Die neuesten Themen
» Merihim
Heute um 10:02 am von Das Große Licht

» Überarbeitetes Gesuch für einen Engel
Heute um 7:59 am von Arelis

» Evadin J. Ruincúron
Gestern um 9:32 pm von Evadin

» Shanee
Gestern um 7:51 pm von Shanee

» Ich akzeptiere...
Gestern um 7:15 pm von Shanee

» Abwesenheit
Gestern um 9:08 am von Sélari

» Ihr sucht einen Schreibpartner?
Gestern um 6:46 am von Lucille

» Araisan - Silberzunge
Mi Okt 18, 2017 5:26 pm von Araisan

» Wittiko Reißzahn
Mi Okt 18, 2017 4:33 pm von Bertram Bärentöter

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Rastplatz nahe Grunnat:
Jaekim
Loke
Kinim

Smaragdsee (Haus Sommasflucht):
Chakko
Faycine

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel
Luna

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Gasthaus zum Adelstor (Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Steppenstraße:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Raubschatten Wald:
Celen
Garsh'goil

Dorf Schwalbenstein:
Hraban
Schreiberling

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Grenze der Grünen Hölle:
Arelis

Karatina
Dorf Merrehain:
Yheran Maknossar
Obrogun

Rabans Einsiedelei (Graue Wacht):
Luvia
Narmil Machatrim
Fatisa' Ideno Pheal

Kleine Siedlung (Dämoneneinöde):
Mayaleah
Kiran
Outis

Perlkuppenstraße:
Phoebe
Finn

Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille

Lokettgraun Hauptstraße:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Esya
Rasaya
Cron

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Carnak
Astrid
Goldmund

Olaf Steinbrechers Schmiede:
Bertram Bärentöter
Olaf Steinbrecher

Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 247 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Evadin.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 23435 Beiträge geschrieben zu 1716 Themen

Diskussion: Plot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am Mo Aug 22, 2011 12:29 pm

Hallo again! =D

In diesem Thread hier, würde ich gerne über den Anfangsplot reden. Ich habe mir schon meine Gedanken gemacht und möchte zunächst nur einmal wissen, ob es logisch und schlüssig klingt und ob ihr findet, dass man auch so anfangen kann, denn möglicherweise kommen manche Rassen ein wenig zu kurz.
Naja ihr werdet es ja gleich lesen, also:

Die Idee ist, dass wir zunächst in Crepererum anfangen und dort zu der Zeit ansetzen, wo die Lichter bzw. Unlichter anfangen Crepererum zu besetzen. Das bedeutet, dass nicht von Anfang an so viele Unlicher und Lichter vertreten sein können, da sie ja erst anfangen die Zwielichter zu besuchen.

Es wird Anfangs um vier Königreiche gehen, die von Menschen regiert werden. Manche sind Machthungrig und andere wollen einfach nur für sich sein und kein anderes Land an sich heran lassen, außer es geht um den Handel. Irgendwann öffnet sich schließlich ein erstes Portal und ein paar wenige Unlicher und Lichter geraten nach Crepererum. Die Unlichter nutzen die Unwissenheit der Menschen, denn es wird anfangs nicht so offensichtlich sein, dass sich dort ein Portal geöffnet hat, und stiften Chaos in Crepererum, sodass sie so sehr mit anderen Dingen beschäftigt sind, dass eine Übernahme durch Unlichter ein Kinderspiel wird.

Ich habe Details jetzt konkret rausgelassen XD weil es sonst zu... naja zu viel Text werden würde und außerdem wollt ich euch die Spannung nicht nehmen, was denn nun wirklich und ganz genau da passiert. Und ich habe einen ziemlich genauen Plan im Kopf, keine Sorge =D

wie würdet ihr das finden?


PS: Was ich eigentlich noch hinzufügen wollte, ist folgendes:
Innerhalb des Plots wird es einige wichtige Persönlichkeiten geben, die eine Rolle in der Story spielen. Ich würde dann "Angebote" "aushängen" in denen die jeweilige Person mehr oder weniger detailiert beschrieben wird. Spieler könnten dann die Angebote annehmen und sich darauf bewerben =D Und genau wegen diesen Angeboten, hatte ich gedacht, dass es ganz gut wäre Moderatoren einzuführen die das ein wenig anleiten, denn schließlich soll die Story gestrickt werden und da kann der wichtige Spieler nicht einfach aus der Reihe tanzen XD naja manchmal darf er das natürlich schon, ich will ja niemanden allzu dolle einschränken. Aber die Story sollte nunmal voran kommen. Ich werde aber versuchen es so frei wie möglich zu gestalten.. nicht dass ich den ViPs die Worte vor der Nase diktiere.
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mo Aug 22, 2011 3:29 pm

Ich find die Idee an sich ganz gut, wobei es auf mich den Eindruck eines "Point-And-Click"-Adventures macht, bei dem man einer vorgegebenen Linie folgen muss und sich nach und nach alles zusammensammelt :/ Sozusagen ein interaktives Buch, lol.
In den meisten anderen RPGs hat man da iwie mehr Freiheit, vor allem, was den Verlauf der Geschichte angeht, nichts gegen deine Story...
Vielleicht wärs sogar einmal ganz gut, wenn man soetwas durchziehen würde, dann kann nicht jeder sonstwas machen.
Das einzige was mich ein bisschen stört sind die vier Menschenkönigreiche... Ich find das ganzschön viel "Mensch" für eine Welt mit soviel "nicht-Menschen"... :S

Wir würden dann also einen Krieg playen? Könnte verdammt interessant werden xD
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mo Aug 22, 2011 3:59 pm

Ich kann mich eigentlich nur Délya Kyrill anschließen.
Der vorgegebene Plot: nunja, hab sowas noch nie versucht, könnte man eigentlich auch machen.
Das mit den Menschenkönigreichen stört mich auch ein wenig. Wie schon gesagt wurde, bei der Anzahl von Rassen erstmal viele Menschen einführen? (In Crepererum leben Menschen[→ Menschenkönigreiche] und der Rest kommt nur langsam aus den anderen Bereichen. So hab ich's verstanden.) ...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am Mo Aug 22, 2011 8:02 pm

Vielleicht habe ich es ein wenig undeutlich ausgedrückt, aber so festgesetzt ist das ganze eigentlich nicht^^
Natürlich kann man auch seinen eigenen "freien" Charakter gestalten und diesen dann spielen. Nicht jeder bekommt eine Rolle die für den Plot wichtig ist. Mann kann auch einfach einen Zentauren spielen, der sich auf den Weg zu den Menschen macht um seine hochwertigen Waren zu verkaufen, und muss mit den gegebenen Umständen dann kämpfen die durch den Plot entstanden sind ^^
( Es wird ein wenig unwahrscheinlich sein, dass ein Zentaure mit Menschen handelt, aber das sei jetzt nur mal so dahin gestellt.)

Ich werde auch nur den Anfangsplot vorgeben, was danach geschieht wird dann von den Spielern abhängen, ich wollte nur einen spannenden Anfang finden und die User so gut es geht einbinden, damit sie sich auch irgendwie dazugehörig fühlen. Es wäre auch kein allzu langer Anfangsplot, der müsste nämlich nur solange nach Plan laufen, bis der Krieg anfängt und danach fängt die freie Gestaltung erst richtig an ^^

So zu den Menschenkönigreichen...
natürlich gibt es nicht nur diese Menschenkönigreiche sondern auch Orte außerhalb dieser Reiche, die von anderen Wesen bewohnt werden. Das kam jetzt nur doof rüber, weil ich vergessen habe, das zu erwähnen XD
Diese vier Königreiche stehen nur im Mittelpunkt, weil sich dort erste Portale öffnen und besonders mächtige Persönlichkeiten dort anzutreffen sind.
Ich würde es am liebsten so lassen, aber wenn es euch sehr dolle stört, würde ich es korrigieren ^^

avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Di Aug 23, 2011 4:37 pm

Oh okay, find ich gut...

Nur kann ich mir noch nicht genau vorstellen, wie das mit den Kämpfen und dem Krieg usw. eigentlich ablaufen soll, ich hab sowas noch nie geplayt, immer nur in solchen Foren, die von einem durch Schlachten verwüsteten Land handeln... Das mit den Lebenspunkten ist klar, dass die dann sinken usw., aber wie wird es geregelt, wann und um wieviel sie sich wieder auffüllen? Und könnte ja jeder daherkommen, einen ellenlangen Beitrag schreiben, in dem er 25mal auf sein Gegenüber einprügelt und dieses dann für tot erklären (ist klar, dass es nicht erlaubt ist, ich habs nur so übertrieben dargestellt, ums zu verdeutlichen) :/
Und wenn man all das begrenzt... Nunja... Dann ist es *nach richtigem Wort such*... Auch iwie doof Neutral

Die Entscheidung überlass ich den anderen xD Ich bin eh gegen Menschen im Play allgemein, aber nuya ^^'
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am Di Aug 23, 2011 9:48 pm

Hm also Kämpfe müssten ebenso wie alles andere mit der eigenen Fantasie und Fairness behandelt werden ^^
Das würde bedeuten, dass du dich in deine Figur hineinversetzt und abschätzt was sie im Moment eines Kampfes tun kann und was eher unwahrscheinlich erscheint.

Wenn dein Gegner also auf dich frontal zukommt und mit dem Schwert ausholt um dich zu treffen, kannst du entweder sagen, dass du getroffen wirst und zu Boden gehst, oder dass du parierst (vorausgesetzt du hast eine Waffe oder ein Schild dafür) oder dass du ausweichst und einen eigenen Angriff startest.

Wieviel Lebenspunkte du dann verlierst, würde dann in deinem eigenen Ermessen liegen, würde ich sagen. Oder aber wir komandieren ein paar Moderatoren dazu ab, die Lebens und Manapunkte der jeweiligen Personen zu kontrollieren XD das würde ein wenig viel Arbeit bedeuten, da man dann natürlich auch alle Beiträge lesen müsste, weswegen ich lieber erstere Methode vorziehen würde.

Ebenso würde es sich verhalten, wenn du deine Lebenspunkte wieder auffüllst. Je nach dem wie schwer die Wunde ist, wird entweder ein guter langer Schlaf reichen oder aber eine langwierige Behandlung von einem Heiler.

Ich hoffe das beantwortet deine Fragen ^^
Aber warum magt du keine Meschen im Play? hat das einen besonderen Grund? ^^
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Di Aug 23, 2011 10:03 pm

Hm okay, dann macht Délya eben ihre Rauchwolken und rennt davon, sollte ja kein Problem sein Razz

Dann muss man sich auch mit seinem Kampfgegner absprechen, aber wozu gibt es denn die PN-Funktion?^^

So klingt das alles iwie schonmal logischer xD

Naja, ich mag die menschliche Rasse auch real nicht so, jedenfalls die "hohen Tiere"... Und irgendwie mag ich es nicht, wenn zwischen ganz vielen unglaublich tollen Fantasiewesen ein Mensch rumrennt... Man könnte ja sagen, dass die Menschen allesamt "mutiert" sind oder sich mit anderen Rassen vermischt haben, schließlich haben wir viele menschliche Rassen. Und nein, Amazonen sind für mich keine Menschen XD
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am Mi Aug 24, 2011 9:40 pm

Hm ja, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, um einem Kampf aus dem Weg zu gehen ^^ aber ob du damit auch besonders hartnäckige Gesellen abwimmeln kannst? Würde ich gerne mal was drüber lesen XD

Nunja man absprechen wäre sicher auch ganz sinnvoll, aber in den meisten Fällen ergibt sich das auch sicher von allein^^

Hm... das klingt ja ziemlich merkwürdig XD Also mir will zwar noch nicht ganz in den Schädel, warum du die Menschens nicht magst, aber ändern werden wir sowieso nichts ^^ Menschen bleiben in Arcus und damit BastaXD
Ich wollte gerade eigentlich schon anmerken, dass Amazonen eigentlich Menschen sind aber... naja das hat sich damit dann wohl auch erledigt XD Darf ich anmerken, dass du eine äußerst seltsame Sicht der Dinge hast? Ist auch nicht böse gemeint ^^
Aber heutzutage wird das ja sogar als Kompliment gesehen, da werde ich mir wohl dann keine Sorgen machen müssen. XD
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mi Aug 24, 2011 10:06 pm

Notfalls hetz ich ihnen dann den seltsamen, geflügelten Wolf auf den Hals Razz

Ich möchte hier keine möglicherweise politischen Äußerungen, die von allen eingesehen werden können, von mir geben Suspect Aber mal ganz im ernst, ich mag die menschlichen Ursprungscharakterzüge sowie die Struktur unserer Gesellschaft und so weiter einfach nicht...
Gut gut, dann bleiben sie eben ;P
Ich weiß schon, dass ich etwas... individuell über so manche sachen denke, wenn ich längere texte schreibe, würde ich dich vielleicht sogar "bekehren" können (nein ich bin nicht bei Scientology) xD aber das geht dann iwie doch etwas zu sehr ins off topic ^^'
Und ja ich bin stolz auf meine morbide-dunkle Individualität Very Happy

Back to topic: Also steht der Kriegsplot dann?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am So Aug 28, 2011 1:17 pm

Seltsamer Geflügelter Wolf, soso... Ich hätt es mit meiner Würgeschlange Birgitt versucht XD aber jedem seine Verteidigungstaktik.

Urpsrungscharakter, du meinst also: Egoismus, Geselligkeit und gewaltbereitschaft? ^^ Naja den Menschen kann man ja noch mit so vielen anderen Adjektiven beschreiben, aber diese sind mir nun spontan eingefallen.
Aber, wenn du wirklich gute Gründe anführen kannst, warum man die Menschen eher nicht spielen können sollte. Dann lass es ruhig raus XD Das gehört dann ja wieder ein wenig zum Thema.

Ich würde von meiner Seite aus sagen: Ja, der Plot steht soweit. Allerdings möchte ich auch noch andere Mitspieler bitten, sich dazu zu äußern, schließlich besteht das Forum nicht nur aus Délya und mir XD
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am So Aug 28, 2011 7:50 pm

Du hast ne Schlange? *-* ich besuch dich mal, hab ich jetzt beschlossen Very Happy

Genau solche Dinge meinte ich, ja^^'
Ich hätte da schon ein paar Gründe:
1. Sie besitzen keinerlei besondere Fähigkeiten
2. Sie haben Angst vor allem
3. Sobald sie Waffen haben, drehen sie durch und schlachten alles ab Suspect
4. Sie sind ein Stereotyp, den man nicht unbedingt haben muss
5. Sie werden eigentlich nie gespielt, vor allem bei so guten Rassen-Alternativen wie hier nicht...

Genau, schreibt dazu auch mal was!

BTW: Soll ich als Das Große Unlicht auch so ein Vorstellungs-Thema machen wie du? Unter dem Titel "Co-Admina"?
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mo Aug 29, 2011 11:30 pm

So, jetzt hab ich erstmal oft genug Geburtstag gefeiert xD

Eine Frage zum Plot habe ich da aber noch: Was für eine Rolle spielen die Lichter? Wollen sie Seite an Seite mit Crepererum kämpfen und die Unlichter vertreiben, oder haben sie ihre eigenen Ziele und wollen das Land selber erobern?
Diese vorgefertigten Storycharaktere sind meiner Meinung eine gute Idee. So hat jeder, der will, ein wenig Einfluss auf die Hauptstory und so wird niemand mehr alleine die Story kontrollieren und jeder ist gespannt darauf, wie sich die Story entwickelt (Ich hoff ich hab das jetzt so richtig verstanden ^^’)
Der Anfangsplot gibt auf jeden Fall genug her, um eine interessante Story zu spinnen. Aber sollten wir diesmal dafür sorgen, dass die Charaktere sich jetzt schneller begegnen, als beim Oldschool-Arcus. Wir kamen noch nicht mal zu dem Punkt, dass sich die Gruppe des Lichts getroffen hat xD
Also ich find Menschen als Rasse toll… einfach, weil jeder Mensch völlig individuell ist und du keine stereotypischen Eigenschaften hast, auf die du Rücksicht nehmen musst, wie zum Beispiel bei nem Troll (dumm, groß, aggressiv…). Und besondere Fähigkeiten kann man auch Menschen geben ^^
Also muss ich dir da widersprechen, Délya =P
Immerhin waren letzte Runde Menschen die meistgespielte Rasse Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Di Aug 30, 2011 2:20 pm

Ja, ich würde sagen, wir legen einen Punkt fest, wo wir nach zwei Posts oder so alle zusammentreffen, mehr oder weniger zufällig, vllt explodiert gerade was und alle rennen hin um nachzusehen? xD
So gesehen bräuchten wir aber die ganzen anderen Rassen dann nicht, ich meine, wenn man jeden Menschen individuell ummodelieren und mit fähigkeiten ausstatten kann, wurstelt sich wieder jeder sein eigenes Zeug zusammen und das wäre ja nicht Sinn der Sache, oder? Ich meine, dann macht sich keiner die Mühe, eine der vorgefertigten Rassen zu wählen bzw. die Steckbriefe durchzulesen sondern macht einfach einen Mensch-Hybriden von irgendwas und packt ein paar Magiepunkte dazu ._.
Wir hatten 2 Menschen und dich, 2 drachen, 1 Schatten + 1 Vampir, 1 Elf, 1 Engel, 1 Hexe, 2 Dämonen... Wenn ich richtig gezählt hab. So gesehen doch irgendwie ausgewogen, zumal einer der Menschen ja auch so ein "Pseudo-Hybrid" war...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mi Aug 31, 2011 12:18 am

Zumindest, dass die jeweiligen Gruppen rasch zusammen finden. Muss ja nicht unbedingt nach 2 Posts zum Kampf der 2 Gruppen kommen ^^ Wobei man sich das auch überlegen kann, dass eben sofort etwas Action aufkommt. Vor allem, weil wir letzte Runde garnicht gekämpft haben.

Das heißt ja nicht, dass der Mensch keine Schwächen hat Wink
Die müsste man ja auch boch festlegen. Aber von den Waffen her, denke ich, kann ein Mensch jede nutzen. Du hast Recht damit, dass man die Rasse dann in einigen Dingen einschränken sollte. Hm, vielleicht kann sie nicht zaubern? Das wäre schon eine entscheidende Schwäche. Vielleicht versucht die Rasse eher mit Technologie diesen starken Nachteil wett zu machen. Aber wie jeder weiß, versagt die Technik häufiger. Beim Thema Technologie sind den Menschen außerdem Grenzen gesetzt. Gewehre, Eisenbahnen und so was sind im Forum ja eh ausgeschlossen. Also hätte die Rasse trotzdem noch einen Nachteil. Ich hoffe, dadurch würde nicht die gesammte Story, die Kathy geplant hat, zerstört :S Sonst müssen wir uns eben was anderes überlegen ^^

Jaa, ok. Wenn man es genau nimt, hast du Recht ^^
Ich hab jetzt alle, die im Grunde genommen Menschen sind, zusammen gezählt und dann auch nur von denen, die am Ende noch aktiv waren ;P

Diese Wesen, die nur in sumpfigen Gebieten unterwegs sind, könnte man ja auch als NPC-Rasse nehmen, weil die Idee eigentlich viel zu schade wäre, über Bord geschmissen zu werden *.*

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mi Aug 31, 2011 12:01 pm

Ja okay, stimmt xD Also dann lassen wir die Gruppen schnell zusammenkommen... Auch wenns im Moment eigentlich keine wiklichen Gruppen zu geben scheint... Die Lichter sind in der Überzahl, oder kommt mir das nur so vor? Zwielichter wären nur meine zwei Amazonen...
Wir haben 2 Lichter
2 Unlichter
und 1 Zwielicht...
Gruppen?! Wtf xDD
Auch wenn ich die Zwielichtchen vllt iwo dazupacken würde (wohl zu den Lichtern, da hab ich ja noch keinen Char dabei weil Askari gelöscht wurde ._.)

Ich mein nur, dass dann jeder einen Menschen nimmt, ihn nach seinen Wünschen gestaltet und keiner die anderen Rassen verwenden wird, weil Menschen eben einfacher zu spielen und zu gestalten sind - auch was die Schwächen angeht... Das ist nur meine Sorge. Und deswegen will ich sie nicht im Play, sonst lass ich Délya ihnen allen die Lebensenergie aussaugen ò.Ó

Aber im Ernst, weshalb brauchen wir die Stereotyprasse? Menschen als NPCs, vollkommen okay, als VIP-Chars ebenfalls, aber als Hauptrasse? ._.

Fände ich jedenfalls interessant, Sumpfläufer hat ja so keiner xDD aaah, ich hab noch eine Rassenidee *-*
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am Mi Aug 31, 2011 3:29 pm

Ach meine lieben lieben Mitglieder X3 wie freue ich mich, euch aktiv beim schreiben zuzuschauen. Auch wenn die Story noch nicht einmal angefangen hat... ^^

Ihr müsst euch keine Sorgen machen, was die "Action" angeht. Mein Plot soll früh beginnen und wird hoffentlich für ein wenig Bewegung sorgen. Ich kann zwar nicht abschätzen, wie viel "Action" da drin steckt, schließlich mach ich sowas in dieser Form zum ersten Mal... aber ich finde es ist eine recht spannende Geschichte.
Also wenn ihr alle eure Steckis behalten wolltet... was ich persönlich ja nicht tun würde, aber jedem das seine ^^... dann hättest du Recht Délya. Aber da wir noch in der Aufbauphase sind und noch nicht genau wissen, wer was spielen wird, bleibt diese Information wahrscheinlich erst einmal im Dunkeln :S

Was muss ich denn da lesen XD hackt ihr wieder auf meinen süßen kleinen Menschens rum? Das ist aber sehr böse! Aus!
Menschen haben doch jede Menge Schwächen? Warum soll ich ihnen auch noch ihre Magie rauben? ^^ Sie können sich nicht verwandeln, sie haben keinen Sinn für böse Auren, sie haben kein besonderes Aussehen was ihnen Vorteile verschaffen könnte, wie etwa fliegen oder unter Wasser atmen, und psychokinetische Fähigkeiten haben sie erst recht nicht!
Die anderen Rassen sind also angebracht, wenn man mit Menschen spielt ^^

Die Technologie und die Magie habe ich in gewisser Weise verknüpft ^^ ich brauche sie also schon für meine Story, danke für die Rücksicht, Sellos XD
Außerdem bin ich ein wenig verwirrt: Erst wird behauptet, die Menschen seien haben keine besonderen Fähigkeiten und jetzt höre ich, dass man sie je nach Belieben wandeln kann, sodass die anderen Rassen unbrauchbar werden?
Bisher hat mich kein Argument wirklich überzeugen können, die Menschen außen vor zu lassen. ^^
Weder ist jeder Mensch ein angsthase, noch sind sie alle tollwütige Barbaren die sich immer und ständig abschlachten XD Also Menschen sind doch komplizierte Wesen als man denkt.
Außerdem möchte ich anfügen, dass in anderen Foren häufig normale Menschen am meisten gespielt werden. Selbst wenn es in unserem Forum einen relativen Ausgleich der Rassen gegeben haben sollte. ^^

Keine Sorge Délya, die Menschen werden nicht Herrschaft dieses Forums übernehmen XD obwohl ich aus eigener Erfahrung weiß, dass diese am ehesten gespielt werden. Was meinst du aber mit Hauptrasse? Sie spielen zwar eine wichtige Rolle in meinem Plot, aber von einer Hauptrasse weiß ich nichts :S
Aber was mich noch wundert, Délya: Du willst Amazonen spielen, gleichsam sagst du aber das Menschen eine blöde Rasse zum spielen sind? Ich weiß ja, dass du Amazonen nicht zu den Menschen zählst... aber in meinem Forum und wahrscheinlich auch in jeder Mythologie, sind es nunmal Menschen ^^ es wäre also nur zu deinem eigenen Nachteil, wenn ich die Menschen rausnehmen würde.

Ich habe noch nie erlebt, dass die Rasse "Mensch" so in der Luft zerrissen wurde. XD Bis mir jemand ein gutes und schlüssiges Argument liefern kann, die Menschen rauszuschmeißen bleiben sie drin!
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Mi Aug 31, 2011 10:39 pm

Also ich würde meinen Délya-Stecki schon ziemlich gerne behalten, da ich ihre Idee noch immer ganz lustig finde, nur das Aussehen hab ich (wie zu sehen) ja verändert...

Eben weil ihnen diese Fähigkeiten fehlen, werden aus ihnen entweder Hybriden gemacht, oder jemand versucht, sich selbst zu spielen - erstellt also einen Char, der seinem realen Ich am nächsten kommt... Ich hätte sie eben Plotbedingt gerne als NPC-Rasse, da, wie du schon gesagt hast, sonst sehr viele Menschen gespielt werden (deswegen Hauptrasse) und dann alles andere untergehen würde... und das wär einfach schade...

Amazonen widersprechen ja im Grunde der eigentlichen menschlichen Sozialstruktur, die - soweit ich das aus deinem Plot rauslesen konnte - ja auf einen großen Herrscher zurücklaufen wird, vorzugsweise männlich. Es gibt speziell augebildete Krieger, Bauern, usw. Bei den Amazonen muss jeder alles machen, da jeder sich um sich selbst kümmert, bis auf die höher gestellten Clans (und das ist der Punkt, es herrscht eine große Gruppe von Leuten, wie ein Senat), die das dann etwas untereinander aufteilen. Auf mich wirken sie einfach nicht wie Menschen, sie sind ein Kriegervolk mit einem anderen, naturnahen Glauben und so weiter... Das "Mensch"-Rassenschema fällt leicht in unsere heutige Zeit zurück, wenn man die Rasse umbennenen würde (wie "Muggel" in Harry Potter z.B.), würde das die Vorstellung, die manche Leute da haben, vielleicht etwas umkrempeln und auch dieses "ich-spiel-jetzt-mich-selbst-im-Mittelalter-lol"-Schema unterbrechen.
Von mir aus nimm die Menschen mit rein, aber änder was daran, ist nur ein gut gemeinter Rat
->> "Bla-bla, diese Rasse entspricht dem, was wir heute "Mensch" nennen" zum Bleistift.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Das Große Licht am Mi Aug 31, 2011 11:11 pm

Klaro kannst du sie behalten ^^ müsste dann nur noch mal schauen, ob sie noch ins Forum passt uns so weiter. Ich habe nämlich nicht mehr alle Charaktere im Kopf und gelesen habe ich sie auch schon lange nicht mehr XD

Ah jetzt verstehe ich was du meinst ^^
Hm also, Plotmäßig werden die Menschen zwar wichtig sein, aber das heißt auch nicht, dass jeder sie spielen muss.
Die VIP Charaktere stelle ich schließlich nur zur Verfügung, um die Gemeinschaft am Plot teilhaben zu lassen ^^ Wenn sie meine Angebote aber nicht angenommen werden, spiele ich den Plot eben alleine durch XD fertig ^^
Ob sie dann wirklich zur "Hauptrasse" werden, muss man dann sehen.

Ah langsam ergibt es einen Sinn =D Du definierst die Menschen anhand ihrer Sozialstruktur und Politik? Dann wirst du mit meinen Menschen vielleicht doch noch warm^^
Wie ich bereits gemerkt habe, ist meine Beschreibung von Crepererum nun veraltet. Es gibt nicht mehr einen König, sondern vier Königreiche ( wenn man sie denn so nennen will) Da wird es auch ein oder zwei Königreiche geben, die von einer Gruppe von Menschen regiert werden.
Was bedeutet, dass ich die Grundgeschichte ein wenig ändern muss, aber nicht allzu stark, hoffe ich ^^'

Du willst also dass ich die Menschen umbenenne? Ich habe selten erlebt, dass sich jemand in einem Forum selbst spielt, und selbst wenn, wüsste ich nicht was daran so schlimm wäre.
Meiner Ansicht nach kann man mit Menschen sehr viel machen. Sie haben ihre Stärken und Schwächen, sind kein powergaming Volk und sind dennoch interessant genug, gewisse Spieler anzulocken. Vielleicht sind andere Namen auch ganz nett, kann ich ja mal ausprobieren... wäre wahrscheinlich auch ganz sinnig, bei vier Königreichen. Aber sonst gibt es eigentlich kein Problem mit dieser "Rasse", finde ich.
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3659
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gast am Do Sep 01, 2011 11:45 am

Naja, schwach genug ist sie ja xD und wie ein Mensch sieht sie auch halbwegs aus Suspect

Ich weiß, meine Gedankengänge sind manchmal etwas... seltsam xD

Aber okay, dann ist das ja eigentlich geklärt, ich hab soweit nichts mehr dazu zu sagen, ich mecker dann eben erst wieder, wenns nurnoch Menschen im Play gibt^^' Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt ;P
Bin sogar schon etwas neugierig, wie du das mit den vier Königreichen umsetzen willst, ohne dass die anderen Rassen zu stark in den hintergrund treten - aber ich vertrau dir da einfach mal.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussion: Plot

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten