Die neuesten Themen
» Rose Monero
Heute um 10:00 am von Jaiva

» dunkle Machenschaften
Gestern um 11:37 pm von Outis

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Gestern um 4:16 pm von Nimmernis

» Wer spielt wen?
Gestern um 4:10 pm von Das Große Licht

» Abwesenheit
Mo Aug 21, 2017 10:58 pm von Runar

» Pak
Mo Aug 21, 2017 10:01 pm von Das Große Licht

» Galahrdan, das Bollwerk
Mo Aug 21, 2017 9:00 pm von Das Große Licht

» Hallo zusammen : )
Mo Aug 21, 2017 12:01 pm von Xorastra

» Ich akzeptiere...
So Aug 20, 2017 6:04 pm von Pak

Wer schreibt wo?


Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Das verlassene Haus (Nahe Srodholm):
Kraja der Rabe
Erzähler

Handelsstraße von Srodholm nach Königsburg:
Jaden
Schreiberling (Kraja)

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Das Gasthaus zur Seidenblume (Königsburg):
Lossea

Der Nipherweg:
Kshri'Nakh
Tarren

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Gut Faneuil:
Shayela
Francis Faneuil

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Remiron
Chakko
Faycine

Die Kristalhallen (Schavenna):
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna
Arelis

Seitengasse (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Fluss Perlflucht:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Westlich des Nysbelth;
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Kleine Höhle (Dämoneneinöde):
Lucille
Ciaran

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Schreiberling (Kraja)

Östliches Waldgebiet Starkheyms:
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 214 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Rimilda Rogga.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 21557 Beiträge geschrieben zu 1647 Themen

Samara Naranja

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Samara Naranja

Beitrag von Gast am Di Sep 16, 2014 1:56 am

Name: Samara Naranja
Alter: 33 Jahre
Rasse: Amazone
Zugehörigkeit: Zwielicht
Herkunft: ‚Grüne Hölle‘
Sprachen: Ferus,, Nebelzung(beinahe fließend), Arcum

Größe: 1.85
Aussehen: Die anmutige Amazone ist gertenschlank und relativ groß, doch noch immer zwei Zentimeter kleiner als ihre Schwester. Ihr Teint ist etwas dunkler, doch heben sich um die kleine, runde Stupsnase herum, unter den grünen Augen, noch deutliche Sommersprossen wie kleine Schokoladentropfen ab. Die fülligen Lippen wirken schwach durchblutet und erscheinen daher heller, als sie sein sollten, in einem rosaroten Ton. Ihr rassiges Aussehen wird durch extrem weibliche Rundungen – dank einer breiten Hüfte und einem großen Busen – und ihrer roten, wirren Mähne perfektioniert. Der kurze Pony ist deutlich dunkler als der Rest der Haare und fällt ihr in Strähnen vor die Augen.

Die wenige Kleidung, die ihre Haut bedeckt, besteht unter anderem aus einer braunen, engen Hose aus Baumwolle. Diese ist zwar erstaunlich reißfest, dennoch trennte das Gebiss einer Raubkatze das rechte Hosenbein ab und hinterließ eine fiese Narbe auf Samaras Oberschenkel. Diese und zwei weitere Narben an ihrem rechten Ober- und Unterarm versteckt sie unter Bandagen in helleren und dunkleren Olivtönen. Auch eine Haarsträhne, zu einem sehr engen Zopf geflochten, ist mit zwei dünnen Stücken dieser Bandagen zugeknotet. Als Oberteil dient ihr lediglich ein zu recht geschnittenes Stück Leder, dass gerade so das nötigste der Brüste bedeckt. Darüber trägt sie ein ausrangiertes, selbstredend gut ausgewaschenes, Fischernetz, das eine ihrer Tanten selbst geknüpft hatte.
Um das linke, noch heile Hosenbein, kurz unterhalb des Knies, band sie drei der Zähne eines jeden Tieres, das ihr diese Wunden zugefügt hatte. Ein weiteres dünnes Schmuckstück, eine Art Kette mit Krallen- und Federanhänger, wickelt sich zweimal um ihre Hüfte. Der Rest dieses Bandes, noch ohne Behang, ist um den linken Unterarm gewickelt.
Außerdem trägt sie stets einen Knochen bei sich und besitzt zwei Ohrringe, die ein Geschenk ihrer Schwester waren. Diese sind eine Holzschnitzerei und mithilfe von Extrakten, die aus Samaras Lieblingspflanzen gewonnen wurden, grün eingefärbt. Den Knochen bezeichnet die angehende Künstlerin als ihre ‚Muse‘. Wenn sie ihn nicht gerade in der Hand hält, befindet er sich in einem Stoffbeutel an dem Band, dass um ihre Hüfte gebunden ist.





(art by: kayliesaurus-rex
from: dolldivine.com)





Beruf: Architektin, Künstlerin
Waffen: keine; Werkzeuge für Berufe: Säge, Hammer, Pinsel
Magie: Musikmagie; kann nur auf längere Zeit und zusammen mit anderen Amazonen angewendet werden
Bei Anwendung des Zaubers ist eine Gruppe von Amazonen nötig, die verschiedene Rythmen darlegen und damit eine Melodie erklingen lassen. Sei es durch Klopfen auf Holz oder das Rascheln mit Blättern. Dann kann Samara ihre Musikmagie wirken. Diese äußert sich in einer gepfiffenen Melodie, die sich über die der anderen legt. Wer dieses Pfeifen wahrnimmt, wird merken, dass es in im Kopf immer lauter hallt, bis es die Gedanken vollkommen eigenommen hat. Damit ist Samara in der Lage, die Gefühlslage von jemandem zu ändern. Aus wütenden Menschen kann sie so zum Beispiel fröhliche oder traurige Menschen machen oder bei einer neutral gelaunten Person plötzliche Aggressionen erzeugen. Fast jede Gefühlslage ist ihr dabei offen, nur keine liebenden oder sehnsüchtigen Emotionen. Auch können keine Amazonen von der Musikmagie Samaras betroffen sein.
Besitz: Bewohnt zusammen mit ihrer Zwillingsschwester eine Hütte hoch in den Bäumen, mitten in der ‚Grünen Hölle‘. Zwei mit Fellen ausgelegte Betten, ein kleiner Tisch, eine Arbeitsfläche aus Holz und eine von ihr gebastelte Truhe mit noch mehr Fellen und anderer Kleidung stellen die Einrichtung dar. Als Architektin steht ihr am Boden, direkt unterhalb der Hütte, ein geschützter Stand zur Verfügung, wo sie in aller Ruhe sägen und hämmern kann, so viel sie will. Als Künstlerin besitzt sie außerdem eine Staffelei, einen großen Vorrat an Pergament und ausgehärtetes Leder zum bepinseln. Ihr Pinsel ist ein Geschenk ihrer Schwester, die Haare stammen von einem seltenen, einheimischen Raubtier.
Geld: 11 Draken und 70 Drachmen (verwaltet das gemeinsame Geld mit von ihrer Schwester)

Charakter: Diese Amazone ist das Gegenstück zu ihrer Zwillingsschwester: zurückhaltend, scheu, misstrauisch, aber sehr intelligent. Ihre Neugier und belesene Art brachten ihr die Sprache Karatinas, die Nebelzung-Sprache, nahe und erweckten seit neustem in ihr das Bedürfnis, die schwere Sprache ‚Nijame‘ zu erlernen, die die Nebelwanderer zu sprechen pflegen, doch bis dahin muss sie ihre Geduld beweisen. Bücher, wenn denn welche verfügbar sind, saugt sie in sich auf, als wäre sie ein Schwamm. Mit all dem Wissen, zu dem auch ein großer Schatz an Allgemeinwissen gehört, gibt sie allerdings nicht an. Sie ist eher zurückhaltend und geht in aller Ruhe ihrer Arbeit nach oder vertieft sich in ihre Kunst. Richtig aus sich raus kommt sie nur, wenn ihre Schwester anwesend ist oder sie genug getrunken hat. Aufgrund der Seltenheit ihres Alkoholkonsums verträgt sie aber nicht so viel, weswegen schnell für die sonst so geschickte Frau alles kippt und unter anderem ihre Koordinationsfähigkeit zu schwächeln beginnt. Zwar lacht sie dann auch häufiger, neigt aber zu Stimmungswechseln und theatralischen Ausbrüchen.
Eine Sympathie zu einem Mann, den sie häufiger an den Grenzen der ‚Grünen Hölle‘ beobachtet hatte, verschweigt sie selbst ihrer Schwester. Aufgrund der eigentlichen Abneigungen der Amazonen gegenüber Männern, entstand in ihrem Herzen ein Gefühlschaos, über das sie nicht mehr Herr wurde. Eines Tages verschwand dieser Mann und ließ eine Lücke zurück, die sie verzweifelt zu schließen versucht. Doch mit anderen Frauen schien sie ihr Glück bisher nicht zu finden, was sie dazu brachte ihr Leben zurückgezogen und einsam zu verbringen. Das äußert sich besonders zu festlichen Anlässen, wenn jeder gut gelaunt und frei erscheint und Samara die vielen Betrunkenen nur müde belächeln kann.
Ansonsten weist ihr Auftreten noch eine kühle Art vor, die man merkt, wenn sie einen von oben bis unten mustert und man förmlich spüren kann wie sehr sie darüber nachgrübelt, ob sie nun den Mund aufmachen sollte oder nicht. Nicht jede Amazone kann wild und kämpferisch sein; Samara weiß das durchaus und nutzt diese ‚Charakter-Lücke‘ ihres Volkes, um die Amazonen auf ihren gelegentlichen Reisen bei anderen Rassen beliebter zu machen.

Abgesehen von ihrer Schwester kommt sie allgemein nur mit ihrer Familie und den Tieren klar, die Tamara züchtet. Deswegen ist sie es auch, die für deren Pflege hauptverantwortlich ist und das kann sie auch ganz gut. Überhaupt ist sie geschickt darin, Dinge zu organisieren und bewältigen, für die andere Amazonen zu wirr und chaotisch sind. Abläufe schreibt sie gerne nieder, oft plant sie ihre festen Aufgaben monatelang voraus. Ein fester Tagesplan ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Welt und wenn wirklich mal was aus dem Ruder läuft, was glücklicherweise sehr selten vorkommt, merkt man sofort, wie sie ins Wanken gerät und solange aufgewühlt und unruhig ist, bis wieder alles nach Plan läuft.
Vorlieben:
+ ist gerne allein
+ zeichnet gerne andere Menschen
+ reist gerne durch andere Ländereien
+ liebt Bücher und eignet sich gerne Wissen an
+ hat eine Vorliebe für fremde Sprachen
Abneigungen:
- ist nicht gerne in großer Gesellschaft
- trinkt/verträgt nicht viel Alkohol
- kämpft nur äußerst ungern
- kann Vorurteile nicht ausstehen
- will nicht mit Frauen intim werden
Stärken:
+ kann sehr gut Zeichnen
+ gut im Umgang mit Werkzeugen
+ lernt schnell und hat ein gutes Gedächtnis
+ kennt sich gut mit Tieren aus
+ ist ein großes Organisationstalent
Schwächen:
-  wird schnell unruhig
- ist nervös gegenüber Fremden
- kann keine Freundschaften schließen
- ist nicht sehr stark und kann nicht kämpfen
- kann sich nicht integrieren
Besonderheiten: Mit ihrer Schwester teilt sich Samara den exotischen Duft der Orange. Ihrer ist dabei besonders süßlich ausgeprägt und hat viele liebliche Noten, die ein sympathisches Aroma verströmen. Nur bei großem Stress schlägt der Geruch im Abgang eine säuerliche Note an. Selbst bei schweren Arbeiten und viel Schweiß scheint die Süße jedoch gleich stark zu bleiben.

Geschichte: Als die zwei dunkelhäutigen Amazonen Zahra und Freya sich begegneten, war es Liebe auf den ersten Blick. Sie bekamen den Segen ihrer eigenen Eltern und den ihrer Zwillingsschwestern und paarten sich bald darauf. Aus dieser Liebelei entstanden Tamara und Samara, die ersten und bisher einzigen Kinder der Beiden.
Die Zwillingstöchter waren vom ersten Augenblick an wie Tag und Nacht – und das nicht nur wegen ihres scheinbar ungleichen Aussehens. Während Tamara, die ihrer Mutter Freya stark ähnelt, nur kurz nach der Geburt nicht mehr aufhören konnte zu schreien, war ihre Schwester sehr ruhig und quakte als Baby nur wenig. Sie lernte dafür schneller laufen und sprechen und es zeigte sich früh, dass sie von den Beiden die intelligentere war. Erstaunlicherweise war auch ihr handwerkliches Geschick stark ausgeprägt. Sie liebte es zu zeichnen und zu lesen, gleichsam aber auch zu basteln.
Kaum auf den Beinen war es jedoch Tamara, die früh die ersten Anzeichen einer Jägerin entwickelte und auf Beutefang gehen wollte, ehe sie eine Waffe richtig halten konnte. Sie lernte zwar nie zu schwimmen, im Gegensatz zu Samara, war allerdings eine hervorragende Kletterin und bald nicht mehr aus den Baumwipfeln wegzudenken. Über die heimische Baumhütte hinaus war sie bald öfter bei den Vögeln in den Kronen der gewaltigen Bäume zu finden, als irgendwo sonst.

Die Geschwisterkinder wuchsen zusammen auf, schlugen aber zwei völlig verschiedene Wege ein. Schnell merkte ihre Mütter, wie unterschiedlich ihre Töchter in Wahrheit waren. Auf Festen konnte man die blonde Tamara immer finden, zeitgleich saß die rothaarige Samara lieber daheim und zeichnete irgendwelche Tiere auf Pergament. Darüber konnte man nur schmunzeln, bis die Zwillinge erwachsen wurden und ihre unterschiedlichen Vorlieben sich verstärkten. Das hielt sie jedoch nie davon ab, immer zusammenzuhalten. In guten, wie auch in schlechten Zeiten waren sie nicht zu trennen. Die eine würde für die andere immer einstehen, notfalls bis zum Tode kämpfen.
Zusammen zogen sie aus der Familienbehausung aus und bauten mithilfe des Architekten-Talents Samaras eine eigene, kleine Hütte. Für die Einrichtung war sie ebenfalls verantwortlich, während ihre Schwester die Nahrung besorgte und die Felle der erlegten Tiere nach Hause brachte, damit sie darauf schlafen konnten.

Eines Tages ging Samara fort, um nach einer neuen Inspiration für ein Bild zu suchen. Als sie nach zwei Tagen nicht Heim kam, machte sich Tamara auf die Suche nach ihr. Schwer verletzt fand sie die Rothaarige an einem großen Baum lehnend, weit ab dem Dorf in dem sie lebten. Das Wesen, das sie angegriffen hatte musste gewaltig sein und von dem Moment an fing Tamara an, Jagdtrophäen zu sammeln und ihrer Schwester immer die Schädel der Tiere zu zeigen, die sie erlegte. Eines Tages würde sie schon dem richtigen Vieh begegnen und endlich Rache genommen haben für die Wunden, die es verursacht hatte.
Bei einer dieser Jagden wurde sie selber schwer verletzt. Tagelang konnte sie nicht laufen und musste gepflegt werden. In dieser Zeit fehlte dem Dorf viel von der Nahrung, die sie sonst mit heimbrachte, aber alle Versuche, ihre Schwester dazu zu bringen, Ersatz zu leisten, scheiterten an der Unfähigkeit der Künstlerin eine Waffe zu schwingen. Weder Pfeil und Bogen, noch Beil oder Dolch lagen ihr und mit Säge und Hammer ließen sich Tiere nur schwer erlegen…

Es verging Jahr um Jahr, Samara zog sich immer weiter zurück und Tamara blühte mehr und mehr auf. Bald hatte sie viele Freunde um sich herum und schon die eine oder andere Liebelei gehabt, bisher ohne richtigen Paarungsversuch. Das konnte noch warten. Sie ahnte auch nicht, dass ihre Schwester auf ihren Kunstreisen einen Mann beobachtete und offenbar für ihn liebäugelte. Hätte sie das erfahren, wäre sie sicherlich schwer enttäuscht gewesen und das wollte Samara nicht riskieren. Stattdessen schwieg sie, zeichnete ihren heimlichen Schwarm und versteckte die Bilder außerhalb des Dorfes in einem abgestorbenen Baum. An schlechten Tagen kehrte sie dahin zurück und sehnte sich nach einem neuen Lebensanfang.
Nach einem unfassbar langwierigen Streit einigten die Zwillingsschwestern sich darauf, eine große Reise zu unternehmen. Dabei war es insbesondere für die blonde Tamara wichtig, dass sie ihre Schwester begleitete. Diese wollte zwar alleine losgehen, denn Hintergrund ihrer Reise war die Suche nach Antworten zu ihrer eigenen Identität, nach der sie verzweifelt suchte, konnte aber bei allem Wortschatz, den sie besaß, nicht die richtige Rede zusammenbasteln, die ihr bei ihrer Schwester etwas genutzt hätte. Dazu waren beide einfach zu stur. Außerdem wollte ihr keine passende Ausrede einfallen, bezüglich ihrer Intention. Also machten sie sich eben zusammen auf, bis an die Grenzen zur ‚Grünen Hölle‘ und von da an immer weiter gen Westen…
Außerdem: -

Gefährten: -
Familie: Ihr wichtigstes Familienmitglied ist ihre Zwillingsschwester Tamara. Sie sind die Töchter der Amazonen Zahra und Freya.  Außerdem gibt es noch ihre Tanten Helen und Jolanda und ihre einzigen Cousinen Rocca und Kalla. Alle, bis auf die letzten Beiden, leben in der selben Dorfgemeinschaft.
Passende Musik: Juli – Wir beide


Zuletzt von Samara Naranja am Mi Okt 01, 2014 4:10 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Das Große Unlicht am Di Sep 16, 2014 5:37 pm

Willkommen im Forum :-)

Und... he... Amazonen!*-* Mir geht das Herz auf! :-D Mir gefallen die beiden Schwestern ja sehr gut. Die Idee, dass Tamara immer die Köpfe der erlegten Viecher mitgebracht hat, finde ich ja zu köstlich.^^
Ich hätte nur Kleinigkeiten zu nörgeln! Und zwar...

Sprachen:
1
Wie bringt Samara sich die Sprache der Nebelwanderer bei? Hat sie einen Lehrer? Darauf gehst du nicht näher ein. Es ist eine sehr schwierige Sprache, die nur aus verschiedenen Tönen besteht. Zudem ist die Existenz der Nebelwanderer geheimnisumwoben und die Verbreitung ihrer Sprache dementsprechend gering.

Geschichte:
2
Partys - > nenne es doch lieber 'auf Festen' oder 'Feierlichkeiten'. Eine Party klingt so... err... modern. ;-D

3
Mich würde interessieren, wieso Samara alleine losziehen wollte. Um nach dem Mann zu suchen, den sie immer heimlich beobachtet hatte? Oder wegen des vorangegangenen Streits mit ihrer Schwester?

Und das wars von mir erst einmal!
LG
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2071
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Gast am Sa Sep 20, 2014 3:32 pm

Da mir kein Grund eingefallen ist woher sie die Sprache Nijame lernen konnte, hab ich die einfach rausgenommen.

Ihre Reise-Lust habe ich versucht zu erklären und das Wort Party selbstverständlich ersetzt. =D

Liebe Grüße,
Sammy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Das Große Unlicht am Mo Sep 22, 2014 12:41 pm

Dann gebe ich jetzt an unser großes Licht weiter! :-) Von mir aus schon einmal viel Spaß!
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2071
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Das Große Licht am Mi Sep 24, 2014 10:41 pm

Ahhh entschuldige!
Jetzt bin ich aber völlig für dich da Samara Very Happy

Also an dieser Stelle noch einmal ein offizielles Herzlich Willkommen von mir! Very Happy Finde es super, dass du dich für die Amazonen entschieden hast und dann auch gleich zwei Steckbriefe gepostet hast XD echt krass. Werden die beiden dann zusammen schreiben, oder wie hattest du dir das gedacht? ^^

So lass uns jetzt aber noch schnell zu der Korrektur kommen, da habe ich auch nicht mehr viel.

Magie:
Sie kann also nur zusammen mit anderen Zaubern, was für Zauber wirkt sie denn dann? Eine kleine Aufzählung und zugehörige Erklärungen wären gut.

Charakter:
Hier hast du noch angemerkt, dass sie Nijame erlernt, aber das wolltest du ja weglassen.

Das war es dann auch schon Smile
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3580
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Gast am Mi Okt 01, 2014 4:13 pm

Ich habe mein bestes gegeben, um die Musikmagie meiner Sammy zu erläutern! Ich hoffe es passt jetzt so. Laughing

Und die Nijame-Sprache WILL sie nun lernen, kann aber noch nichts davon. So kann ich ihren Wunsch danach doch behalten ^^

Tammy und Sammy sollen schon zusammenspielen, wie genau weiß ich selber aber noch nicht... also ein Dritter müsste ja mindestens dabei sein... warum hab ich nochmal Zwillinge gemacht? Tammy MUSSTE einfach zu Sammy bzw umgekehrt, denn Tamara war zuerst da.

Vielleicht findet sich ja jemand, der mit zweimal-mir zurecht kommt. I love you

Liebe Grüße,
Samara
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Das Große Licht am Mi Okt 01, 2014 5:35 pm

Super 8D

okay was die Magie angeht, ist es schon sehr gut erklärt. Ich würde nur noch gern wissen wie lange dieser Effekt der Gefühlskontrolle anhält. Solange wie das Lied erklingt oder auch darüber hinaus?

Hm und wegen der Sprache der Nijame... wie kam es denn dazu, dass sie diese unbedingt lernen will? Die meisten wissen nämlich nichts von der Existenz von Nebelwanderern. Denken viel eher, dass es sich bei dem Volk um gefährliche Geister handelt.
Hat sie da vielleicht ein Buch gefunden, was diese Sprache enthält und nun will sie es entziffern? Das würde ich mir spannend vorstellen. ^^

liebe Grüße
Das Große Licht
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3580
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Samara Naranja

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten