Neueste Themen
» Arcus Mafia Absprachen
Gestern um 11:15 pm von Selina

» Abwesenheit
Gestern um 11:10 pm von Elaimandraia

» Dareion Eld´reth
Gestern um 11:56 am von Das Große Licht

» Amazonenlegenden
Gestern um 9:33 am von Ciaran

» The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee
Fr Aug 17, 2018 6:46 pm von Celia

» Geschichten aus Anima
Fr Aug 17, 2018 6:38 pm von Amicara

» Arcus-Mafia
Fr Aug 17, 2018 6:20 pm von Amicara

» Geschenkt ist nur der Tod
Fr Aug 17, 2018 4:30 pm von Outis

» [Anfrage] Shokugeki no Soma
Do Aug 16, 2018 11:33 pm von Gast

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Erzähler

Na'kuhani:
Seraphelia
Villan

Wasser:
Branric
Quaona Leae Ohana

Riguskant
Karminhofkirche (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja der Rabe

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra

Die Kristallhallen (Schavenna):
Egon
Schreiberling (Kleines Abendlicht)

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Nahe östliches Stadttor (Königsburg):
Alrishaera
Orrashal

Der alte Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Fuchsbrunn:
Ophelia
Caius Aulus

Kargatrass-Wald:
Yuki
Ragmer

Amicara
Arelis

Marktplatz (Grunnat):
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika
Jaiva

Stadtrand (Davencia):
Luvia
Kit

Die Grüne Hölle
Eichenfurt:
Julian
Korinius

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Das Tal der Seufzer:
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Perlfurt:
Celen
Rasaya

Anwesen der Familie Cerrou:
Sinthoras
Jayan

Einsame Straßen Karatinas:
Ivar
Luna

Handelsstraße durch Finstersteig:
Selina
Lucille

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim
Loke

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan
Liloufain
Freya
Ciaran

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Am Rande des Forstes (Nebelad Wald):
Kzaraigh
Vaevi Blattsee

Gasthaus "Rabenfürst":
Civia
Escaria

Katunga:
Nenvar
Cilucamaidra

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Westliche Wüste:
Rhúan
Sayola

Forcewald
Forcewalds Grenze:
Parito
Merle
Cahir

Taverne an der Grenze:
Raven
Schreiberling (Myiarla)

Wald nahe Húlzinburc:
Kehilan
Cearis

Die Wilden Lande
Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala
Unsere Schwester

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 298 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Djehuti.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30483 Beiträge geschrieben zu 2027 Themen

Kehilan Selas

Nach unten

Kehilan Selas

Beitrag von Kehilan am Di Mai 29, 2018 8:18 pm



Infos zum Schreiberling

Alter des Schreiberlings: 22
Hauptcharakter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nebencharakter(e): [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], Kehilan


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Charakter - Grundlagen

Name: Kehilan Selas
Rasse: Nephilim- Seraph - Mensch/Engel
Alter: 15 Jahre
Geschlecht: weiblich
Zugehörigkeit: Licht, Wiedergeborene



Erscheinung
Größe: Kehilan ist 1,55m groß.
Aussehen: Pechschwarzes Haar bis zu den Hüften umrahmt ihr kindliches Gesicht. Haut so hell, dass man meinen könnte, sie wäre weiß und das rechte Auge erstrahlt in hellen und dunklen Blautönen. Ihr zierlicher Körper wirkt zerbrechlich, weist bisher noch kaum weibliche Rundungen auf. Alles in allem könnte man sie für einen normalen Menschen halten, wäre da nicht ihr linkes Auge, welches in einem satten Gold erstrahlt, jedoch gut verborgen unter ihren Haaren liegt. Um von ihrem linken Auge abzulenken, tupft sie sich rote Punkte auf die rechte Gesichtshälfte. Spricht Kehilan, so wirkt es, als würde sie den Schmerz der Welten in einem Lied vereinen.
Flügel: Ihre Flügel haben eine Spannweite von 4,50m und sind schneeweiß. Kehilan trägt ihre Flügel offen sichtbar für alle anderen.

Kleidung: Kehilan trägt derzeit ein beigefarbenes Leinenkleid mit grünen Aktzenten und ist barfuß. In einem Lederbeutel trägt sie Nahrung bei sich und etwas Geld. Ansonsten weiß sie noch nicht so recht, was sie sonst mag.



Persönlichkeit
Charakter: Kehilan ist ein offenes und ehrliches Wesen mit freundlichen Zügen und eine Aufopferungsgabe für andere. Oftmals vergisst sie sich selbst, wenn sie anderen hilft. Bösartige Züge sucht man bei ihr vergebens. Ihre Neugierde treibt sie voran, bringt sie in Abenteuer. Jedoch ist sie auch schüchtern, vor allem wenn es um ihr linkes Auge geht. Versucht jemand unerlaubterweise einen Blick darauf zu bekommen, kann die junge Dame etwas ungehalten werden, was jedoch darin endet, dass sie ihn ermahnt und mit dem Finger wedelt. Gewalt ist für sie ein Fremdwort und Hass existiert für sie nur in den Köpfen jener, die Angst davor haben über ihren Schatten zu springen. Es scheint oftmals, als würde sie das Glück anderer über ihr eigenes stellen.

Vorlieben:
x anderen helfen
x warme Sommertage
x Licht
x warmer Regen
x der Duft von süßen Erdbeeren
Abneigungen:
x Hass
x Gewalt
x Wesen die sich über andere stellen
x missachten jeglichen Leben
x aufdringliche Menschen
Religion: Kehilan weiß noch nicht, woran sie glaubt.



Fähigkeiten
Beruf: noch berufslos
Sprachen:
x Forcera
x Arcum
x Angelisch - gebrochen
Lesen/Schreiben:
x Forcera - ja/ja
x Arcum - ja/Ja

erlernte Fähigkeiten: Kehilan kann Forcera und Angelisch sprechen, auch wenn sie nicht weiß, woher sie das kann. Meveric erzählte ihr aus seinem Wissensstand über Engel und die drei verschiedenen Welten. Ansonsten kann sie noch nicht so wirklich viel, da sie sich an nichts was vor zwei Tagen war erinnern kann.
Eigenschaften/Gaben: Wie jeder Engel besitzt sie eine anziehende Aura auf andere Lebewesen, welche jedoch nicht so ausgeprägt ist, wie bei vollwertigen Engeln. Ihre Flügel trägt Kehilan mit Stolz. Auch kann sie sich in eine kleine hellblau leuchtende Kugel verwandeln, mit weich geschwungenen Flügeln.

körperliche/geistige Stärken:
x äußerst hilfsbereit/aufopfernd für andere
x kann unbewusst anhand von Körperhaltung, Mimik/Gestik und Stimme die Gefühle anderer erkennen
x fotografisches Gedächtnis
x begabt im Singen
körperliche/geistige Schwächen:
x Kehilan besitzt keinerlei Begabung im Waffenumgang
x weder besonders schnell, noch kräftig
x hat keinerlei Erinnerungen an die Zeit von vor zwei Tagen
x stellt das Wohl anderer über ihr eigenes, weshalb sie manchmal völlig mittellos unterwegs ist



Magie
Art des Magiepols: Kehilan ist in der Lage die relative Zukunft anderer zu sehen. Dass dies Magie ist, weiß sie noch nicht. Berührt sie jemanden, so sieht sie vor ihrem inneren Auge Bilderfetzen der möglichen Zukunft der Person. Sie kann der Person somit bei schweren Entscheidungen helfen und ihr mögliche Folgen ihres Handelns aufzeigen. Nachteil jedoch ist, dass Kehilan diese Magie noch nicht kontrollieren kann. Egal wen sie wann und wo berührt, sie sieht immer Bilder in ihrem Kopf, ob sie will oder nicht. Dies wird für Kehilan irgendwann zur Belastung, da sie dies nicht abstellen kann. Manchmal sieht sie somit auch einen möglichen Tod einer Person voraus, was sie in den Zwiespalt bringt, ob sie eingreifen soll oder nicht.
Zauberliste:

  • Orakel: Kehilan braucht Körperkontakt, um Zukunftsbilderfetzen der Person vor dem inneren Auge zu sehen. Je nachdem wie lange sie jemanden berührt, dauert auch die Vision entweder dementsprechend lang oder bis ihre Manareserven aufgebraucht sind. Die betroffene Person spürt dabei nichts, Kehilan selbst wirkt für diesen Zeitraum wie in Trance. Ihre Augen werden glasig, die Pupillen werden trüb und sie bemerkt nichts, was um sie herum passiert. Sie sieht allerdings immer nur die relative Zukunft, heißt, es ist nicht immer sicher, dass ihre Vision auch eintritt, da die Person immer neue Entscheidungen trifft, und diese die Zukunft verändern. Kehilan sieht immer nur die momentane. Hat sie die Zukunft einer Person gesehen, braucht sie je nach Manareserven entweder eine Pause, oder kann direkt zur nächsten Person weiter, sie kann aber auch für eine Person mehrfach die Zukunft voraussagen, wobei diese dann immer nach den Entscheidungen der betroffenen Person angepasst ist. Manaverbrauch: durchgehend gering bis mittel.




Hintergrund
Stand: vermutlich ledig
Familie: Kehilan besitzt keine Familie, zumindest nicht, dass sie wüsste.
Herkunft/Geburtsort: Forcewald
Wohnort: noch keinen
Besitz: Kehilan besitzt nichts außer ihrer Kleidung am Leib, etwas Proviant und Geld.
Gefährten: Kehilan wird von einem Plumauweibchen namens Vi begleitet, welches Kehilan in den Wäldern Forcewalds fand und sie seither begleitet.

Geschichte: Kehilans Erinnerungen setzen von vor zwei Tagen ein. An diesem Tag regnete es und sie lag ausgestreckt auf einem Waldboden. Ein Plumau saß auf ihrem Brustkorb, kuschelte sich in ihre Kleidung und fiepte leise, wodurch das Mädchen erwacht war. Unsicher und orientierungslos stolperte sie durch den Wald, bis sie auf den Waldrand traf und eine Stadt vor sich aufragen sah. Egal wen sie fragte, niemand konnte ihr sagen, wer sie war. Niemand schien die junge Frau zu kennen. Die Flügel der jungen Frau schienen jedoch niemanden zu stören, anscheinend war ihnen dieser Anblick nicht fremd.
Kehilan selbst kannte nur ihren Namen, woher dieser war, wusste sie jedoch auch nicht. An diesem Tag bemerkte sie zum ersten Mal ihre Fähigkeit, die Zukunft anderer zu sehen, weil sie bei jeder Berührung Fetzen der möglichen Zukunft in ihrem Kopf sah. Dass dies Magie ist, weiß sie jedoch noch nicht. Das Plumauweibchen saß während der gesamten Zeit immer an ihrem Hals, ließ sich nicht verscheuchen, weshalb sie es Vi taufte und seitdem dort sitzen lässt. Die Nacht schlief sie in einer Scheune und den nächsten Tag verbrachte Kehilan damit, zu versuchen mehr über sich heraus zu finden. Dazu ging sie zurück in den Wald und begann ihrer Natur auf die Spur zu gehen. In diesem Wald traf sie auf Meveric, einen Magier aus Burgstadt. Er war es, der erkannte was sie war. Er erklärte ihr was Engel waren, wo sie sich befanden und was es mit den drei Welten auf sich hatte. Ohne eine Gegenleistung zu erwarten trennten sich ihre Wege wieder und Meveric zog Richtung Burgstadt weiter.
Die folgende Nacht verbrachte sie im Wald. Kehilan hat noch viel vor sich. Sie muss herausfinden, woher sie kommt, warum sie ihre Erinnerungen verloren hat und ob sie vielleicht eine Familie hat, die sie vermisst. Woher soll sie auch wissen, dass sie eine Wiedergeborene ist.



passende Musik:
Klick mich:


Zuletzt von Kehilan am So Jun 17, 2018 10:53 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Kehilan

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 23.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten