Neueste Themen
» Myiarla
Heute um 10:59 von Das Große Licht

» Anwesen der Familie Cerrou
Heute um 09:23 von Jayan

» Lo's Filmecke
Gestern um 20:42 von Lo'Ren

» Risyazuri
Gestern um 19:32 von Luvia

» Lynx
Gestern um 19:04 von Luvia

» Talk-Topic x3
Gestern um 11:37 von Das Große Licht

» Hallu o/
Fr 23 Feb 2018, 18:41 von Cahir

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Fr 23 Feb 2018, 08:07 von Aivindhir

» Abwesenheit
Do 22 Feb 2018, 20:41 von Luna

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Vor den Toren Grunnats:
Jaekim
Loke
Kinim

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Wald nahe des östlichen Stadttores (Königsburg):
Tarren
Widow
Alduran
Luna

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Schreiberling (Ciaran)

Wald und Wiesenweg:
Hraban
Helia

Der neue Markt (Schavenna):
Kathrina
Arelis
Karax
Aivindhir

Fluss Perllauf:
Xena
Irelia

Kargatrass-Wald:
Alrishaera
Yuki

Der ale Marktplatz (Königsburg):
Nimmernis
Jace

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Gasthaus 'Am Markt' (Dornenwacht):
Yheran Maknossar
Obrogun
Akina

Im Unterholz (Wucherwald):
Luvia
Narmil Machatrim

Buchinholz:
Mayaleah
Outis
Kasimir

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Phoebe
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko
Hlevana Tuscha
Xern

Steppenstraße:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Celen
Verenos Wolv
Rasaya

Burg Shion:
Ciaran
Selina

Urwald (Schleiersümpfe):
Cilucamaidra
Uswajaqivi
Nenvar

Anwesen Cerrou (Bangalore):
Jayan
Mar

Dorf Karstwein:
Sinthoras
Schreiberling (Jayan)

Tragalùn
Felsdorf:
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo

Harashan Gebirge
Wakizar
Solacelea

Forcewald
Nördliche Wälder:
Parito
Merle

Wald nahe der Grenze:
Freya
Araisan
Raven
Liloufain

Felsenlichtung (Nahe Dorf Arnheim):
Chrystian
Pan

Forcewalds Grenze:
Schreiberling (Xorastra)
Cahir

Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Jaiva
Sven Wolfszähmer

Der nördliche Wald (Frostbakenwald):
Lossea
Frala
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 274 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Om.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 26298 Beiträge geschrieben zu 1849 Themen

Narawyn

Nach unten

Narawyn

Beitrag von Gast am Mi 08 Okt 2014, 15:36

Name: Narawyn Farbenspiel
Alter: 17 Jahre
Rasse: Waldfee
Zugehörigkeit: Licht
Herkunft: Anima
Größe: 16 cm

Aussehen: Narwayn ist eine junge Waldfee mit Schmetterlingsflügeln, die in allerlei Farben schillern, je nach Gemütslage. Auf dem Kopf trägt sie eine umgedrehte Blüte, woraus hellbraune Haare spießen, die bis zu ihrer Hüfte reichen. Unter einem Blütenblatt blitzen kleine grüne Augen hervor. Meist hat sie ein kleines Lächeln auch den Lippen. Ihr Körperbau ist wie bei den meisten ihrer Art schlank und zierlich.
Sie trägt ein Kleid aus weißen Blütenblättern, die magisch behandelt würden, damit sie nicht welken. Diese magische Behandlung macht das Kleid auch resist gegen Schmutz und lässt es reißfest werden.

Beruf: keinen
Waffen: keine

Magie: Licht- und Schelmenmagie (Zauber werden am Schluss aufgezählt)

Besitz: Einen scheinbar nicht enden wollenden Beutel, von Generation zu Generation weitergegeben. Jede Generation der Feen hat etwas hineingegeben, was er oder sie denkt, was sich eines Tages als nützlich erweisen könnte. Das Problem ist, man kann sich nicht raussuchen, was man hinausnehmen will, sonden muss das Erstbeste nehmen.

Geld: Was ist Geld?


Charakter: Narwayn ist eine verspielte junge Fee, deren Neugier und durch ihre Albernheit wettgemacht wird. Sie ist zwar ganz intelligent, doch durch ihre naive Art ist davon nicht sehr viel zumerken. Leicht abzulenken ist sie, besonders wenn ihr etwas schön Buntes oder etwas, was sie nicht kennt ins Auge fällt. Gegenüber Fremden (besonders Großen) zeigt sie sich nicht sehr oft, aber ist trotzdem hilfsbereit gegenüber deren Nöten. Man muss ja nicht unbedingt gesehen werden, um zu helfen. Sie langweilt sich schnell, wenn sie etwas verstanden hat, was sie auch deutlich zeigt, das lässt sie besserwisserisch wirken.

Sprachen: Ihre Muttersprache und Arcum, beherrscht alle Tiersprachen (durch Magie)

Vorlieben: Lachen, gute Überraschungen, Süßes, Streiche spielen, den Großen 'helfen'

Abneigungen: traurig sein, böse Überraschungen, Saures oder Bitteres, gelangweilt sein

Stärken: Magie, vorallem die Schelmenmagie, mit der sie es liebt, Leute reinzulegen, zu verwirren oder sie in die Irre zu führen, sie ist schnell und kann sich gut tarnen.

Schwächen: Selbstüberschätzung, Leute einschätzen, naiv

Besonderheiten: Ihre Flügel können Ihre Farbe ändern, je nach Gemütslage. So sind sie beispielsweise bunt glitzernd, wenn sie glücklich ist, wenn sie traurig ist jedoch tiefblau. Je nachdem, welche Farbe gerade vonnötzen ist, stellt sie sich die jeweilige Gemütslage vor und verschmiltz so mit ihrer Umgebung.
(Aufzählung der Farben, wobei sie die Farbtöne nach belieben ändern kann:
glücklich=bunt
fröhlich=gelb
wütend=rot
erleichtert=braun
traurig=blau
hoffnungsvoll=grün...)


Sie ist besonders begabt in der Schelmenmagie.

Geschichte: Schon wieder Geschichte? Och nee, das ist doch so langweilig. Achso, ihr wollt was über mich wissen? Oh ja, also ich wurde in einem grooooßen Wald geboren. Klar, hallo, ich bin eine Waldfee! Da wird man eben in einem Wald geboren. Oh schaut mal, was für eine schöne Blume....*nach einer kurzen Blumenanschau-Unterbrechung*....was ihr seid noch immer da? Oh ja stimmt, ich sollte euch ja etwas erzählen, wo war ich nochmal? Ja genau, Wald, da bin ich geboren. Meine Eltern sind tolle Feen! Aber wer sagt das schon nicht von seinen Eltern? Ich habe sie geliebt und sie....Hallo Nito! *sie verfolgt den kleinen Vogel beim Fliegen bis er außer Sicht ist* Oh mein Beutel? Was da drin ist? Keine Ahnung! Da ist ganz viel Zeug drin. Jede Feenfamilie bei uns hat sowas. Da tut jedes Mitglied der Familie etwas rein, was sie denkt, dass irgendwann nützlich sein könnte und die wird dann von Generation zu Generation weitergegeben. Und wenn man dann etwas rausholen will, dann weiß man nicht was es ist und das ist dann eine tolle Überraschung! Aussuchen kann man sich natürlich nicht, was man rausholen will, wär ja auch langweilig. Einmal zum Beispiel hab ich da so eine Schriftrolle rausgeholt. Da stand ganz schon viel deauf, ich habs laut vorgelesen und wusch... schon konnte ich mit Tieren sprechen...*flattert aufeinmal weg und spielt etwas mit einem Schmetterling, bevor sie zurückkommt*... oh ja und dann war ich schon 10 Jahre alt! Mein Volk beherrscht die Lichtmagie und manche auch die Schelmenmagie. Die meisten von uns haben die Lichtmagie lieber, aber ich mag die Schelmenmagie! Darin bin ich ganz arg gut! Da passiert dann irgendwas und nichtmal ich weiß, was! Naja, bei manchen Sprüchen zumindest, bei anderen weiß ichs schon, aber die anderen Leute nicht! Oh Streiche zu spielen ist einfach toll! *der kleine Buchfink von vorhin setzt sich neben sie, liebevoll streichelt sie ihm über den Kopf*... oh das? Das ist mein lieber Nito! Das war der Erste, den ich hier getroffen habe, nachdem ich durch diesse Portaldings geflogen bin. Das war keine schöne Überraschung! Weißt, da fliegst du so in den Tag hinein und dann siehst du so eine Portaldings! Wer ist da denn nicht neugierig? Klar, ich bin hin, hab das Ding untersucht und dann hat mich das Ding einfach verschluckt! Und dann war ich hier. Kaum zu glauben, das dass alles im Bauch von so eines Portales steckt was?


Gefährten: Nito - ihr kleiner Buchfink-Freund
Familie: Gwendolyn Farbenspiel (Mutter) - Heilerin, Adron Farbenspiel (Vater) - Künstler

Passende Musik: kommt noch.....

Aufzählung der Zauberspruche, die ihr bis jetzt bekannt sind:

Lichtmagie:

Kleine Heilung (bedarf keiner Vorbereitungszeit, kaum Manakosten) - Die kleine Heilung vermag es lediglich Schnitt- oder Schürfwunden zu heilen, wie beispielsweise einen eingerissen Flügel.

Naturmagie:

Sprachgenie - Tiere (bedarf keiner Vorbeitungszeit, sehr wenig Manakosten) - Einmal ausgesprochen, erlaubt es dieser Zauber dem Anwender alle Tiere zu verstehen und auch mit ihnen zu sprechen. Der Zauber hält für einen Tag an.

Schelmenmagie:

Gefühlsfarbe (bedarf keiner Vorbereitungszeit, Bedarf kaum Mana) - Der Anwender kann seine Gefühle, in einer Farbe repräsentiert, auf eines seiner Körperteile projezieren. (Indem Fall ihre Flügel)

Öffnifix (bedarf kaum Vorbereitungszeit, kleine Manakosten) - Öffnet das Ziel des Zaubers. (Anmerkung: Narawyn beherrscht diesen Zauber nocht nicht so ganz, deswegen werden alle im Raum befindlichen Schlösser geöffnet)

Confusius' kleinerer Wahnsinn (bedarf kurzer Vorbereitungzeit, mittlere Manakosten) - Lässt zufällig ein völlig verrücktes Ereignis geschehen, wobei das Ziel zufällig bestimmt wird.

Zauber, die sie noch lernen wird (nicht vollständig):


Magie bannen (bedarf keine Vorbereitungszeit, kleine Manakosten) - Das Ziel des Zaubers verliert seine magischen Effekte. Positive sowie negative. Funktioniert nicht bei besonders starken Verzauberungen oder Artefakten.

Kleine Regeneration (bedarf einer kurzen Vorbereitungzeit, kaum Manakosten) - Beschleunigt die natürliche Heilung ein wenig.

Confusius' größerer Wahnsinn (bedarf langer Vorbereitungszeit, hohe Manakosten, kann maximal zwei Mal am Tag verwendet werden) - Lässt ein völlig verrücktes Ereignis geschehen, wobei das Ziel vom Anwender bestimmt wird

Verwirrung (bedarf keiner Vorbereitungzeit, kaum Manakosten) - Verwirrt das Ziel des Zauber kurzzeitig durch einen Irlricht. Funktioniert nur, wenn das Ziel sich nicht auf etwas Bestimmtes konzentriert.

Farbenspiel (bedarf kurzer Vorbeitungzeit, kaum Manakosten) - Beschwört kurzzeitig ein Farbenspiel herauf, dass schön anzusehen ist

Unbemerkt (bedarf keiner Vorbereitungszeit, kleine Manakosten) - Lenkt den Blick des Ziel über kurze Zeit vom Anwender ab. Funktioniert nicht, wenn das Ziel den Anwender bereits gesehen hat und auf ihn konzentriert ist.

Verwirrung (bedarf keiner Vorbereitungzeit, kaum Manakosten) - Verwirrt das Ziel des Zauber kurzzeitig durch einen Irlricht. Funktioniert nur, wenn das Ziel sich nicht auf etwas Bestimmtes konzentriert.


Zuletzt von Narawyn am Do 16 Okt 2014, 23:15 bearbeitet; insgesamt 13-mal bearbeitet
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten