Die neuesten Themen
» Hallo zusammen : )
Gestern um 11:11 pm von Sven Wolfszähmer

» dunkle Machenschaften
Gestern um 9:51 pm von Lucille

» Moria Nimmernis
Gestern um 9:03 pm von Luvia

» Pak
Gestern um 7:05 pm von Dokwart

» Ich akzeptiere...
Gestern um 6:04 pm von Dokwart

» Olaf, der Schmied
Gestern um 12:17 am von Olaf Steinbrecher

» Rose Monero
Sa Aug 19, 2017 11:49 pm von Rose

» Guten Nachmittag von blutiger Foren RPG Anfängerin!
Sa Aug 19, 2017 6:07 pm von Rose

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Fr Aug 18, 2017 1:11 pm von Xiara Schnitter

Wer schreibt wo?


Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Das verlassene Haus (Nahe Srodholm):
Kraja der Rabe
Erzähler

Handelsstraße von Srodholm nach Königsburg:
Jaden
Schreiberling (Kraja)

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Das Gasthaus zur Seidenblume (Königsburg):
Lossea

Der Nipherweg:
Kshri'Nakh
Tarren

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Gut Faneuil:
Shayela
Francis Faneuil

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Remiron
Chakko
Faycine

Die Kristalhallen (Schavenna):
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna
Arelis

Seitengasse (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Fluss Perlflucht:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Westlich des Nysbelth;
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Kleine Höhle (Dämoneneinöde):
Lucille
Ciaran

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Schreiberling (Kraja)

Östliches Waldgebiet Starkheyms:
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 213 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Rose.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 21462 Beiträge geschrieben zu 1645 Themen

Sethiel...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sethiel...

Beitrag von Gast am Mo Sep 01, 2014 7:53 pm

Name: Sethiel
Alter: 34
Rasse: Skar
Zugehörigkeit: Unlicht
Herkunft: Letum
Größe: 1,72m

Aussehen:
Sethiel besitzt die typisch starre Mimik seines Volkes. Nur selten scheint sein Gesicht etwas anderes auszudrücken als größtes Desinteresse. Doch das mag täuschen.
Sein schmales Gesicht wird von langen, Eisblau schimmernden Haaren umschlossen, die ihm bis auf den Rücken fallen. Meist bindet er sie jedoch zu einem langen, von einem ledernen Band gehaltenen, Zopf zusammen. Seine dunkel blauen Augen scheinen im falschen Licht fast schwarz und feine Äderchen stechen unter der fast weißen Haut hervor. Mit gerade einmal 1,72m gehört er zu den eher kleineren Vertretern ihres Volkes, wird aber dennoch immer ein wenig schlacksig. Sein drahtiger Körper ist von einem Leben in der Wildnis gut trainiert und wer ihn einmal ohne Kleidung zu sehen bekommt, wird so manche Narbe an ihm entdecken.

Seine Kleidung besteht aus der für die Skar typischen Reisebekleidung und hält seinen Körper Konstant auf 5°C. Sie besteht aus braunem Leder das an den Rändern mit grauem Fell besetzt ist und bedeckt. Hose und Jacke bedecken hierbei fast seinen gesamten Körper. Auf dem Köpf trägt er eine Fellmütze mit Ohrenkühlern die sich zur Seite hin in kleine Katzenohren verlängern. Insgesamt wirkt es eher seltsam, das er die Kleidung, wie sie normale Leute tragen würden, um sich gegen die Kälte zu schützen, braucht um sich konstant kalt zu halten.


Charakter:

In Wahrheit, so empfindet er auch selbst, ist er ein äußerst guter Zuhörer der gern seine Ratschläge erteilt, auch wen er sich diese stets sehr lange durch den Kopf gehen lässt. So vermeidet er es etwas grobes oder dummes zu sagen, das sein Gegenüber womöglich verprellen könnte. Oft kommt es jedoch vor das seine Art, die so selbstverständlich für ihn selbst ist, bei anderen auf Unverständnis stößt. Ein ums andere mal wundert sich in solchen Momenten, warum sein Gesprächspartner, ohne seine Antwort zu hören, einfach davon geht.

Fremden gegenüber ist Sethiel sehr scheu und zurückhalten. Zwar versteckt er sich nicht vor ihnen, doch vermeidet er es wen möglich allzu viel mit ihnen zu tun zu haben. Ganz anders verhält es sich bei Tieren aller Art. Wie von selbst scheint er selbst zu ihm unbekannten Tieren sehr schnell ein gewisses Band aufzubauen und nichts liebt Sethiel mehr als den Umgang mit Tieren.
Besonders erwähnenswert ist seine Haltung gegenüber jedweder Frau. Nie würde er es wagen auch nur die Stimme gegen ein Mitglied dieses Geschlechts zu erheben. Wie selbstverständlich scheint er sich stets den anwesenden Frauen unterzuordnen. Sethiel selbst sieht in diesem Verhalten nichts sonderbares. Von Kindesbeinen daran gewöhnt, stellen Frauen für ihn die geradezu natürliche Oberschicht der Welt da.

Beruf: Bändiger
Waffen: 8Wurfdolche, die in seinem Gürtel angebracht sind sowie einen Dolch aus weißen Knochen mit mehreren Aussparungen in der Klinge die bei Schwingen ein leises summen erzeugen.
Magie: nicht direkt Magie begabt, auch wen viele sein Verständnis Tiere durch Musik zu beruhigen als Magisches Talent ansehen.
Besitz: Goldbeutel, Zwei Flöten, eine aus weißem Knochen(schlicht gestaltet) eine aus Fischgräten (lange Querflöte aus Knochen, einer stillisierten Fischgräte nachempfunden), Schleifsteine, verschiedene Kräuter und ein wenig Dörrfleisch. Kette aus den Zähnen eines heimischen Raubtiers.
Geld:  50 drachmen


Sprachen: Ishkar, Arcum

Vorlieben:
+Tiere
+Schnee
+Fisch
+ruhe
+Die Wildnis allgemein
+Frauen

Abneigungen:
+Städte
+große Massen
+Gemüse
+Personen die sich gegen Frauen wenden
+Feuer

Stärken:
+Zielsicher
+Ausdauernd
+Gerechtigkeit liebend
+Treu
+Flötenspiel
+Umgang mit Tieren
+Überleben in der Wildnis

Schwächen:
+Unterwürfig bei Frauen
+braucht oft zu lange zum reagieren
+denkt zu viel
+schlecht im Umgang mit anderen Personen
+Abergläubig

Besonderheiten: Redet oft mit Tieren und schwört das sie ihn verstehen und Antworten würden auch wen niemand weiß wie. Verlässt sich gern auf seinen Geruchs in ohne das dieser besonders gut wäre und nimmt oft kleine Ticks von Tieren in seiner Näher an.

Geschichte:
Geboren in den Eisigen Wüsten seiner Heimat verbrachte Sethiel ein Leben das eher ungewöhnlich für einen Skar ist. Den kurz nach seiner Geburt, geschah ein Unglück das ihn von seiner Familie trennen sollte. Der kleine Säugling war allein auf den weiten Feldern der eisigen Wüste und sein Leben schien zu enden noch bevor es richtig angefangen hatte. Doch sollte es anders kommen. Eine Schneekatze fand den jungen Sethiel und nahm das kleine Bündel auf. Die Katze, die eh gerade Junge hatte, kümmerte sich um den Jungen und zog ihn auf, als wäre es ihr eigenes Kind.
Sethiel lernte in der eisigen Tundra zu jagen merkte jedoch schnell, das er seinen Brüdern und Schwestern beim Schlagen der Beute ohne eigene Krallen nicht das Wasser reichen konnte. So fing er an die Knochen ihrer Beute als Waffen zu nutzen und erschuf sich mit der Zeit seine eigenen Krallen. Als die Zeit schließlich gekommen war und ihre Mutter sie verließ, zog Sethiel allein durch die Tundra. Erst im stolzen Alter von 20 Jahren, fingen ihn einige Jäger seines Volkes. Unschlüssig was sie da vor sich hatten brachten sie ihn in die eisigen Städte der Skar.
Es viel dem Jungen Skar schwer sich an diese neue Umgebung zu gewöhnen, doch half es ein wenig, das zumindest die selbe gesellschafts--strucktur wie bei den Schneekatzen vorherrschte. Das Matriarchat. Es dauerte gute fünf Jahre, bis er schließlich seinen Platz unter seinem Volke gefunden hatte und sich an seinen neuen Namen, Sethiel, gewöhnt hatte. Doch selbst da zog es ihn noch oft für mehrere Wochen in die Wildnis, wo er auf einsamen Jagten seinem Naturell nachging. Mit 31 schließlich lernte er eine kleine Schneeeule kennen, mit der er sich schnell angefreundet hatte und die ihm von diesen Tage an nicht mehr von der Seite weichen sollte. Er taufte sie Fieps.
Mit 36 entschied er das es Zeit war mehr von der Welt zu sehen und so kratzte er sein erspartes zusammen und leistete sich die Reisekleidung seines Volkes. Ohne Familie oder nennenswerte Freunde verabschiedete er sich von niemanden speziellen und zog los. Wie der verlorene Sohn, als der er einst in die Gesellschaft der Skar gekommen war, verschwand er nun wieder in den eisigen weiten der Tundra. Mehr durch Zufall traf er auf seiner Wanderung auf ein Loch in der Wirklichkeit, das ich für ihn wie ein Riss in der Luft zeigte. Getrieben von Neugier betrat er es und fand sich kurz darauf in einer Welt wieder, die völlig frei von Eis und Schnee zu sein schien. Er wusste nicht wo es ihn hin verschlagen hatte doch eins schien ihm klar, er musste weit weg von seiner eisigen Heimat sein.


Gefährten: Fieps, eine kleine weiße Schneeeule mit vereinzelten, braunen Tupfern auf dem Gefieder.


Zuletzt von Sethiel am Di Sep 02, 2014 7:10 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Das Große Unlicht am Mo Sep 01, 2014 9:08 pm

Hallo Sethiel! ...Oh du mein kleines Unlicht, wie hübsch du bist *-*

*räusper* Eh. Ja. Ich freue mich nur immer über neue Unlicht-Spieler^^ Also gut. Schauen wir uns mal deinen Steckbrief an.

1 du schreibst unter seinem Aussehen folgendes:
"In Wahrheit, so empfindet er auch selbst, ist er ein äußerst guter Zuhörer der gern seine Ratschläge erteilt [...]Ein ums andere mal wundert sich in solchen Momenten, warum sein Gesprächspartner, ohne seine Antwort zu hören, einfach davon geht."
ich glaube dieser Teil der Beschreibung wäre unter dem Punkt 'Charakter' besser aufgehoben^^ Es dient einfach einer besseren Übersicht. Du könntest den Punkt hier drüber einfügen:
"Fremden gegenüber ist Sethiel sehr scheu und zurückhalten. Zwar versteckt er sich nicht vor ihnen, doch vermeidet er es wen möglich allzu viel mit ihnen[...]"


2 Die Flöte aus Fischgräten
Ich kann mir darunter nichts vorstellen^^' eigentlich sind Fischgräten doch auch nichts anderes als Knochen, also sehe ich da keinen Grund einen Unterschied zwischen Fischgräten und Knochen zu machen ._. es klingt nur merkwürdig. Oder besteht die Flöte aus Knorpel? Funktioniert so etwas überhaupt? xD

3 Du schreibst unter Besonderheiten, dass Sethiel öfter mal die Ticks von Tieren annimmt, die ihn umgeben. Wie darf man sich das vorstellen? x)

Das wäre es erst einmal von mir! Wenn ich noch was hab, melde ich mich noch einmal. Ich finde Sethiels Geschichte ja irgendwie interessant^^ erinnert mich an Romulus und Remus! Seinen Namen hat er von den Skar, die ihn fanden, nehme ich an?
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2065
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Gast am Mo Sep 01, 2014 9:46 pm

1. Ist mir im nachhinein auch aufgefallen, deswegen hab ich dann den Punkt Charakter sogar weg gelassen weil....naja irgendwie war er ja schon beschrieben xD
Werd ich ändern um umsetzen Smile

2. Das mit den Fischgräten is mehr im Sinne des aussehen gedacht, ist aber zugegebener Maßen schlecht formuliert. Über eine Knorpel Flöte werd ich mich mal informieren, die idee hat doch mal was Very Happy
Werd mich mal nochmal an den Punkt setzen und das etwas besser beschreiben^^

3. So Kleinigkeiten wie zum Beispiel ein Fisch der ständig sein Mund auf und zu macht, was er dann irgendwann auch wie von selbst macht, oder die Angewohnheit einer Katze sich mit pfote seitlich so durch das Gesicht zu fahren.

Haha danke, dachte is mal was anderes weil es hier und da Konflickt potenzial hat aber andereseits auch gewisse Vorteile bieten kann^^
Ja genau der Name wurde ihn nach seiner "Rettung" gegeben und da er halt keine Familie mehr besitzt, fehlt auch der Nachnahme. Sollte ich dann wohl auch nochmal ergänzend hinzufügen Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Nim am Mo Sep 01, 2014 11:28 pm

Bin auch schon sehr gespannt darauf, wie Sethiel mit anderen Charakteren im spiel agiert =)
Sag einfach Bescheid, wenn du deinen Steckbrief geändert hast!^^
avatar
Nim
Kleiner Spuk

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 24.08.14

Charakterbogen
Alter: 15
Größe: 1,70m
Rasse: Mensch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Gast am Di Sep 02, 2014 1:25 pm

Hehe, glaub mir Nim, ich auch xd

is soweit alles Editiert...hoffe das es vorallem mit der Flöte jetzt etwas klarer zu verstehen ist^^
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Das Große Unlicht am Di Sep 02, 2014 5:00 pm

Okay, also^^ ich bin zufrieden, bis auf... die Sache mit der Flöte^^'

Ich weiß gar nicht, ob man so eine Gräte überhaupt aushöhlen und ein Musikinstrument daraus machen kann. Gräten sind ziemlich fein und weich. Da müsste der Ursprungsfisch ja ein Monstrum gewesen sein(Und demnach die Wirbelsäule des Fisches Ultra dick). Dass man aus dem Skelett ein zusammenhängendes Instrument basteln kann, kann ich mir nicht vorstellen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein Vorschlag wäre, Sethiels Flöte ist einfach der Form eines stilisierten Fischskeletts nachempfunden^^ was hältst du davon?
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2065
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Gast am Di Sep 02, 2014 7:08 pm

Kann ich auch mit leben^^
Wird sofort Editiert

Wobei fantasy ne, hab schon viel seltsamere Dinge in Fantasy Welten erlebt als eine fischgrätenflöte Wink

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Das Große Unlicht am Di Sep 02, 2014 7:16 pm

Wo kam die Fischgrätenflöte denn vor? Dann kann ich mir die mal anschauen^^
Ich kenne bisher nur die Gitarre aus Zeldas Majoras Mask :-D

Vielleicht sieht Licht das mit dem Instrument ja auch anders. Mein Okay hast du so jedenfalls!
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2065
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Gast am Di Sep 02, 2014 7:18 pm

Haha war weniger auf die Flöte bedacht sondern allgemein gesprochen aber du hast meinen Ehrgeiz geweckt, ich werd mal so eine Flöte suchen für dich Wink

ach wie gesagt sooooooooo wichtig is das mit der Flöte wirklich nich^^
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Das Große Unlicht am Di Sep 02, 2014 7:31 pm

Oh, achso! Dann habe ich das falsch verstanden^^ Brauchst jetzt nicht extra für mich suchen xD
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2065
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Das Große Licht am Di Sep 02, 2014 7:49 pm

Okay, dann bin ich jetzt wohl an der Reihe Smile
Schön dass du unsere Skars ein wenig belebst! Davon hatten wir bisher selten einen... da gab es mal einen aber... das ist schon lange her :/

Na ja, jedenfalls freu ich mich schon auf deinen Charakter und besonders auf seine tolle Mütze mit den Katzenöhrchen. (sowas will ich auch XD)

Aber gut kommen wir nun zu den Dingen, die ich noch gefunden hatte:

Alter:
schreib da bitte noch „Jahre“ dahinter Smile

Aussehen:
Die Eismenschen haben im Nacken auch so Eiskristalle, die sich auch bis zum Rücken hinunter verteilen können. Dies ist eine optionale Äußerlichkeit aber … hat das dein Sethiel auch oder nicht?

Stärken/Schwächen:
hier fehlen zwei Punkte bei den Schwächen, damit es ausgewogen ist. Entweder du tilgst dabei ein zwei Stärken oder du fügst noch etwas bei den Schwächen hinzu.

Gerechtigkeitsliebend und Treue sind nicht unter dem Punkt Charakter vermerkt, das solltest du noch hinzufügen, oder du lässt die Punkte weg.

Geschichte
Mich würde noch interessieren, was das für ein Unglück war, was ihn von seiner Familie trennte?

Sein Beruf ist Bändiger, aber diese Tätigkeit hast du in der Geschichte leider nicht untergebracht, es wäre schön zu wissen, wie er gearbeitet hat.

So das war es soweit von mir ^^ Wenn du Fragen oder Anmerkungen hast, kannst du das Große Unlicht oder mich gerne dazu befragen und öh... ja, sag Bescheid wenn du deinen Stecki nach obigen Angaben korrigiert hast Smile

Liebe Grüße
Das Große Licht
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3567
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Sethiel...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten