Neueste Themen
» Schule, Chaos, Leben
Heute um 12:47 am von Selina

» Weihnachtsgrüße aus Neovine!
Gestern um 2:45 pm von Gast

» Neovine
Gestern um 2:45 pm von Gast

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Gestern um 12:35 am von Rasaya

» Glimm
Gestern um 12:02 am von Glimm

» Blacklist
Sa Dez 08, 2018 11:46 am von Das Große Licht

» Mein Wille geschehe
Fr Dez 07, 2018 12:26 pm von Sinthoras

» Groteske Magie - Hexer & Hexen
Mi Dez 05, 2018 1:36 pm von Lestat

» Wachsende Schatten
Sa Dez 01, 2018 3:37 pm von Freya

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das östliche Meer:
Anju
Erzähler

Riguskant
Auf den Straßen (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja der Rabe

Leiswasser:
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Sommasflucht:
Nimeria
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Chakko
Schreiberling (Remiron)

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra
Egon

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Armenviertel (Königsburg):
Alrishaera
Orrashal

Taverne zum schwarzen Schwuuh (Auenheiden):
Ophelia
Caius Aulus
Cyrelas Caemire

Kargatrass-Wald:
Yuki
Ragmer
Amicara

Steppenstraße:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika
Jaiva

Mittleres Stockwerk Gasthaus 'Seilers Tochter' (Davencia):
Luvia
Kit
Erzähler

Dorf Tinto:
Valeria
Finn

Kleine Räuberfestung (Drei-Zehen-Gebirge):
Quaona Leae Ohana
Ciaran

Die Grüne Hölle
Rand der Grünen Hölle:
Escaria
Sheevalesca

Dorf Olunka:
Nuri
Thea

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Westlich des Nysbelth:
Malachai
Narmil Machatrim

Entlang der grünen Hölle:
Mayaleah
Kasimir

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Armenviertel (Amdalon):
Rasaya
Lestat

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan

Freya

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Katunga:
Nenvar
Cilucamaidra
Erzähler

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Harashan-Gebirge:
Wakizar
Solacelea

Westliche Wüste:
Rhúan
Sayola

Sa'daan:
Aurora
Skadi

Forcewald
Wald nahe Húlzinburc:
Kehilan
Cearis

Die Wilden Lande
Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala
Unsere Schwestern



Statistik
Wir haben 291 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Skaelir.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 31321 Beiträge geschrieben zu 1851 Themen

The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am Mo Jul 23, 2018 5:47 pm

das Eingangsposting lautete :

Pharo war inzwischen schon ein paar Tage unterwegs in der Wildniss der wilden Lande und war gerade dabei eine alte Ruine zu betreten. Er kleiner Fuchs streifte zwischen seinen Beinen hin und her und seine Trommel hing an seinem Gürtel, genauso wie seine Axt, nur eben auf der anderen Seite. Es war ein schöner und heller Tag, die Sonne strahlte auf die kalte Gegend herab und für die wilden Lande war es ein ziemlich milder Tag.

Nachdem Pharo zwischen den ersten Ruinen hindurch waren blieb er stehen und blickte sich um. Sein Fuchs verabschiedete sich rasch von seinen Beinen und sauste davon um sich selbst zwischen den Gebäuderesten um zu schauen. Pharo selbst wanderte langsam umher und ließ seinen Blick umherschweifen um die Umgebung zu beobachten.
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten


Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Jul 29, 2018 12:35 am

Mist, er hatte recht. Es gab wahrscheinlich so gut wie keine anderen Waldfeen hier. Naja, sie konnte das Gesagte nun auch nicht mehr ändern, also musste sie sich damit abfinden. "Da hast du vermutlich Recht, ich bin auch nicht von hier" sagte sie und bestätigte damit seine Vermutung. Als die Musik an ihre Ohren drang, entspannte sie sich noch mehr und schloss die Augen. Kurz lauschte sie der Musik und dann begann der Mann wieder zu reden. "Ich kenne eine Ruinen, da wo ich herkomme gibt es keine. Also, ich hab zumindest noch nie eine gesehen" antwortete sie. Celia öffnete die Augen. "Den Namen deines Tieres habe ich vorhin mitbekommen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dir meinen Namen auch nennen sollte" Etwas verängstigt zog sie die Beine wieder an. War er in Ordnung? Sollte sie sich ihm zeigen? Oder ihren Namen nennen? Wie ging es weiter?
Diese Unsicherheit machte es der kleinen Fee schwer.
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am So Jul 29, 2018 12:50 am

Pharo spielte natürlich weiter während er redete. "Was hällt dich davon ab mir deinen Namen zu sagen? Ich wüsste nicht was ich damit böses anstellen könnte. Abgesehen wolltest du mich hier vertreiben. Ich wollte nur eine Puppe hier mitnehmen und eventuell irgendwo gegen was brauchbares eintauschen." Er zuckte mit den Schultern und summte eine leichte Weise zu dem Trommeln. "Du bist also auch auf Wanderschaft?" meinte er schmunzelnd. "Du klingst ziemlich jung, ich hoffe mal du kannst dich genug verteidigen, das hier ist kein Ort für Leute die nicht alleine klar kommen können."
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Jul 29, 2018 12:58 am

"Natürlich wollte ich dich hier weg haben, wer weiß was du mir antust?" Als die den nächsten Satz hörte, handelte sie unüberlegt. "Ich bin keine Puppe! Und mich kann man nicht eintauschen!" Schnell schlug sie sich die Hände vor den Mund, als sie realisierte, was sie da gesagt hatte. Oh nein, ich hab alles vermasselt Tränen stiegen ihr in die Augen. Ihr Leben war vorbei, sie hatte keine Chance gegen ihn und wer weiß, was er mit ihr anstellen würde. Celia konnte ihre Wut über ihre Dummheit nun nicht mehr zurück halten und begann zu schluchzen. Wie konnte so etwas nur passieren? Dabei hab ich meine Rolle so gut gespielt, ich bin wirklich ein Dummkopf Aus ihrem Schluchzen wurde richtiges Weinen. Da er jetzt eh wusste, dass sie keine Puppe war, konnte er sie ruhig finden. Ihre Chance war vertan. Auf seine restlichen Worte ging die Waldfee nicht mehr ein, da sie sie kaum wahrnahm durch ihr Weinen hindurch.
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am So Jul 29, 2018 1:15 am

Pharo horchte auf und hob dann die Augenbrauen, hörte auf zu trommeln. Hatte er sich gerade verhört. Er musterte kurz Fellknäul. Hatte der Fuchs deswegen so komisch auf die Puppe reagiert. Eigentlich würde das ganze, so einiges erklären. "Du bist das?" er hob die Augenbrauen. So ein Wesen hatte er noch nie vorher gesehen. "Aber wieso sollte ich dir irgendwas antun?" dann seufzte er und hörte gleichzeitig ihr schluchzen. Er stand auf, stellte die Trommel auf und machte sich auf die Suche nach der Fee. Sein Fuchs hatte sie relativ schnell gefunden und dieser schnüffelte an ihr. Pharo erreichte sie schließlich auch und musste leicht schmunzeln, hielt ihr die Hand hin zum hochklettern. "Hei, komm, ich hab noch nie so einen kleinen Menschen gesehen, jetzt wo ich weiß dass du keine Puppe bist, würde ich dich natürlich niemals wegtauschen."
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Jul 29, 2018 1:27 am

Seine Fragen ignorierend, weinte die kleine Waldfee weiter. Dennoch merkte sie, wie die Musik aufhörte und automatisch weinte sie leiser. Vielleicht hatte er es noch nicht gehört. Obwohl...hätte er dann aufgehört? Als er vor ihr stand, ihr die Hand hinhielt und sie ansprach, wurde sie leise und sah mit roten Augen zu ihm hinauf. "I-ich b-bin kein M-Mensch" sagte sie mit leiser, zitternder Stimme. "Was ist ein M-Mensch?" fragte sie weiter. Ihr Blick glitt zu seiner Hand. Sollte sie darauf klettern? Er könnte sie schließlich einfach schnappen und dann sonst was anstellen. Allerdings hätte er das auch vorher schon tun können, sie war grade sowieso hilflos. Ihr Blick wanderte wieder zu seinem Gesicht und ein leichtes Lächeln bildete sich auf ihren Lippen. Celia legte eine Hand auf den Boden und ließ eine Chrysantheme mit lila Blüten aus dem Boden sprießen. Sie pflückte die Blume ab, legte sie in seine Hand und sprach ein leises "Danke" aus. Dann kletterte sie selbst auf seine Hand.
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am So Jul 29, 2018 1:36 am

Pharo schaute zu ihr und hob die Augenbrauen, schon wieder. "Ich bin ein Mensch, und was soll heißen du bist kein Mensch? Ein Wildländer bist du auf keinen Fall." er musste leicht schmunzeln und atmete tief durch als er das mit der Pflanze sah. "Du warst das mit der Rose! ich hatte mich schon gewundert." Er musterte sie und die Blume. "Nichts zu danken." Er hob sie hoch und hielt sie sich vors Gesicht. Dann deutete er mit der zweiten Hand auf ihre Flügel. "Also sind die echt?" er hatte noch nie ein Wesen gesehen was nicht aussah wie ein mensch und sprechen konnte, also wenn sie schon so klein war, wieso könnten dann nicht auch die Flügel echt sein. "Was bist du denn, wenn du kein Mensch bist?" Er musterte sie und dann Fellknäul und musste kurz grinsen. "Weißt du, ich hab da eine wirklich witzige Idee."
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Jul 29, 2018 1:44 am

"Mensch hab ich noch nie gehört" sagte sie verwundert. Da sie keinen Sinn mehr darin sah, ihn anzulügen, beschloss sie die Wahrheit zu sagen. "Mein Name ist Celia" stellte sie sich kurz vor. Als er die Rose ansprach, kratzte sie sich verlegen am Hinterkopf. "Ja, das mit der Rose war wirklich ich" Als er sie an sein Gesicht hob, fühlte sie sich etwas unwohl und total beobachtet. "Ähm - ja,die sind echt. Könntest du ein Stück...?" Sie machte eine Geste mit den Armen, die ihm zeigen sollte, dass sie ihm etwas zu nahm war. "I-ich bin eine Waldfee" sagte sie leise. Ihre Augen waren zwar immer noch gerötet, aber längst nicht mehr so schlimm wie vorhin. Sie folgte seinem Blick zu dem Fuchs und bemerkte dann sein Grinsen. "W-was für eine Idee?" Celia wusste zwar nicht, was Pharo vorhatte, aber sie hatte kein gutes Gefühl dabei.
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am So Jul 29, 2018 1:55 am

Pharo hörte ihr zu und hielt sie dann ein bisschen weiter von sich weg. "Nun, dann Waldfee Celia, ich würde dich ja zum nächsten Wald bringen, aber das ist ne ganze Menge an Strecke bis zum nächsten Wald." er schmunzelte dann. "Weißt du, du hast die perfekte größe um auf Fellknäul zu reiten. Das wäre bestimmt wirklich witzig." Er musste noch einmal grinsen.
Er setzte sie, falls sie wollte auf seiner Schulter ab. Dann ging er zurück Richtung Trommel und nahm diese auf. "Allerdings bräuchte er dann einen Sattel, oder zumindest eine Art von Reitgeschirr." führte er dann seine Gedanken weiter aus. "Will ja nicht dass du dich verletzt."
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Jul 29, 2018 2:04 am

Sie begann zu grinsen. "Du musst mich nicht in einen Wald bringen. Ich weiß eh nicht, wo ich bin. Ein paar Jungs haben mich geschubst, dann kam ein Vogel, hat mich am Flügel verletzt und jetzt bin ich hier" erzählte sie, wobei die Erzählung wahrscheinlich ziemlich wirr wirkte. Währenddessen zeigte sie auf die Verletzung an ihrem Flügel. Bei seinem Vorschlag wirkte sie gar nicht begeistert. "Dieses Tier, was auch immer es ist, macht mir Angst, ich will nicht auf ihm reiten" sagte sie und zog eine Mine. Die Waldfee musterte den Fuchs. Sie traute ihm nicht, vor allem nicht, nachdem er sie so oft abgeschleckt und angeknurrt hatte. "Ich kann auch laufen, aber das dauert eine ganze Weile" meinte sie und wurde wieder etwas verlegen. Pharo war schließlich sehr viel größer als sie und würde sie nach nur 2 Metern abhängen. "Mit dem verletzten Flügel kann ich leider auch nicht fliegen" erklärte Celia ihm. "Kennst du jemanden, der das heilen kann?"
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am So Jul 29, 2018 2:45 am

Pharo hörte ihr gespannt zu. Er kam nicht ganz darauf klar was sie ihm erklärte, aber vielleicht war sie auf einfach auf den Kopf gefallen. "Hei, Fellknäul ist sehr nett." meinte er dann schmunzelnd. "Er würde dich mit ziemlicher Sicherheit nicht essen." meinte er dann und schaute zu Fellknäul der wieder um seine Füße strich. "Ja da bin ich mir ziemlich sicher. Gell Fellknäul, du würdest der kleine Celia doch nichts antun." Er grinst kurz. "Wobei ich mir vorstellen kann, das er dich, dank deiner Körpergröße gerne abschleckt." fügte er dann grinsend hinzu. "Bleib einfach auf der Schulter, schon ok, so schwer bist du nicht. Und nein, ich kenne niemanden der dir helfen kann. Ich kenn ja nicht mal jemanden der mir jemals gesagt hat, das er eine Waldfee kennt."
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am Fr Aug 17, 2018 6:46 pm

"Bist du dir sicher?" fragte sie, als der Mann erklärte, dass dieses Tier nett sein sollte. So ganz traute sie der Aussage nicht. Als er jedoch meinte, dass es sie vielleicht gerne abschleckt, fiel ihr alles aus dem Gesicht. "Äh...nein danke, ich bleibe lieber hier" meinte sie und machte es sich auf seiner Schulter gemütlich. Das, was der Mann ihr grade erklärte, ergab schon Sinn. Wie sollte er auch jemals einen Heiler gesehen haben, wenn er Waldfeen nicht kannte? Sie seufzte. "Na gut, vielleicht treffen wir ja noch auf einen Heiler oder so" sagte sie leise und hoffte inständig, dass es wirklich dazu kommen würde. Aber momentan war die Situation nicht änderbar und so holte sie tief Luft und wechselte das Thema. "Und wohin gehen wir jetzt?"
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am Mo Aug 20, 2018 4:25 pm

"Ziemlich sicher, vor allem nachdem er jetzt weiß das du keine Gefahr bist." meinte er dann schmunzelnd und zuckte mit den Schultern, womit er sie kurz anhob und dann wieder absenkte. Er wusste nicht wohin, er hatte bisher noch nie wirklich ein Ziel gehabt in seiner Reise, wieso nun plötzlich und da sich das kleine Ding auf seiner Schulter ebenfalls nicht aus zu kennen schien, brauchte er auch nicht nahc zu fragen. Er deutete in die Richtung wo er herkam. "Von da komme ich, also gehen wir einfach in die Richtung." meinte er und deutete in die Entgegengesetzte Richtung. Kurz darauf ging er auch schon los, sein Fuchs eilte ein bisschen vorraus und spielte wie so oft eine Art Späher. Und wie immer nahm er seine Arbeit ernst. "Erzähl mir was über Waldfeen." meinte er dann. Er war doch zu neugierig um nicht nach zu fragen was für eine Art Volk diese Waldfeen waren.
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Aug 26, 2018 6:30 pm

Celia kippte kurz, als Pharo mit den Schultern zuckte. Sie war einverstanden mit der Wahl der Richtung, in die sie gehen würden, also sagte sie nichts. Als er kurz darauf los ging, schaukelte sie auf seiner Schulter hin und her. Ganz schön ungemütlich... dachte sie sich und rutschte etwas umher, um es bequemer zu haben. "Etwas über Waldfeen erzählen?" fragte sie erstaunt. Was gab es da zu erzählen? Celia grübelte, während sie mit einem Finger an ihr Kinn tippte. Sie kannte ja keine anderen Völker außer diesen Menschen hier. "Was willst du denn wissen? So frei heraus konnte ich noch nie gut erzählen"
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am Mo Aug 27, 2018 11:48 pm

Pharo im Gegenzug kannte keine anderen Völker außer den Nordmännern und den Menschen, es würde ihn also vermutlich so gut wie alles interessieren. "Naja, irgendwie müssen wir uns ja beschäftigen, oder wollen wir uns die ganze Zeit anschweigen? Das hätte allerdings den Vorteil das ich mir mehr Gedanken über den Sattel für Fellknäul machen könnte." Er muste kurz lachen und merkte durchaus das die kleine Fee noch nicht den perfekten Sitz gefunden hatte. Sie würde es schon hoffentlich sagen wenn es zu unbequem wurde. "Nun, zum Beispiel ob ihr alle so klein seid, was macht ihr so in eurer Freizeit und was isst man wenn man so klein ist."
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am So Sep 09, 2018 6:19 pm

Pharo hatte Recht mit dem, was er sagte. Anschweigen war keine gute Alternative. "Hmmmm, ich weiß nicht. Vielleicht kannst du mir Geschichten erzählen. Du scheint viel unterwegs zu sein" schlug die kleine Waldfee vor. Neugierig war sie auf alle Fälle. Er hatte bestimmt einiges zu erzählen und die liebte Geschichten. Auf die Sache mit dem Sattel ging sie nicht ein, da sie keine Ahnung von so etwas hatte. Was war ein Sattel überhaupt? Immer noch hin- und herrutschend auf seiner Schulter, entschied sie sich schließlich dazu, an dem Fell und seinen Haaren hochzuklettern und sich auf seinen Kopf zu setzen. Viel besser... Mit einem leisen Seufzen lies sie sich fallen, hoffentlich hatte sie ihm dabei nicht weh getan. "Hmm, ich bin noch recht jung, aber Mama und Papa sind auch nicht soo groß. Also viel kleiner als du. In meiner Freizeit hab ich meistens mit meiner kleinen Schwester gespielt und wir essen ganz normale Sachen" Was auch immer normal bedeuten möge, konnte er sich selbst aussuchen.
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am Di Sep 11, 2018 9:20 pm

Pharo lächelte leicht. "Geschichten also, aber die gibt es nur wenn du mir was von deinem Volk erzählt hast." meinte er dann schmunzelnd. "Ich hab bisher noch nicht viel gesehen in meinem Leben, also hab ich beschlossen mir die Welt an zu schauen." Das war vielleicht nicht die ganze Geschichte, aber das musste die Waldfee ja nicht wissen. Er bemerkte durchaus das sie an ihm hochkletterte und schmunzelte. "Ich hätte dich auch hochheben können wenn du was gesagt hättest." fügte er dann an und lauschte ihrer Erläuterung. "Aber sind die Sachen dann auch so klein die ihr esst? Ich mein ich kenne früchte die sind so groß wie du, da kannst du das doch nicht mal ganz essen bevor es kaputt geht." fragte er dann auf ihre Erklärung hin.
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am Fr Sep 14, 2018 12:41 am

Ich weiß aber gar nicht, was ich erzählen soll... Sie nickte nur auf seine erste Aussage hin. "Die Welt ansehen ist eine gute Idee. Ich hab leider keine Ahnung wo ich hier bin und ich wünschte mein Flügel wäre nicht verletzt" sagte sie, auch wenn dies mit dem was er sagte, kaum etwas gemein hatte. Manchmal hatte sie halt das Problem, dass sie vom Thema abkam. Nachdem sie auf seinem Kopf angekommen war und er dies scheinbar lustig fand und ihr auch geholfen hätte, blies sie die Wangen auf. "Ich bin vielleicht klein und mein Flügel ist verletzt, aber ich bin nicht hilflos" entgegnete sie. Schließlich konnte sie einige Dinge noch allein erledigen. "Naja, wir wohnen im Wald und essen die Früchte, die da auf den Bäumen wachsen. Mehr kann ich dazu aber nicht sagen" Celia hätte ihm zwar lieber eine richtige Antwort gegeben, aber ihr fielen die Namen der Früchte partout nicht ein und so zuckte sie mit den Schultern.
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am Sa Sep 15, 2018 8:50 pm

Pharo schmunzelte leicht als sie seine Idee für gut befand. "Die Welt ist so groß und ich freue mich schon auf warme Gebiete. Oder Wälder, ich hab sogar schon Geschichten von Wüsten gehört die Aussehen wie ein Meer aus Sand." meinte er dann und dann man konnte seiner Stimme anhören das er sich auf all diese Dinge wirklich freute."Und wie würdest du dich wehren?" dann blieb er kurz stehen und fragte dann während er wieder los lief. "Kannst du auch so Sachen wie ich mit der Trommel?" fragte er dann und klopfte mit ein paar Fingern auf der Trommel rum. "In einem richtigen Wald? Wie ist es so in einem Wald?" er war noch nie in einem Wald wie der wo Celia herkommt, die Wälder hier, waren nicht wirklich vergleichbar mit einem Wald wie Celia es kannte. "Wie alt bist du denn?" meinte er schließlich. Sie wirkte nicht sehr alt, konnte aber sein das diese Waldfeen etwas anders alterten.
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Celia am Fr Sep 21, 2018 5:03 pm

"Ein Meer aus Sand? Das soll eine Wüste sein? Nie gehört" sagte die kleine Fee und zuckte mit den Schultern. "Aber wenn du dich darauf freust, dass muss es da bestimmt toll sein" grinste sie und tänzelte ein wenig auf seinem Kopf herum. "Naja...ich...." da hatte er sie tatsächlich erwischt. Wehren konnte sie sich nicht, da sie verletzt war. "Naja, ich kann Blumen wachsen lassen" sagte sie stolz. Ob diese Fähigkeit nützlich war, lies sie einfach mal außen vor. Als er auf die Trommel zu sprechen kam, sah sie das Teil nur neugierig an. "Ich kann darauf rumhüpfen, wenn du das meinst" Auf die Frage nach dem Wald hin, begannen ihre Augen zu leuchten. "Da ist es toll, er ist ganz groß und es gibt ganz viele Bäume und Holz und grüne Blätter" In Erinnerung an ihren Heimatwald sprach sie dies aus. "Ich bin 12 und du?"
avatar
Celia

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 21.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Pharo am Sa Okt 06, 2018 3:15 pm

PS: Sorry, dachte ich hätte schon geantwortet Sad

Pharo lauschte der kleinen, und etwas aktiveren Fee auf seinen Kopf. "Also warst das doch du mit der Blume." meinte er dann. "brauchst du dafür Erde oder irgendwas?" fragte er dann. Magie war etwas wunderbares und es schien eine ganz andere Magie zu sein wie er sie beherrschte. "So einen Wald würde ich auch gerne mal sehen. Davon soll es hier auch ein paar geben, zumindest wenn man in wärmere Gebiete kommt. Zumindest wenn man den Geschichten glauben kann." Dann musste er allerdings leicht schlucken. 12, das war jung, viel jünger wie er gedacht hatte. "Ich bin 29 Jahre alt." antwortete er aber schließlich auf ihre Frage.
avatar
Pharo

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 29.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The hidden secret - Unterschätze niemals eine Fee

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten