Die neuesten Themen
» Shanee
Heute um 3:54 am von Shanee

» Merihim
Gestern um 11:11 pm von Merihim

» Steckbrief von Trinyx
Gestern um 9:41 pm von Trinyx

» Abwesenheit
Gestern um 7:40 pm von Das Große Unlicht

» Überarbeitetes Gesuch für einen Engel
Gestern um 5:10 pm von Mathilda

» Irilya
Gestern um 4:14 pm von Das Große Licht

» Evadin J. Ruincúron
Do Okt 19, 2017 9:32 pm von Evadin

» Ich akzeptiere...
Do Okt 19, 2017 7:15 pm von Shanee

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Do Okt 19, 2017 6:46 am von Lucille

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Chakko
Faycine

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Gasthaus zum Adelstor (Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Steppenstraße:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Raubschatten Wald:
Celen
Garsh'goil

Dorf Schwalbenstein:
Hraban
Schreiberling

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Grenze der Grünen Hölle:
Arelis

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Perlkuppenstraße:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Olaf Steinbrechers Schmiede:
Bertram Bärentöter
Olaf Steinbrecher

Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 247 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Evadin.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 23460 Beiträge geschrieben zu 1716 Themen

Tipps für die Charaktererstellung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am Sa März 01, 2014 7:27 pm

So, hier werd ich dann mal die Tipps und Ratschläge reinknallen, die wir unseren Schreiberlingen mitgeben können Smile
Wenn ihr da was zu bemängeln habt, schreibt es einfach drunter oder so. ^^

liebe Grüße
Licht
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am Sa März 01, 2014 7:36 pm


Die Persönlichkeit

Hallo Schreiberlinge,

Dieser Thread soll euch dabei helfen euren Charakter besser zu gestalten und vielleicht ein paar Inspirationen für den weiteren Verlauf eurer Geschichte zu liefern.

Fangen wir mit dem Einfachsten an.
Ich für meinen Teil mache mir zunächst immer Stichpunkte zur Persönlichkeit meines Charakters, ehe ich den vollständigen Text schreibe. Dabei ist mir wichtig, dass ich sowohl positive als auch negative Charaktereigenschaften aufliste, damit mein Charakter spannend bleibt und für mich selbst auch eine gute Grundlage bietet, um auf ihm eine interessante Geschichte aufzubauen.


TIPP:
Besonders spannend ist es, wenn eurer Charakter ein wenig in Zwiespalt mit seinen Eigenschaften gerät. Wie etwa:

Er ist faul ↔ Er achtet streng auf Sauberkeit in seinem Haus.
Sie ist stur ↔ Sie kann sich nicht durchsetzen
Er ist pazifistisch (lehnt also den Kampf ab) ↔ Er würde alles tun um seine Freunde zu beschützen
Sie ist arrogant ↔ Sie hat ein schwaches Selbstbewusstsein

Das sind jetzt nur ein paar einfache Beispiele, aber in bestimmten Situationen könnten
selbst diese für abwechslungsreiche Szenen sorgen, bei der eurer Charakter sich entscheiden muss oder einfach immer wieder in Selbstzweifel gerät.

Aus diesem Grund, haben wir hier nun für euch eine Liste mit Adjektiven erstellt, die euch dabei helfen soll euren Charakter gut darzustellen. Auch im Spielverlauf ist es gut, ein gewisses Vokabular mitzubringen, damit man nicht immer die gleichen Worte für einen Sachverhalt benutzen muss.


Zuletzt von Das Große Licht am So Mai 04, 2014 5:35 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am Sa Mai 03, 2014 8:57 pm

A:

abgeklärt
aufmerksam
altruistisch
altbacken
arrogant
aufmüpfig
aufopfernd
albern
ängstlich
autoritär
altklug
aufbrausend
aufdringlich
ausgeglichen
abwägend
akkurat
abgestumpft
aufgeweckt
achtsam
argwöhnisch
anständig
aufopferungsfähig
aufopferungsvoll
artig
aufrecht
altmodisch
angeberisch
aufgeplustert
aufgeblasen
anmaßend
aufsässig
ausschweifend
arglos
auffallend
B:

bieder
bissig
befehlend
besitzergreifend
berechnend
berechenbar
besserwisserisch
brutal
brav
besonnen
bedacht
bedächtig
beherrscht
behutsam
besinnlich
bedachtsam
begierig
bescheiden
bockig
barmherzig
blöd
blödsinnig
begriffsstutzig
bequem
barsch
bäuerisch
C:

charismatisch
charmant
charakterfest
charakterstark
cholerisch
D:

doof
dämlich
damenhaft
diebisch
durchsetzungsfähig
devot
dominant
dumm
diszipliniert
dusselig
denkfaul
depressiv
distinguiert
durchgreifend
dünkelhaft
dickköpfig
diensteifrig
dümmlich
diktatorisch
dreist
diskret
derb
E:

empathisch
eitel
egoistisch
einsichtig
engstirnig
einfältig
einfach
extrovertiert
einzigartig
exzentrisch
eigenverantwortlich
einsam
edel
empfindlich
einfallsreich
entschlossen
enthusiastisch
ernst
erwachsen
erfahren
entgegenkommend
einnehmend
ehrerbietig
energisch
eifrig
ehrenhaft
edelmütig
einfühlsam
eingebildet
eigensinnig
eisern
empfindsam
engherzig
eigen
erbarmungslos
grausam
erregbar
explosiv
extravagant
F:

froh
fürsorglich
feige
faul
freundlich
furchtlos
furchtsam
fanatisch
fantasiereich
fies
frühreif
feinfühlig
feinsinnig
frech
freigebig
feigherzig
fadenscheinig
G:

gerecht
gütig
gewitzt
gelassen
geistreich
giftig
gefühlvoll
gefühlskalt
gierig
geizig
genau
gemein
gaunerhaft
grimmig
griesgrämig
geradlinig
gastfreundlich
gefräßig
gesellig
gemütlich
großherzig
genial
gnädig
geduldig
gesittet
gefasst
gedankenvoll
gemächlich
gleichmütig
geruhsam
gefühlsarm
gefühllos
gezügelt
gescheit
galant
gewinnend
genau
gnädig
gebildet
gesittet
gebieterisch
großspurig
gönnerhaft
gnadenlos
gutgläubig
gewöhnlich
gehemmt
grob
gesprächig
H:

heiter
höflich
hitzig
heldenhaft
hinterhältig
hochnäsig
hörig
herzlos
hirnlos
habgierig
herrisch
hingebungsvoll
hysterisch
herzensgut
harmonisch
hartherzig
hilfsbereit
herzlich
hochmütig
herablassend
halsstarrig
humorvoll
humorlos
hasenherzig
herrschsüchtig
hitzköpfig
I:

intelligent
irrsinnig
introvertiert
intolerant
idealistisch
impertinent
idiotisch
indiskret
J:

jähzornig
K:

klug
kindisch
kindlich
kompliziert
kleinkariert
kurzsichtig
konservativ
komisch
kaltherzig
kauzig
kleinlich
kreativ
künstlerisch
klaustrophobisch
kleptomanisch
kaltblütig
kontrolliert
kühl
kalt
kenntnisreich
kultiviert
konzentriert
kameradschaftlich
kokett
kleinmütig
keck
kämpferisch
L:

lustig
lieb
launisch
langweilig
lasterhaft
leidenschaftlich
leidenschaftslos
loyal
lieblos
lebensklug
lebensfremd
liebevoll
leichtgläubig
launenhaft
M:

mitfühlend
mutig
mürrisch
misstrauisch
masochistisch
mütterlich
mundfaul
manisch
manierlich
machthaberisch
mildtätig
mutlos
N:

neugierig
nobel
negativ
nett
narzisstisch
nachdenklich
naiv
närrisch
neckisch
nervös
neunmalklug
O:

opportunistisch
optimistisch
oberflächlich
organisiert
ordentlich
offen
offenherzig
obszön
opferbereit
P:

psychopathisch
positiv
pessimistisch
pervers
penibel
pingelig
perfektionistisch
phlegmatisch
philosophisch
prahlerisch
patriarchalisch
patzig
penetrant
plump
Q:

...
R:

rechtschaffen
romantisch
ruhig
rebellisch
rachsüchtig
reizbar
ruppig
respektvoll
rücksichtslos
reif
ritterlich
rücksichtsvoll
reaktionsschnell
rückständig
rechthaberisch
rigoros
rüpelhaft
S:

schüchtern
selbstlos
selbstbewusst
sensibel
selbstsüchtig
selbstzentriert
stur
streng
schlau
sadistisch
stolz
selbstverliebt
seltsam
selbstzerstörerisch
still
scheinheilig
süchtig
sanft
streitsüchtig
souverän
seelenruhig
sorgfältig
selbstvergessen
schlagfertig
scharfsinnig
strebsam
sanftmütig
sentimental
selbstgerecht
selbstüberzogen
selbstherrlich
starrköpfig
störrisch
sozial
schreckhaft
sorgsam
spitzfindig
scheu
selbstständig
schwachherzig
schamlos
stürmisch
schroff
T:

tollpatschig
tollwütig
tierisch
träge
teuflisch
tiefgründig
tierlieb
tierfreundlich
treu
temperamentvoll
tolerant
träumerisch
trotzig
treuherzig
tyrannisch
taktlos
tölpelhaft
U:

unsicher
ungeschickt
unterwürfig
übellaunig
ungehobelt
überzeugend
unaufmerksam
unberechenbar
ulkig
unbeherrscht
ungerecht
unromantisch
überzeugend
unerschütterlich
überlegen
umsichtig
umgänglich
ungeduldig
uneigennützig
überheblich
unbescheiden
unaufgeschlossen
unnahbar
unmenschlich
unmoralisch
unsittig
unkompliziert
ungebildet
unreif
unterentwickelt
unselbstständig
ungeschickt
überempfindlich
unterdrückend
unerbittlich
unartig
unerzogen
ungezogen
unbeherrscht
ungestüm
überheizt
ungalant
V:

verrückt
verrucht
verwirrt
verständnisvoll
verspielt
verdorben
verwundbar
versaut
verfressen
verantwortungsbewusst
vornehm
vorhersehbar
verträumt
verbohrt
vielfältig
vergesslich
vulgär
versonnen
verständnislos
verständnisvoll
vertrauensselig
verschüchtert
verklemmt
vorsichtig
verweichlicht
vorwitzig
verwöhnt
verzogen
vorlaut
W:

wahnsinnig
wahnwitzig
wild
weitsichtig
weise
weinerlich
weltoffen
wissbegierig
wohlwollend
wachsam
weichherzig
weich
wirklichkeitsfern
weltentrückt
wichtigtuerisch
wohltätig
witzig
würdelos
würdevoll
weichlich
X:

...
Y:

...
Z:

zaghaft
zart
zimperlich
zurückhaltend
zurückgezogen
zärtlich
zickig
zielstrebig
zuvorkommend
zügellos
zerstreut
zugeknöpft
zurückgeblieben
zweiflerisch
zwiespältig
verschlossen
zudringlich


Sooooo ich hab die Adjektive mal geordnet, Celdea, Xorastra... meint ihr es wäre besser die Adjektive zu verstecken, so wie im obigen Beispiel, oder solle man sie alle gleich sehen können? ^^
Ich bin da grad am grübeln und komm da nicht weiter :/
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Xorastra am So Mai 04, 2014 11:35 am

Vielleicht wäre es sinnvoll die Begriffe nicht (nur) nach dem Alphabet zu sortieren, sondern nach Thema?
Also z.b. (weitgehend) negative Eigenschaften, (weitgehend) positive Eigenschaften

oder: das Umfeld betreffend (das wäre dan z.b. familiär, einzelgängerisch, ...),
Begriffe der Ruhe und Gelassenheit (aufmerksam, ausgeglichen, abwägend, akkurat, achtsam, argwöhnisch, berechnend, besonnen, bedacht,...), usw.

Ich weiß nicht so genau, wie man das ordnen könnte, aber ich würde nicht unbedingt unter einem bestimmten Buchstaben nach einem passenden Wort suchen. Denn wenn ich nicht ungefähr weiß nach was ich suche (es fängt sicher mit s an), dann muss ich so doch die ganze Liste durchgehen.




Edit: War das grade wirklich mein 1. Beitrag hier im Forum? Kaum zu glauben, dass bisher alles über PN ablief.
avatar
Xorastra
Moderator

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 05.04.14

Charakterbogen
Alter: 42
Größe: 1,76m
Rasse: Engel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am So Mai 04, 2014 1:26 pm

Ah das ist natürlich eine sehr gute Idee Smile

Ich ordne sie einfach mal in positive, negative und neutrale eigenschaften ... ich glaube das würde dem User am ehesten entgegen kommen.

Das Umfeld betreffend könnte man theoretisch auch... aber ich glaube das wäre schwieriger zu händeln. Hm mal sehen ich arbeite das mal aus Smile

Haha ja war es Very Happy fühlt sich gut an, oder? XP
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am Do Mai 29, 2014 11:06 pm

So jetzt hab ich hier mal die Liste in drei Gruppen geteilt und ein wenig gestaltet.
Wäre das besser, oder ist das immer noch zu unübersichtlich? :/


Positive Charaktereigenschaften
abgeklärt
aufmerksam
altruistisch
aufopfernd
akkurat
aufgeweckt
achtsam
anständig
aufopferungsfähig
aufopferungsvoll
artig
aufrecht
brav
besonnen
bedacht
bedächtig
beherrscht
behutsam
besinnlich
bedachtsam
bescheiden
barmherzig
charismatisch
charmant
charakterfest
charakterstark
damenhaft
durchsetzungsfähig
diszipliniert
distinguiert
diensteifrig
diskret
empathisch
einsichtig
einzigartig
eigenverantwortlich
edel
einfallsreich
entschlossen
enthusiastisch
erfahren
entgegenkommend
eifrig
ehrenhaft
edelmütig
einfühlsam
empfindsam
fröhlich
fürsorglich
freundlich
furchtlos
fantasiereich
feinfühlig
feinsinnig
fleißig
freigiebig
gerecht
gütig
gewitzt
geistreich
gastfreundlich
gesellig
gemütlich
großherzig
genial
gnädig
gefühlvoll
geduldig
gesittet
gefasst
gescheiht
galant
gewinnend
gebildet

heiter
höflich
heldenhaft
hingebungsvoll
herzensgut
herzlich
hilfsbereit
humorvoll
intelligent
klug
kreativ
künstlerisch
kenntnisreich
kultiviert
kameradschaftlich
lustig
lieb
loyal
lebensklug
liebevoll
mitfühlend
mutig
mütterlich
manierlich
mildtätig
nobel
nett
optimistisch
organisiert
opferbereit
ordentlich
positiv
rechtschaffen
respektvoll
reif
ritterlich
rücksichtsvoll
reaktionsschnell
selbstlos
selbstbewusst
schlau
sanft
souverän
seelenruhig
sorgfältig
schlagfertig
scharfsinnig
strebsam
sanftmütig
sozial
sorgsam
selbstständig
tierlieb
tierfreundlich
treu
treuherzig
tolerant
unerschütterlich
uneigennützig
umsichtig
umgänglich
unkompliziert
verständnisvoll
verantwortungsbewusst
vornehm
vielfältig
weitsichtig
weise
weltoffen
wohlwollend
wohltätig
witzig
würdevoll
zielstrebig
zuvorkommend



Neutrale Charaktereigenschaften
aufmüpfig
albern
ausgeglichen
abgestumpft
argwöhnisch
aufsässig
arglos
auffallend
bieder
befehlend
berechnend
berechenbar
bequem
devot
dominant
durchgreifend
dickköpfig
diensteifrig
einfach
extrovertiert
exzentrisch
ernst
erwachsen
ehrerbietig
energisch
eigensinnig
eisern
eigen
erregbar
explosiv
extravagant
fanatisch
frühreif
gelassen
geradlinig
gedankenvoll
gemächlich
gleichmütig
geruhsam
gezügelt
gebieterisch
gewöhnlich
gesprächig
hitzig
hörig
herrisch
hitzköpfig
irrsinnig
introvertiert
idealistisch
kindlich
konservativ
komisch
kauzig
kontrolliert
kokett
keck
kämpferisch
launisch
leidenschaftlich
lebensfremd
leichtgläubig
launenhaft
misstrauisch
masochistisch
mundfaul
neugierig
nachdenklich
naiv
neckisch
offen
offenherzig
penibel
perfektionistisch
philosophisch
romantisch
ruhig
rebellisch
schüchtern
sensibel
stur
streng
seltsam
still
sentimental
selbstständig
stürmisch
tiefgründig
temperamentvoll
träumerisch
trotzig
unterwürfig
unberechenbar
ulkig
unnahbar
unerbittlich
ungestüm
verrückt
verspielt
vorhersehbar
verträumt
vertrauensselig
vorsichtig
vorwitzig
verschlossen
wild
wissbegierig
wachsam
weich
zaghaft
zart
zurückhaltend
zurückgezogen
zwiespältig



Negative Charaktereigenschaften
altbacken
arrogant
ängstlich
autoritär
altklug
aufbrausend
aufdringlich
angeberisch
aufgeplustert
aufgeblasen
ausschweifend
auffallend
bissig
besitzergreifend
besserwisserisch
brutal
bockig
blöd
blödsinnig
begriffsstutzig
barsch
cholerisch
doof
dämlich
diebisch
dumm
dusselig
denkfaul
depressiv
dünkelhaft
dümmlich
diktatorisch
dreist
derb
eitel
egoistisch
engstirnig
einfältig
empfindlich
eingebildet
engherzig
erbarmungslos
grausam
feige
faul
furchtsam
fies
frech
feigherzig
fadenscheinig
giftig
gefühlskalt
gierig
geizig
gemein
gaunerhaft
grimmig
griesgrämig
gefräßig
gefühlsarm
gefühllos
großspurig
gönnerhaft
gnadenlos
gutgläubig
gehemmt
grob
hinterhältig
hochnäsig
herzlos
habgierig
hysterisch
hartherzig
hochmütig
herablassend
halsstarrig
humorlos
hasenherzig
herrschsüchtig
intolerant
impertinent
idiotisch
indiskret
jähzornig
kindisch
kompliziert
kleinkariert
kurzsichtig
klatherzig
kleinlich
klaustrophobisch
kleptomanisch
kaltblütig
kühl
kalt
kleinmütig
langweilig
lasterhaft
leidenschaftslos
lieblos
mürrisch
manisch
machthaberisch
mutlos
negativ
narzistisch
närrisch
opportunistisch
oberflächlich
obszön
opferbereit
psychopathisch
pessimistisch
pervers
penibel
pingelig
phlegmatisch
prahlerisch
patzig
penetrant
plump
rachsüchtig
reizbar
ruppig
rücksichtslos
rückständig
rechthaberisch
rigoros
rüpelhaft
selbstsüchtig
selbstzentriert
sadistisch
selbstverliebt
selbstzerstörerisch
scheinheilig
streitsüchtig
selbstgerecht
selbstüberzogen
selbstherrlich
starrköpfig
störrisch
schreckhaft
scheu
schwachherzig
schamlos
schroff
tollpatschig
tollwütig
träge
teuflisch
tyrannisch
taktlos
tölpelhaft
unsicher
ungeschickt
übellaunig
ungehobelt
unaufmerksam
unbeherrscht
ungerecht
unromantisch
ungeduldig
überheblich
unbescheiden
unaufgeschlossen
unmenschlich
unmoralisch
unsittig
ungebildet
unreif
unterentwickelt
unselbstständig
ungeschickt
überempfindlich
unterdrückend
unartig
unerzogen
ungezogen
unbeherrscht
ungalant
verrucht
verwirrt
verdorben
verwundbar
versaut
verfressen
verbohrt
vergesslich
vulgär
verständnislos
verrucht
verwirrt
verdorben
verwundbar
versaut
verfressen
verbohrt
vergesslich
vulgär
verständnislos
verschüchtert
verklemmt
verweichlicht
verwöhnt
verzogen
vorlaut
wahnsinnig
wahnwitzig
weinerlich
wirklichkeitsfern
weltentrückt
wichtigtuerisch
würdelos
weichlich
zimperlich
zickig
zügellos
zerstreut
zugeknöpft
zurückgeblieben
zudringlich
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Xorastra am Fr Mai 30, 2014 6:37 pm

Ich finde es so schon viel übersichticher.  Very Happy
avatar
Xorastra
Moderator

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 05.04.14

Charakterbogen
Alter: 42
Größe: 1,76m
Rasse: Engel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am So Jun 01, 2014 12:27 pm

Sehr gut :Ddann kann ich das ja als abgehakt ansehen X)

Achja und wenn euch noch besondere Tipps zur Charaktererstellung einfallen, dann schreibt das ruhig hier rein Smile

Ich dachte mir, dass es vielleicht ganz cool wäre, wenn die Schreiberlinge auch noch etwas auf den Weg mitkriegen, damit sie noch einen weiteren Grund haben, um Arcus aufzusuchen, wisst ihr. X)
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Das Große Licht am Sa Aug 16, 2014 4:23 pm

So, ich bins nochmal Smile

Wie ich bereits erwähnte, habe ich auch über Tipps für das eigentliche Forenplay nachgedacht und habe diese nun zusammen getragen. Es sind nicht besonders viele, aber vielleicht werden es irgendwann ja mehr? Smile Wenn ihr noch Vorschläge diesbezüglich habt, immer nur her damit. Im folgenden seht ihr das, was mir dazu eingefallen ist:

Das Posting

1. Bleibt in Eurer Rolle

Zunächst einmal solltet ihr versuchen in der Rolle eures Charakters zu bleiben. Das mag zunächst ziemlich simpel klingen, doch in manchen Situationen ist es schwierig sich daran zu halten.
Beispielsweise habt ihr einen Charakter, der eine Abneigung gegenüber Elfen verspürt. Sollte er einem Elfen begegnen, wie etwa eurem Postpartner, so müsst ihr auch deutlich zeigen, dass eure Figur diesen Elfen nicht leiden kann. Zwangsläufig kann dies natürlich dazu führen, dass sich eure Wege schnell wieder trennen, aber das macht das Spiel authentisch und gleichzeitig spannend.
Dahingehend lässt sich nämlich auch überlegen, wie ihr es schaffen könnt, dass der Elf und eurer Charakter zusammen bleiben. Haben sie vielleicht die gleiche Aufgabe zu erfüllen? Werden sie zusammen eingesperrt und müssen zusammenarbeiten, um dort wieder heraus zu kommen?

Natürlich kann es auch mal sein, dass ihr keine Möglichkeit findet, um weiter miteinander zu schreiben, doch auch das kann seine Vorteile haben. So könnt ihr auch mal den Postpartner wechseln und eurer Geschichte eine neue Richtung geben. Später kann man immer noch auf den alten Postpartner treffen und dadurch eine Beziehung ausspielen, die auf immer wiederkehrenden  wenn auch kurzen Treffen beruht. Auch das ist möglich und durchaus spannend zu lesen.

Bedenkt, dass ihr euren Charakter nicht zwingen müsst mit anderen auszukommen. Solltet ihr es aber nicht schaffen können, euren Charakter genau so zu spielen wie ihr es vorgesehen habt, empfiehlt es sich, zunächst mit sozialeren Figuren anzufangen. Freundliche Personen, die sich mit fast allen anderen Figuren verstehen, sind deutlich einfacher umzusetzen und können darüber hinaus auch sehr interessante Geschichtsverläufe entwickeln.

2. Nutzt all eure Sinne

In fast jedem Rollenspielforum wird man euch raten, jeden Beitrag so gut es geht auszuschmücken und dabei auf alle Sinne eures Charakters einzugehen. Was sieht, fühlt, hört oder denkt er gerade?
Manchen fällt es schwer lange Beiträge zu schreiben, doch mit diesem kleinen Trick, wird diese schwierige Angelegenheit schon deutlich vereinfacht. Schließlich bekommt ihr dadurch nicht nur mehr Sätze zusammen sondern erhaltet dadurch vielleicht sogar die ein oder andere Idee, was als nächstes in eurem Play passieren könnte. Wenn ihr euch viel mit den Gedanken und der Sinneswelt eurer Figur befasst, erhaltet ihr außerdem auch eine engere Verbindung zu eurem Charakter und könnt ihn natürlicher ausspielen.

Allerdings solltet ihr es nicht übertreiben. Natürlich ist es interessant was eure Person gerade über die Situation denkt, vielleicht erinnert diese ihn auch an ein vergangenes Szenario in seinem Leben, aber achtet sorgsam darauf, dass ihr nicht anfangt nur noch die Sinneseindrücke zu beschreiben. Eure Figur sollte auch handeln und auf euren Schreibpartner eingehen.

2. Das Posting

Bitte achtet darauf, dass eure Beiträge außerhalb des Forenspiels in den jeweils richtigen Thread geschrieben werden, damit keine Verwirrung entsteht und die Adminstratoren sich nicht damit plagen müssen die Beiträge zu verschieben. Auch vollkommen sinnlose „Ein-Wort-Posts“ (Spambeiträge)  sind zu unterlassen, außer in den Bereichen wo es ausdrücklich erwünscht ist.

3. Erzählt es nicht, zeigt es

Viele Schreiberlinge neigen dazu, ihre Figur als besonders schön, bösartig oder furchteinflößend zu beschreiben. Dies ist natürlich nichts Falsches, da es schließlich zum jeweiligen Charakter dazu gehört, doch wirkt es sehr aufgesetzt, wenn man einfach immer wieder schreibt, wie schön eine Figur ist. Damit zwingt ihr dem Leser eine Meinung auf, die er sich dadurch nicht selbst bilden kann. Er denkt zwangsläufig an eine schöne Person und hat dabei sein eigenes Bild im Kopf, was möglicherweise nicht mit der restlichen Beschreibung übereinstimmt, die ihr ihm liefert.

Aus diesem Grund solltet ihr euch lieber darauf beschränken, eure Figur sachlich zu beschreiben und besonders wertende Adjektive wie schön oder hässlich, furchteinflößend oder liebenswürdig zu vermeiden. Natürlich lässt sich dies nicht immer bewerkstelligen, manchmal bedient man sich eben dieser einfachen Worte, um dem Leser zu verdeutlichen, was man meint, aber es ist schöner wenn man ihm zeigt wie bösartig oder schön eine Person ist, auch damit dieser sich selbst seine eigene Meinung dazu bilden kann.

4. Habt Rücksicht auf Euren Schreibpartner

Bedenkt, dass ihr in einem Forum RPG nicht allein an einer Geschichte schreibt. Eurer Schreibpartner baut mit euch zusammen einen Spannungsbogen auf, denkt sich trickreiche Wendungen und interessante Situationen aus und gestaltet dadurch eine Story, die für möglichst beide Seiten unterhaltsam ist. Aus diesem Grund solltet ihr euch ebenso viel Mühe geben wie er, die Geschichte voran zu treiben.

Das bedeutet, dass ihr euch möglichst auch Gedanken darüber macht, was als nächstes passieren könnte. Selbst wenn eurer Schreibpartner gerade einen NPC eingebracht hat, könnt ihr immer noch andere Dinge passieren lassen, damit die Situation noch spannender wird. Lehnt euch nicht zurück wenn eurer Partner gerade eine pfiffige Idee ausspielt, und habt auch keine Angst, dass ihr ihm die Idee vielleicht vermasselt, wenn ihr eure Figur handeln lasst, denn meistens wird eine Idee noch viel besser, wenn der Schreibpartner unerwartet darauf reagiert. Zur Not kann der Beitrag noch abgeändert werden, falls die Reaktion zu überzogen gestaltet wurde. Neben all den Gedanken und Sinneseindrücken, ist es also ratsam auch ein paar Sätze darüber zu schreiben, was als nächstes passiert. Selbst ein oder zwei Sätze reichen manchmal völlig aus, um die Situation nicht langweilig werden zu lassen. Denn wenn ihr nur auf die Handlungen eures Schreibpartners reagiert, ihr ihm beispielsweise nur auf seine Fragen antwortet, könnte eurer Partner das Gefühl bekommen, dass er die gesamte kreative Arbeit übernimmt. Phasenweise ist das in Ordnung, doch solltet ihr ein solches Verhalten lieber vermeiden.

Allerdings solltet ihr euch im Gegenteil aber auch nicht zu viele Handlungen für euren Charakter heraus nehmen. Wenn eure Figur beispielsweise mit einer anderen Figur gerade redet, kann sie nicht im nächsten Moment kurz in eine Gasse huschen, einige Einkäufe erledigen und dann wieder zur anderen Figur zurückkehren. Wenn ihr all dies in einen einzigen Beitrag schreibt, hat eurer Partner keine Möglichkeit darauf zu reagieren, obwohl er genug Zeit hätte ebenfalls einige Einkäufe zu tätigen oder anderen Dingen nach zu gehen.
 
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3663
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps für die Charaktererstellung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten