gegenteil, dass sie immerfort gegeneinander ankämpfen und mal der eine mal der andere die Oberhand hat. Das ist dann aber ein wenig mehr von der Realität entfernt, aber dies ist, nun, ein FANTASYforum ^^.

Wenn du deine Frage noch weiter spezifizieren würdest, könnte ich dir bestimmt noch genauer sagen, was ich machen würde, aber so ist das erst mal das Grobe.


Was bestimmt auch ein interessantes Prinzip wäre, wäre diesen Charakter zu zweit zu spielen, einer für jede Persönlichkeit und dann sagt man, alle x Posts oder alle x Ingamezeit wechselt der Schreibende, aber das ist dann seeehr kompliziert einzufädeln, wenn auch bestimmt super interessant zu spielen.


Mal zum Steckbrief: Entweder machst du wirklich zwei Steckbriefe (gerne in einem Topic) oder du beschreibst erst die gemeinsamkeiten bzw. Geschichte und Co und dann die Charaktere einmal jeweils einzeln.

Whatsoever ich finde die Idee sehr spannend, sagte ja schon, ich plane sowas auch, aber ich bin auch gerne bereit mal zu hören, was du dir so gedacht hast? Wenn dir das Farbenprinzip nicht liegt, kannst du ja verschieden Druckarten nehmen, also fettgedruckt, unterstrichen usw. Auf jeden Fall musst du dich entscheiden: Entweder du machst es offen, wer gerade am Zug ist oder du lässt es immer bleiben, aber ersteres ist schon besser, der Gegenüber darf seinen Charakter ja sowieso nicht wissen lassen, was Sache ist ^^ Ein Gedankt nur noch zu Schluss: Wenn es dir zu kompliziert ist, sie eigene Erinnerungen haben zu lassen und du die Strei-alternative nicht magst, kannst du die Charaktere auch einfach anders beurteilen lassen. Dass heißt, du kannst dir aussuchen, ob sie voneinander wissen oder nicht [(Eher nicht, wenn es 'richtig' bleiben soll) Ja ich weiß dass heutzutage viele von ihrer krankheit wissen aber damals war so etwas mit Sicherheit nicht all zu bekannt und erforscht], aber ganz gleich ob bewerten die Persönlichkeiten die Vergangenheit und Gegenwart, die Personen und sich selbst ganz unterschiedlich, sieht die eine in der hingehaltenen Angst ein Hilfsangebot, würde die andere es als Herausforderung sehen. Was du vermeiden solltest ist es, zu schnell zu springen zwischen den Personen, also nicht in einem Post 3 mal zu wechseln. Die Kontrolle sollte, es sei denn, du willst es ganz anders, das ist natürlich komplizierter, aber deine Sache, für einige Zeit bei einer Person liegen.Denn der Gegenüber muss ja Zeit haben, zu reagieren, und wenn deine zweite Persönlichkeit mitten im post den Gegenüber anfaucht und dann wieder zur ersten wechseln ist es auf einmal ein gänzlich neue AUsgangssituation und du kannst den Post nicht normal weiterschreiben, bis du die Reaktion des Gegenübers kennt, der dich, mal als blödes Beispiel, ja auch einfach genervt sitzen lassen könnte.


Also nochmal: Wenn du konkrete Fragen hast, helfe ich gerne mit meinen Ideen, aber erfahren bin ich noch nicht =)


Post Scriptum: Was mir gerade noch einfällt wäre zum Beispiel, dass die zweite Persönlichkeit quasi nur unter bestimmten Vorraussetzungen in Kraft tritt, zum Beispiel, wenn du Angst hast, bedroht wirst, in Gefahr bist, glücklich bist usw, dass dieses Moment wie ein Schalter ist, der umgelegt wird. Da kannst du auch mal drüber nachdenken.

Postpostscriptum: Was mir auch noch als gedanke kam ist, dass die beiden sich auch unterstützen könnten, ein bisschen wie bei der ersten staffel des ersten YuGiYohs, wenn du die kennst ^^ Da ist auch ein zweiter >Geist in yugi und in duellen gibt der halt seinen senf dazu, bzw. übernimmt mit yugis einverständnis die kontrolle. SIe beratschlagen sich dann auch regelmäßig, da würde den umstehenden dann der unterschied zwischen den beiden sehr schwer fallen, weil sie in harmonie oder zumidnest teilweiser harmonie entscheiden und es würde mit deutlich größerer wahrscheinlichkeit einfach nur eine person mit sprunghafter meinung gesehen werden.
avatar
Quaona Leae Ohana

Zwilling Büffel
Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 21
Ort : Im Wasser, vorzugsweise in der Badewanne
Laune : Ich bin eine wunderschöne Qualle!
Anmeldedatum : 21.05.18

Charakterbogen
Alter: 25 junge Jahre
Größe: 1,70 Meter(M)/ 2,01 Meter(F/Q)
Rasse: Neptaner

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Jayan am Di Mai 22, 2018 3:03 pm

Wieso machst du keine Elfe, die von den Dunkelelfen versklavt und runddominiert wurde, ne Art Stockholmsyndrom entwickelt hat und sich jetzt als Dunkelelf fühlt? Vielleicht hat sie sich so weit "hochgedient", dass sie sogar spezielle Aufträge erledigen durfte. Durch's Portal ist sie dann zufällig gefallen. Dann hättest du alles in einem^^
avatar
Jayan

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 01.01.18

Charakterbogen
Alter: 52 Jahre
Größe: 1,68m
Rasse: Dunkelelf, als Mensch getarnt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Das Große Licht am Di Mai 22, 2018 4:32 pm

Hallo Lydia, Smile

Sven, bevor du solche Möglichkeiten in den Raum stellst und fast für verhandelbar erklärst, würde ich dich bitten auf mich zu warten, denn die Sache mit den Farben ist NICHT verhandelbar und keine Möglichkeit einen Charakter mit Persönlichkeitsstörung zu verkörpern.  
Auch will ich keine Druckstufen dafür verwenden. Danke.

Außerdem: Schizophrenie bedeutet NICHT, dass ein Charakter mehrere Persönlichkeiten in sich vereint. Dies ist eine dissoziative Identitätsstörung. Schizophrenie bedeutet, dass Betroffener Halluzinationen hat und Stimmen hört. Er kann diese teilweise nicht von der Wirklichkeit unterscheiden.

Also es ist auf jeden Fall möglich, dass dieser Charakter zuerst bei den Schwingen war und dann zu einer Söldnerin/ Meuchlerin geworden ist.

Was meinst du denn mit dunkelelfische Züge? Meinst du damit den 'typischen Charakter' eines Dunkelelfen oder soll sie wirklich denken, sie wäre eine Dunkelelfe?
Wenn letzteres der Fall ist: Warum wäre das reizvoll für dich? Könnte man dies auch anders umsetzen oder was hast du dir genau dabei gedacht?

Liebe Grüße
Lampe
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3980
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Quaona Leae Ohana am Di Mai 22, 2018 4:38 pm

Ouh, tut mir Leid, Lampe, so sollte das nicht rüber kommen, ich wollte nur meine Gedanken in den Raum werfen, die ja sowieso nichts zu sagen haben, kommt nicht wieder vor (also nicht, dass ich meine gedanken sage, sondern dass ich dir irgendetwas vorwegnehme).

Wegen der Shizophrenie: Der Volksmund macht es halt oft falsch, deswegen gehe ich meist davon aus, dass es falsch verstanden wurd und es klang ja in der beschreibung irgendwie auch so, Elfe und dunkelelfe ^^ aber wer weiß, vielleicht meinte sie ja auch tatsächlich Halluzinationen. Geht Shizophrnie nicht auch meist mit Paranoia Hand in Hand?

MfGi =)
avatar
Quaona Leae Ohana

Zwilling Büffel
Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 21
Ort : Im Wasser, vorzugsweise in der Badewanne
Laune : Ich bin eine wunderschöne Qualle!
Anmeldedatum : 21.05.18

Charakterbogen
Alter: 25 junge Jahre
Größe: 1,70 Meter(M)/ 2,01 Meter(F/Q)
Rasse: Neptaner

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Das Große Licht am Di Mai 22, 2018 4:46 pm

Goodi, dann sind wir uns einig.

Richtig, es wird häufig verwechselt, daher habe ich das mal fix aufgeklärt.
Und ja, Schizophrenie hat auch einiges mit Paranoia zu tun. Eine wirklich schreckliche Krankheit. ._. Da bin ich froh gesund zu sein.
Das wäre im übrigen aber auch möglich zu spielen. So wie eigentlich jede Geistesstörung möglich wäre. Für all diejenigen jetzt, die über so etwas nachdenken und das vielleicht gerne mal ausprobieren möchten.
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3980
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Quaona Leae Ohana am Di Mai 22, 2018 5:12 pm

Na Super, nennen wir das hier doch direkt das 'Arcus-Irrenhaus für Schreibsüchtige' xD
avatar
Quaona Leae Ohana

Zwilling Büffel
Anzahl der Beiträge : 93
Alter : 21
Ort : Im Wasser, vorzugsweise in der Badewanne
Laune : Ich bin eine wunderschöne Qualle!
Anmeldedatum : 21.05.18

Charakterbogen
Alter: 25 junge Jahre
Größe: 1,70 Meter(M)/ 2,01 Meter(F/Q)
Rasse: Neptaner

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Risyazuri am Di Mai 22, 2018 9:35 pm

sie kann doch eine dissoziative Identitätsstörung haben, wobei eine persönlichkeit ein dunkelelf "ist"? ich kenn mich damit leider nicht genug aus, aber theoretisch könnte dieser teil ihrer persönlichkeit sich für einen (männlichen) Dunkelelfen halten und ein anderer ist eine freundliche elfe.

ICh meine auch mal gehört zu haben, dass es unterschiedlich ist, ob sich die verschiedenen persönlichkeiten ihre erinnerungen teilen oder "schlafen" wenn eine ander "wach" ist.

es gibt ja ein paar sachen, die sich nicht ändern wenn unterschiedlichen persönlichkeiten die kontrolle über den körper haben, von daher würde ich bei allem was sich ändert "unterkategorien" machen. z.B

Charakter:
kurze erklärung zu der vorgestellten persönlichkeitsstörung
Elfine: ...
Bob ist ein Dunkelelf/ hällt sich für einen dunkelelfen

so würde zumindes ICH versuchen das zu machen. Aber am ende hat licht das sagen ^^
avatar
Risyazuri

Widder Drache
Anzahl der Beiträge : 89
Alter : 18
Laune : Blubbedi blubb blub
Anmeldedatum : 17.02.18

Charakterbogen
Alter: ca. 20
Größe: 1,55m
Rasse: Neptaner

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Gast am Di Mai 22, 2018 9:39 pm

Vielen Dank erst mal für die Antworten ^^

Sollte ich etwas unkommentiert lassen dann ist es keine Absicht, ich hab da meine Probleme viel auf einmal aufzunehmen xD

Jayan: Das hört sich doch recht gut an, aber kann sie dann trotzdem Magie wirken? Und was genau meinst du mit runddominiert?^^

Sven: Joa das mit den bestimmten Voraussetzungen klingt auch nicht schlecht, das gefällt mir eigentlich ganz gut^^

Ri: Ah mal sehen xD Wie gesagt wird denke etwas kompliziert >-<

Licht: Sie sollte sowohl die Züge aufweisen, als auch annehmen sie gehöre dazu, aber ich brauche bei diesen Charakter auf jeden Fall Hilfe, ich möchte gern was ausgefallenes aber dafür fehlt mir manchmal die Anregung^^

Ich weis halt nicht genau wie ich das handhaben soll, das mit dem Portal wäre so an sich am unkompliziertesten aber Magie sollte sie auf jeden Fall wirken können Razz

LG
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Jayan am Di Mai 22, 2018 10:29 pm

Warum sollte sie keine Magie wirken können, die bekommt sie ja von der Rasse her. Alle Elfen (und auch alle Dunkelelfen) können potentiell Magie. Die kann sie also schon gehabt haben bevor sie bei den Dunkelelfen landete.

"Runddominiert" ist ein salopper Ausdruck für "gehirngewaschen", stammt aus Vampire the Masquerade (schon etwas älteres PnP), abgeleitet von der Vampirkraft "Dominate" und ich kann ihn mir irgendwie nicht abgewöhnen, sorry *g*
avatar
Jayan

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 01.01.18

Charakterbogen
Alter: 52 Jahre
Größe: 1,68m
Rasse: Dunkelelf, als Mensch getarnt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Gast am Mi Mai 23, 2018 12:12 pm

Ah okay^^
Weis sie dann noch etwas von der Zeit bevor sie durch das Portal kam?
Und kann sie die Zauber dann schon vorher gehabt haben oder sogar von den Dunkelelfen erlernt haben?

Das mit den Schwingen funktioniert dann aber nicht mehr, richtig?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Myiarla am Mi Mai 23, 2018 12:30 pm

Hallo,

hast du das -> Wissenswertes über Arcus schon gelesen? Dort steht auch etwas über Portale und was mit einer Person passiert, die eines durchschreitet.
Erinnerungen (auch Magie) sind dabei nicht betroffen.

Das mit den 'Schwingen' ginge dann, wenn sie in Forcewald aufgewachsen ist, dort irgendwann in ein Portal geraten ist, bei Dunkelelfen gelandet ist und (was für ein mächtiger Zufall!!) dort irgendwann wieder in ein Portal gerät, dass sie zurück nach Crepererum bringt. Als Elfe bei Dunkelelfen zu überleben dürfte aber schwer sein und selten vorkommen. Es bedürfte schon einem guten Grund, wie sie das überlebt hat.
Achtung! So häufig sind Portale nicht, es wäre also wirklich ein echt großer Zufall das in beide Richtungen hin zu bekommen, aber nicht unmöglich. Smile
avatar
Myiarla

Anzahl der Beiträge : 64
Laune : Laune?
Anmeldedatum : 16.02.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Jayan am Mi Mai 23, 2018 12:47 pm

Das musst du für deinen Chara entscheiden. Wenn sie sich für ne Dunkelelfe hält, vielleicht eher nicht? Oder sie wurde so runddom... äh... gehirngewaschen, dass sie denkt sie wär schon immer ne Dunkelelfe gewesen und die Elfen hätten sie nur entführt wie ne Art Wechselbalg... oder alle weiblichen Dunkelelfen werden von den Elfen entführt, deshalb gibt es nur männliche...oder sowas. Wahnvorstellungen können vielfältig sein, da ist die Fantasie gefragt Wink

Die Zauber kann sie schon vorher beherrscht haben. Ob sie von den Dunkelelfen welche lernen kann weiss ich nicht, dazu sollte unsere geschätzte Lampe was sagen.

Was mit Schwingen gemeint ist weiss ich grad nicht.

Aber wegen Portal, dafür muss sie nicht in Forcewald aufgewachsen sein. Sie kann auch von Anima aus durch ein Portal geplumpst sein, in Forcewald zu landen ist natürlich praktisch, denn da ist sie vielleicht direkt weiter nach Letum geplumpst und dort von den Dunkelelfen eingefangen worden. Dann per Portal wieder zurück ist natürlich ein dicker Zufall, ist aber möglich wie Myia schon sagt.
avatar
Jayan

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 01.01.18

Charakterbogen
Alter: 52 Jahre
Größe: 1,68m
Rasse: Dunkelelf, als Mensch getarnt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Cahir am Mi Mai 23, 2018 1:00 pm

Oder vielleicht von einer Gemeinschaft dunkelelfen in crepererum. Dann dürfte das aber nicht in forcewald passiert sein.
avatar
Cahir

Schütze Ratte
Anzahl der Beiträge : 71
Alter : 22
Laune : Unumstößliches Bollwerk der guten Laune
Anmeldedatum : 03.09.17

Charakterbogen
Alter: 30
Größe: 1,86m
Rasse: Elf

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Schizophrene Nicht-Dunkelelfe-Elfe xD

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten