Neueste Themen
» Lydia Karasi
Heute um 1:11 am von Das Große Licht

» Girion de Laurent
Heute um 12:14 am von Das Große Licht

» Amazonenlegenden
Gestern um 10:33 pm von Jaiva

» Ich akzeptiere...
Gestern um 7:50 pm von Zan

» Geschenkt ist nur der Tod
Fr Jun 22, 2018 12:32 pm von Outis

» Arcus-Mafia
Do Jun 21, 2018 6:01 pm von Amicara

» Arcus Mafia Absprachen
Do Jun 21, 2018 2:31 pm von Freya

» Eirik Blutaxt
Do Jun 21, 2018 10:38 am von Eirik Blutaxt

» Der Kometen und Sklavenclan erheben sich.[Mitglieder gesucht!]
Do Jun 21, 2018 5:45 am von Gast

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Erzähler

Na'kuhani:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Karminhofkirche (Königsburg):
Élie
Jaden
Kraja der Rabe

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Schavennas Hafenviertel:
Faylinn
Myrrmayarra

Schavennas Hafenviertel:

Arelis

Karax
Risyazuri

Die Kristallhallen (Schavenna):
Egon
Schreiberling (Kleines Abendlicht)

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Anwesen der von Mittklang (Königsburg):
Helia
Erzähler

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Nahe östliches Stadttor (Königsburg):
Alrishaera
Orrashal

Der alte Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Fuchsbrunn:
Ophelia
Caius Aulus

Kargatrass-Wald:
Yuki
Ragmer

Amicara
Arelis

Die Grüne Hölle
Eichenfurt:
Julian
Korinius

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Das Tal der Seufzer:
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Badehaus (Grunnat):
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Perlfurt:
Celen
Rasaya

Urwald (Schleiersümpfe):
Cilucamaidra
Uswajaqivi
Nenvar

Anwesen der Familie Cerrou:
Sinthoras
Jayan

Einsame Straßen Karatinas:
Ivar
Luna

Handelsstraße durch Finstersteig:
Selina
Lucille

Westliche Steppe:
Jaekim
Kinim
Loke

Prachtvolles Gutshaus:
Araisan
Liloufain
Freya
Ciaran

Irgendwo nahe Finstersteig:
Pan
Neisseria

Am Rande des Forstes (Nebelad Wald):
Kzaraigh
Vaevi Blattsee

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Forcewald
Forcewalds Grenze:
Parito
Merle
Cahir

Taverne an der Grenze:
Raven
Schreiberling (Myiarla)

Die Wilden Lande
Waldtiefen (Frostbakenwald):
Aiurasim
Frala

Gasthaus "Rabenfürst":
Civia
Escaria
Unsere Schwester

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 297 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Celia.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 29327 Beiträge geschrieben zu 1985 Themen

Ryan´s Steckbrief

Nach unten

Ryan´s Steckbrief

Beitrag von Gast am Do Aug 15, 2013 8:28 pm

Name: Ryan Drayke
Alter: 21
Rasse: Mensch
Zugehörigkeit: Zwie-Licht
Herkunft: Crepererum,Forcewald
Größe: 1,71

Aussehen: Ryan hat weiß-blondes Harr  was ihm bis zu der Schulter hängt und Leuchtend Grüne Augen die meistens kühl wirken. Seine Gesichtszüge wirken meistens sehr beschäftig und Kühl. Seine Ohren fallen kaum auf das sie so klein sind. Er hat breite Schultern und eine Sportliche Figur. Seine Körperhaltung wirkt bedenklich. Ryan trägt ein Ledernes Harreif da seine Harre ihm sonst im Gesicht hängen würden. Er trägt einen Braun/Olivgrünen anzug der einem Waldläufer entspricht und dazu passend eine Braune Hose. Unter seinem Anzug trägt er ein leichtes Kettenhemd und er hat Schwarze alt aussehnde Stiefel an die aus gegerbten Leder bestehen. Dazu trägt er Braune Wickel-Handschue.

Beruf: Jäger

Waffen: Ein Bogen aus dunklen,stabilen Holz und ein mit Runen graviertes kleines Messer. (Runen dienen um Gifte halbwegs zu Neutralisieren)

Magie: Ryan beherscht Kampfheiler Magie um Kleine Wunden zu heilen.

Besitz: Proviant für 2 Wochen, Kräuter für Dinkturen und eine Phiole mit einem Behruigungs Mittel.
Geld: 10 Draken und 20 Drachmen


Charakter: Ryan ist sehr vorsichtig gegenüber Fremden. Aber wen er erstmal mit jemanden befreundet ist ist Ryan ein angenehmer Geselle. Ryan ist ein Wegelagerer und Abenteurer der viele Herausforderungen sucht sie auch oft genug findet wie er immer sagt. So Aufmerksam er auch ist....er sieht undhört nicht alles.Er elegt seine Tiere meistens aus nächster nähe das erklärt wieso er so sportlich ist. Sein Wunsch ist es Abenteuer zu erleben. Als Ryan 9 war starb sein Vater wegen einem Fremden denen sie vertraut hatten.

Sprachen: Arcum,Forcera

Vorlieben: Ryan mag folgende Dinge:
Regnersiches Wetter
Den Wald
Abenteuer
Elfen
Gewitter

Abneigungen: Ryan hasst das:
Lärm
durchlöchert zu werden
gestört zu werden
rumkomandiert zu werden
ungebetene Gäste

Stärken: Ryan ist:
Geschickt
Schnell
Robsut
Harte Nerven

Schwächen: Ryan´s schwächen sind:
Rachenengel (vor denen hat er Ansgt)
Kampfmagie
Freunde

Besonderheiten: Ryan hat die Fähigkeit mit Tieren zu reden

Geschichte: Ryan wurde in Forcewald geboren. Er und seine Eltern hatten eine gute beziehung. Doch seine Vater wurde wo Ryan 9 war komisch seitdem er mit einem Mann auf der Jagd war. Eines Tages als Ryans Vater nach Hause kam war der Mann dabei. Als Ryan´s Vater mit dem Mann alleine war stieß der Mann dem Vater ein Dolche in die Brust was in tötete. Ryan hatte das erst bemerkt als der Mann mit einer von Blut übergoßenen Hand aus dem Raum kam und sofort verschwand.Seit dem hat sich alles verändert. Ryan und seine Mutter sind in einen anderen Teil von Forcewald gezogen und wollten da neu anfangen. Als sie umgezogen waren ging Ryan in den Wald um Kräuter für seine Mutter zu sammeln. Auf dem Weg fand er eine verletzte Schlange. Auch wenn Ryan Angst vor der Schlange hatte ging er zu ihr und hob die Schlange hoch. Die Schlange macht noch nicht einmal die anstalten sich zu wehren. Als er dan schließlich die Kräuter gefunden hatte und eingesammelt hatte ging er mit der Schlange auf der Schulter wieder nach Hause. Als seine Mutter die Schlange sah bekam sie erstmal einen Rriesen Schreck. Aber als Ryan meinte sie ist verletzt war seine Mutter sofort bei der Sache. Sie braute mit verschiedenen Heilkräutern ein Breiumschlag und legte den über die Schlange und nach 2 Wochen war die Wunde auch weg. Ryan´s Mutter meinte die Schlange müsse weg doch Ryan wollte das nicht,aber seine Mutter hatte eine Idee, er bekomme die Schlange zu seinem zwölften Geburtstag. Ryan war damit einverstanden und wartete ungeduldig auf seinen zwölften Geburtstag. Als dieser sich nährte wurde Ryan immer nervöser. Nach 2 Jahren war es soweit er hatte Geburtstag und bekam seine so gelibte Schlange. Er nannte sie "Tritan" und hatte der Schlange ein gemütliches Nest aus Stöckern zusammengebaut das Tritan auch bei ihm bleibe. Ryan ging mit 13 Jahren das erste mal auf die Jagd um Essen für ihn ind seine Mutter zu Jagen. Das erste was er erlegte war ein großer fetter Eber der für eine Rationierte Woche reichte. Als Ryan ihn erlegte wusste er das er gut mit Pfeil und Bogen umgehen konnte und übte sich jedes mal im Bogenschießen bis er jedes Ziel traf was er sah. Doch Als Ryan 14 war bückste er  irgendwann aus um in die Weiten der Welt zu ziehen und Abenteuer zu erleben. Als Ryan auf seinen Reisen einen alten verletzten Mann traf gescha es er ging zu dem alten Mann und sah sich die Wunde auf dem Bein an er hielt instinktiv die Hand darüber und die Wunde verschwand. Es stellte sich heraus das der Mann ein Heiler war und Unterrichtete Ryan im Heilen von kleinen Wunden. Mit 18 hatt er seine Lehrlings-Jahre bei dem Heiler beendet und zog weiter bis er einen Alten Unterschlupf in Forcewald fand und seitdem da wohnt.


Gefährten: Ryan ist unterwegs mit seinem Gefährten-Tier Tritan einer Boa-Constricktor
Familie: Matris Drayke (Vater, Jäger), Kiara Drayke (Mutter, Druidin)

Passende Musik: Tavernen-Musik

(Verletzbar,Betäubbar aber ich würde es bevorzugen am leben zu bleiben ^^ )
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten