Die neuesten Themen
» Pater Sinthoras Donathal
Gestern um 8:08 pm von Sinthoras

» Harvey
Gestern um 7:34 pm von Harvey

» Abwesenheit
Sa Dez 09, 2017 10:25 am von Pak

» Alduran
Fr Dez 08, 2017 9:55 pm von Das Große Licht

» Kyara Skorl
Fr Dez 08, 2017 3:42 pm von Kyara Skorl

» Ich akzeptiere...
Fr Dez 08, 2017 3:14 pm von Kyara Skorl

» Star Wars: A New Empire
Fr Dez 08, 2017 12:53 pm von Gast

» Nikolaus.
Mi Dez 06, 2017 7:05 pm von Gast

» Anfrage | Der Orden des Phönix | Harry Potter RPG | FSK16
Mi Dez 06, 2017 2:18 pm von Gast

Wer schreibt wo?

Perleris-Meer
Das Östliche Meer:
Anju
Spatz

Insel der verlorenen Seelen (Nord-Perleris-Meer):
Xitra der Narr

Die offene See:
Seraphelia
Villan

Riguskant
Dorf Ahring:
Oluwoye

Straßen Königsburgs:
Kraja der Rabe
Jaden

Die weiten Felder (Davencia):
Terano Leiryfe Sanador
Ardaja Elasia
Sélari

Kargatrass-Berge:
Kshri'Nakh
Black Laknis

Vor den Toren Grunnats:
Jaekim
Loke
Kinim

Sommasflucht:
Chakko
Faycine
Rose
Schreiberling (Remiron)

Herrenhaus von Sommasflucht:
Remiron

Schavennas Hafenviertel:
Egon
Faylinn
Myrrmayarra

Kreuz und Quer durch Riguskant:
Azariel

Der Graue Barbar (Grunnat):
Xorastra
Adaline
Èlie

Brunya (Hafenviertel)
Trevas
Lucille

Bogenstraße (Adelsviertel Königsburg):
Tarren
Satinav

Das Jungferntal:
Clavius
Nocturna
Ikarus
Eiris

Auenheiden:
Xiara Schnitter
Nimmernis

Fuchsbrunn:
Hraban
Helia

Die Grüne Hölle
Die Blutwehr (Waldrand):
Kasimir
Alice van Harp
Neisseria
Lo'Ren

Karatina
Einsame Straßen Karatinas:
Yheran Maknossar
Obrogun

Nysbelther See:
Luvia
Narmil Machatrim

Westlich des Nysbelth:
Mayaleah
Outis

Tristes Land (Dämoneneinöde):
Kiran
Zaru

Gorsch:
Phoebe
Finn

Waldstück nahe Kohwatt:
Mathilda
Lil'yandra Iathaille
Pak

Doktor Klockets Allerlei:
Hlevana Tuscha
Xern

Gasthaus 'zum wilden Giersch':
Fynn Hellwind
Jarko

Hexenhütte (Amdalon):
Vithsotah

Graubrunn:
Thech Sharr
Raltjof
Itjaika

Buchinholz:
Korinius
Julian

Perlfurt:
Celen
Garsh'goil
Verenos Wolv
Rasaya

Burg Shion:
Valeriana Shion
Ciaran
Selina

Tragalùn
Felsdorf (Gebirge der Gewalten):
Elaimandraia
Dragor

Kilenight-Wüste:
Joolhaal
Jilo


Die Wilden Lande
Westlicher Waldrand (Frostbakenwald):
Astrid
Goldmund

Das Große Langhaus (Starkheym):
Bertram Bärentöter
Arelis
Jaiva
Sven Wolfszähmer
Schreiberling (Garsh'goil)
Skaldir

Der nördliche Wald (Frostbakenwald):
Lossea
Frala
Unsere Schwestern

Verzeichnis für aktive RPGs


Statistik
Wir haben 247 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist pokespriter.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 24522 Beiträge geschrieben zu 1756 Themen

Gemeinschaften / Orden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Di März 10, 2015 2:27 pm

Die Eshari sind am Ende ihrer Ausbildung Meister im Umgang mit Pfeil und Bogen und im waffenlosen Kampf. Es besteht jedoch eine Trennung in verschiedene Gruppen, die unterschiedliche Waffengattungen für den Nahkampf erwerben.
So gibt es die Eshari-Tjun, die sich im beidhändigen Schwertkampf spezialiseren und darüber hinaus mit dem Halbschwert und dem Dolch zu kämpfen lernen.
Dann gibt es die Eshari-Jan, die zwar gleichfalls Schwert und Halbschwert besitzen, diese jedoch zur gleichen Zeit führen und nicht etwa ersatzweise Gebrauch davon machen. Sie erlernen ebenso den Dolchkampf.
Eine weitere Schule ist die der Eshari-Kian, Sie lernen mit Schwert, oder ersatzweise dem Dolch, und Schild zu kämpfen.
Die Eshari-Guan sind zumeist Frauen, die den Umgang mit dem Klingenspeer und Dolchen erlernen.

Frauen sind in keiner der Arten ausgeschlossen, treten jedoch meist der Schule des Guan bei.
Die Mitglieder sind entweder in diese Gemeinschaft hineingeboren oder eingeheiratet.
Bevorzugt sind allerdings männliche Mitglieder. Frauen stehen stark unter dem Druck sich beweisen zu müssen.
Meist geht man davon aus, dass die Mädchen und (jungen) Frauen doppelt so viel üben müssen, um dasselbe leisten zu können. Häufig unterbrechen sie ihre Übungen, um die Männer zu versorgen und danach fortzusetzen, ehe sie selbst essen und trinken.

Die Eshari haben mehrere Haupthäuser entlang des Gebirges der Gewalten, jedes lehrt eine andere Kampfkunst.
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am Sa März 14, 2015 1:45 pm

Okay, da hätte ich jetzt noch ein paar Fragen.

Was haben sich die Eshari zum Ziel gemacht? Wieso gibt es sie?
Auch würde mich interessieren, ob sie untereinander eng zusammenarbeiten oder ob sie eher verbohrt auf ihre eigene Schule sind.

Führen sie Aufträge aus? Oder ist das eher eine... Ausbildungsstätte?

liebe Grüße
Lampe
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Sa März 14, 2015 3:05 pm

Sie sind einfach ein Kriegerorden, geschworen König Hagetan und sein Reich mit ihrem Leben zu beschützen - wenn du magst, können die besten unter ihnen auch zu seiner Leibgarde aufsteigen.

Tatsächlich vertritt jede Schule die Ansicht, dass sie die "einzig Wahre" Kampfkunst vermittelt, dennoch steht ihr Dienst am König normalerweise über diesen Zwistigkeiten. Es kann jedoch sein, dass manche sich dennoch zu einem Kampf der verschiedenen Schulen hinreißen lassen, so dass jeder Schule eine gewisse Strecke an Landesgrenze (kann jeweils relativ grob angegeben sein) zugewiesen wurde um ein Mischen der Gruppen eher zu vermeiden. Die diszipliniertesten/beherrschtesten Schüler/Meister sollten dann an den Übergängen von einer Schule zur anderen sein, damit Kämpfe vermieden werden.

ggf. gibt es zusätzlich alle paar Jahre (jedoch regelmäßig) einen Wettstreit der Schulen um festzustellen, welche den stärksten Schüler hervorgebracht hat - hier könnte es gut sein, dass (im Sinne mangelnder Gleichberechtigung) es nur Männern gestattet ist, überhaupt teilzunehmen. Dafür gibt es in dem Jahr schon gewisse Schüler, die in die "Vorentscheidung" kommen, die stärksten drei (oder mehr? für mehr Kampfgetümmel/Kriegsähnlichkeit?) dürfen dann in den eigentlichen Wettstreit, davon kann es dann nur einen Sieger geben. (Oder die Lehrer beobachten einfach ihre Schüler und entscheiden danach wer entsannt wird, ohne Vorentscheidungskämpfe.) Die eigentlichen Kämpfe könnten jeder gegen jeden sein, oder Gruppe(n) gegen Gruppe(n). -- Die Sieger-Schule steht dann in den höchsten Ehren, bis zum nächsten Wettstreit.
Dies soll vor allem verhindern, dass bei einem Treffen der verschiedenen Schulen Kämpfe entstehen.


Aufträge für den König führen sie jederzeit selbstverständlich aus.
Da sie auch für die Sicherheit der Leute zuständig sind, kann es jedoch auch sein, dass sie deren Wünsche und Sorgen berücksichtigen und entsprechend handeln. Dafür solllte es dann jedoch auch in den Ortschaften oder nahe bei diesen Gebäude der Enishi geben, die diesen Aufgaben zugeteilt sind.


ggf. ist anderen aus der Bevölkerung Tragaluns das Tragen von Waffen verboten bzw. nur Dolche und kleinere Waffen erlaubt...? Bögen und die Jagd mit Greifvögeln oder Hunden wäre jedoch erlaubt? (Heugabeln oder ähnliches, würde nicht als Waffe zählen)
Reisende sind von diesem Waffenverbot gänzlich ausgenommen, außer vielleicht an besonderen Orten oder im Krieg.
Auch Sklavenkämpfe bilden eine Ausnahme.


Die Enishi vereinen also die Ausbildungsstädte (für Familien- bzw. Klan?-angehörige oder Eingeheiratete) mit dem Krieger"orden" oder der "Krieger-Kaste", wenn man das Wort gebrauchen will. Das kann durchaus weit verbreitet sein, wenn mehrere Familien zu dieser "Kaste" aufgestiegen sind bzw. diesem "Klan" als angehörig gelten. Ähnlich etwa, wie der Samurai-Krieger(adel)-Status nicht immer existierte und diese sogar aus, wenn ich es richtig erinnere, niederen Bauern entstand.
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am Do März 26, 2015 12:54 pm

So, dann habe ich diese Informationen mal zusammengetragen und folgenden Steckbrief für die Eshari erstellt:

Die Eshari
Name der Gruppierung: Eshari
Es gibt aber noch Untergruppierungen, die folgendermaßen heißen:
Eshari-Tjun
Eshari-Jan
Eshari-Kian
Eshari-Guan

Wappen/Kennzeichen:
unbekannt

Ziele/Zweck/Handwerk:
Sie sind einfach ein Kriegerorden, geschworen König Hagetan und sein Reich mit ihrem Leben zu beschützen. Am Ende ihrer Ausbildung sind sie Meister im Umgang mit Pfeil und Bogen und im waffenlosen Kampf. Es besteht jedoch eine Trennung in verschiedene Gruppen, die unterschiedliche Waffengattungen für den Nahkampf erwerben.

So gibt es die Eshari-Tjun, die sich im beidhändigen Schwertkampf spezialiseren und darüber hinaus mit dem Halbschwert und dem Dolch zu kämpfen lernen.

Dann gibt es die Eshari-Jan, die zwar gleichfalls Schwert und Halbschwert besitzen, diese jedoch zur gleichen Zeit führen und nicht etwa ersatzweise Gebrauch davon machen. Sie erlernen ebenso den Dolchkampf.

Eine weitere Schule ist die der Eshari-Kian, Sie lernen mit Schwert, oder ersatzweise dem Dolch, und Schild zu kämpfen.

Die Eshari-Guan sind zumeist Frauen, die den Umgang mit dem Klingenspeer und Dolchen erlernen.

Frauen sind in keiner der Arten ausgeschlossen, treten jedoch meist der Schule des Guan bei. Die Mitglieder sind entweder in diese Gemeinschaft hineingeboren oder eingeheiratet. Bevorzugt sind allerdings männliche Mitglieder. Frauen stehen stark unter dem Druck sich beweisen zu müssen. Meist geht man davon aus, dass die Mädchen und (jungen) Frauen doppelt so viel üben müssen, um dasselbe leisten zu können. Häufig unterbrechen sie ihre Übungen, um die Männer zu versorgen und danach fortzusetzen, ehe sie selbst essen und trinken.

Oberhaupt/Leitung/wichtige Mitglieder:
Jede Schule hat ihren Großmeister, dies sind natürlich nur Männer. Der Großmeister hat Wächter und direkte Untergebene. Sein Titel ist erbbar. Er wählt seine Lehrmeister, die also den tatsächlichen Unterricht übernehmen. Er wählt die Hauptmänner, diese ihre Truppführer usw. der König bestätigt jedoch die Wahl des Hauptmannes, da dieser ihm untersteht und der König hat auch das Recht, einen Hauptmann oder einen seiner Truppführer etc. abzusetzen bzw. dem Hauptmann bei seiner Wahl zu widersprechen.

HauptSitz/Gildenhalle/Unterschlupf:
Die Eshari haben mehrere Haupthäuser entlang des Gebirges der Gewalten, jedes lehrt eine andere Kampfkunst.


Verbreitung/Größe/Bekanntheitsgrad:
Nur in den Breiten Tragalùns wirklich bekannt.

Regeln/Gesetze/Traditionen/Vorgehen:

Abgrenzung
Tatsächlich vertritt jede Schule die Ansicht, dass sie die "einzig Wahre" Kampfkunst vermittelt, dennoch steht ihr Dienst am König normalerweise über diesen Zwistigkeiten. Es kann jedoch sein, dass manche sich dennoch zu einem Kampf der verschiedenen Schulen hinreißen lassen, so dass jeder Schule eine gewisse Strecke an Landesgrenze zugewiesen wurde um ein Mischen der Gruppen eher zu vermeiden. Die diszipliniertesten/beherrschtesten Schüler/Meister sollten dann an den Übergängen von einer Schule zur anderen sein, damit Kämpfe vermieden werden.

Es gibt zusätzlich alle paar Jahre (jedoch regelmäßig) einen Wettstreit der Schulen um festzustellen, welche den stärksten Schüler hervorgebracht hat – hierbei ist es nur Männern gestattet an den Kämpfen teilzunehmen, da die Gleichberechtigung innerhalb der Eshari Gruppierung nicht weit vorangeschritten ist. Dafür gibt es in dem Jahr schon gewisse Schüler, die in die "Vorentscheidung" kommen, die Stärksten dürfen dann in den eigentlichen Wettstreit, davon kann es dann nur einen Sieger geben. Je nach Entscheidung der Wettkampfausrichter gestalten sich die folgenden Kämpfe unterschiedlich. So kämpft mal jeder gegen jeden oder eine Gruppe gegen eine andere.

Die Sieger-Schule steht dann in den höchsten Ehren, bis zum nächsten Wettstreit. Dies soll vor allem verhindern, dass bei einem Treffen der verschiedenen Schulen Kämpfe entstehen.

Aufträge
Aufträge für den König führen sie jederzeit selbstverständlich aus.
Da sie auch für die Sicherheit der Leute zuständig sind, kann es jedoch auch sein, dass sie deren Wünsche und Sorgen berücksichtigen und entsprechend handeln. Dafür solllte es dann jedoch auch in den Ortschaften oder nahe bei diesen Gebäude der Esharii geben, die diesen Aufgaben zugeteilt sind.


Zuletzt von Das Große Licht am Do März 26, 2015 1:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am Do März 26, 2015 12:54 pm

fällt euch dazu noch etwas ein? Irgendwelche Anmerkungen, Beschwerden, Hinweise? ^^
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am Do März 26, 2015 1:32 pm

Da sie nur in den Breiten Tragalúns verbreitet sind, würde ich vielleicht unter dem selben Punkt noch erwähnen, dass sie nicht besonders groß sind
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Do März 26, 2015 1:37 pm

Man könnte noch eine Gruppe benennen die nur Bogenschützen hat, die auch nicht als "Konkurrenz" gelten - da der Unterschied Fern- und Nahkämpfer besteht... diese können ihren Bogen bedingt auch im Nahkampf anwenden.


Die Eshari-Mun sind Bogenschützen, die im Notfall ihren Bogen auch im Nahkampf verwenden, aber eigentlich als reine Fernkämpfer gedacht sind. Ihre doppelt gebogenen Waffen können besonders weite Strecken zurücklegen, erfordern jedoch auch entsprechende Kraft in den Armen und Beinen. Letzteres, weil sie auch am Boden liegen, mit den Beinen den Bogen von sich strecken und mit den Händen die Sehne spannen. Dies geschieht vor allem bei der Anwendung des Pfeilhagels, wenn also kein genaues Zielen nötig ist, sondern nur möglichst viele Pfeile möglichst weit fliegen sollen. Hierbei gibt es nur Männer, da man Frauen die nötige Zugkraft nicht zutraut.

Die Besten der verschiedenen Schulen werden zur Leibgarde König Hagetans und seiner Nachkommen, sowie seiner Frau berufen.



Als Siegel oder Ordenszeichen könnte ich mir daher vorstellen, dass es etwas Ähnliches ist, wie das Reichssiegel bzw. Siegel des Königs - Ähnlich, nicht gleich. Ein Zusatz oder Änderung der Farbe kommt zu dem Symbol, wenn sie zur Leibgarde gehören.


Jede Schule hat ihren Großmeister, wie immer sie heißen, dies sind natürlich nur Männer. Der Großmeister hat Wächter und direkte Untergebene. Sein Titel ist erbbar. Er wählt seine Lehrmeister, die also den tatsächlichen Unterricht übernehmen. Er wählt die Hauptmänner, diese ihre Truppführer usw. der König bestätigt jedoch die Wahl des Hauptmannes, da dieser ihm untersteht und der könig hat auch das Recht, einen Hauptmann oder einen seiner Truppführer etc. abzusetzen bzw. dem Hauptmann bei seiner Wahl zu widersprechen.

Die Hauptmänner und Großmeister der Schulen bilden den, oder zumindest einen Teil des "Kriegsrates" bzw. sind sie Teil allgemeiner militärischer Beratungen.
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am Do März 26, 2015 1:40 pm

Meine Güte, Kshri! Reichen dir keine vier unterschiedlichen Schulen? Ich kann mir die alle doch gar nicht merken(und dann auch nicht ins RP einbauen)!
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am Do März 26, 2015 1:47 pm

Ich habe mal die Sache mit den Gruppierungsanführern eingefügt.

Und ja da gebe ich Unlicht Recht.
Vier reichen völlig aus, finde ich. Smile
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Do März 26, 2015 1:48 pm

dann kann ich dir Lied von Eis und Feuer wirklich nicht empfehlen XD... ok, ich kann es sowieso keinem empfehlen... hmmm...

Also, natürlich können alle diese Schulen auch einfach Bogenschützen haben und den Waffenlosen Kampf sowieso... steht nur halt jetzt so noch nicht drinnen... äh, ja, nachlesen könnte man ggf. auch immer, aber, von mir aus eben so, dass alle Schulen auch Bogenschützen haben und sowieso alle auch waffenlos kämpfen können. Der waffenlose Kampf bzw. auch Fallen und Werfen können scheint irgendwie so eine Art Basis für alle "echten" Kämpfer...
Ich merk mir das doch auch nicht alles in und Auswendig, kann auch alle eure wichtigen Persönlichkeiten nicht.^^'

an sonsten bleibt ja nun noch der Punkt um das Siegel/Ordenszeichen und die Rangangaben innerhalb der Schulen bzw. in Bezug auf den König.
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am Do März 26, 2015 2:05 pm

(jetzt mal offtopic zu den Details)

Ich will damit ja nur sagen: Dem Spielfluss tut es immer gut, wenn man nicht dauernd nachschlagen muss.
Es ist zb schön, wenn nicht die ganze Karte der Welt bis ins kleinste Detail ausgearbeitet ist. Wenn man mit jemandem am schreiben ist und sich denkt: "OH, COOL, ich lasse hier um der nächsten Ecke ein Banditenlager sein, damit wir ein kleines Abenteuer zu überstehen haben..." und einem dann auffällt, dass da laut Lexikon eigentlich schon das Dorf 'Schlagmichtotichbinsounwichtig' steht, und das deswegen nicht geht... ist das einfach doof!

Und... Natürlich muss man sich nicht alles merken, aber als Mod oder Admin hat man doch ganz gerne einen Überblick darüber, was es für Gruppierungen gibt usw. Dann können wir das berücksichtigen, wenn wir mal NSCs in die Hand nehmen.
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Fr März 27, 2015 7:25 am

ah, wegen der paar Orte und zusätzlichen Landschaften ist doch noch lange nicht alles voll... man muss sich nur die Distanzen weiter vorstellen bzw. offen lassen und schon kann man jederzeit trotzdem "irgendwo auf der Strecke" auf Banditen treffen...
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am Fr März 27, 2015 8:33 am

Es war nur ein Beispiel! :-) Wenn man etwas festlegt, hat man später nicht mehr die Freiheit, einfach drauf loszuschreiben, sondern muss auf festgelegte Dinge Rücksicht nehmen.
Stell dir vor, es kommt ein Neuling hier rein und der spielt einen Bauer. Und dann hätten wir statt Schweinen und Schafen nur das Schwuuh. Okay. Dann hätten wir statt Pferden reitbare Riesenhühnchen, man würde die Sterne nicht Sterne, sondern kleine Zwielichter und die Sonne nur das große Licht nennen. In der Gegend, in der der Bauer sein Heimatdorf haben wollte, sind Baumwollplantagen üblich, uswusw Das sind alles Infos, die er sich erst mal reinziehen muss, bevor er schreiben kann. Und ums Schreiben geht es doch eigentlich.
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am Fr März 27, 2015 8:54 am

Ja genau ^^
selbst wenn das an manchen Stellen dann zu unlogischen Stellen oder Lücken kommt... wollen wir den Schwerpunkt immer noch auf die Spielbarkeit und den Spaß am schreiben setzen. Ich weiß aber deine Kreativität zu schätzen Kshri, du hast schon soooooo viel erfunden, das ist wirklich fabulös! 8D Und damit das auch gut untergebracht wird, sorgen wir dafür, dass alles seine Ordnung hat und den User nicht zu sehr überfordert X)

So sind alle glücklich und wir können gemeinsam am Lagerfeuer sitzen und singen.
Das Lagerfeuerlied-Lied. *.*

*brutzelt einen Marshmallow über den Flammen*
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Fr März 27, 2015 9:23 am

Hmm. bei euch klingt es im Gegenzug oft danach, als müsste man erst die gesamten Inhalte des Forums in und auswendig kennen, um überhaupt spielen zu können... grade für einen Neueinsteiger reicht es doch aber, sich eine Rasse auszusuchen, ein Land auszusuchen bzw. einen Ort dort und dann den Charakter zu beschreiben... -- er muss noch nicht einmal alle Rassen oder Länder oder Orte in seinem Wahlland gelesen haben, um einen Charakter zu erstellen... sobald ihm etwas gefällt, kann er anhalten und seinen Charakter entsprechend basteln... der Rest lässt sich nach und nach auch im Spiel entdecken, wenn er will...


edit:
ich habe mich durch viel Beschreibung noch nie eingeengt gefühlt, sondern fand es eher als hilfreich die Welt mit allen anderen weitestgehend übereinstimmend/harmonisch zu gestalten... und doch konnte ein und derselbe als friedlich beschriebene Wald für einen anderen bedrohlich wirken... die so angesehenen Wesenheiten für den einzelnen Charakter unheimlich und ablehnenswert erscheinen...
Beschreibungen aller Arten vertieften lediglich das Verständnis davon, wie diese Art Menschen leben usw.
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am Fr März 27, 2015 11:11 am

Hmm. bei euch klingt es im Gegenzug oft danach, als müsste man erst die gesamten Inhalte des Forums in und auswendig kennen, um überhaupt spielen zu können...

Das widerspricht sich nicht. Es ist schön, einen Überblick zu haben. Die Inhalte sollen genau deswegen eben keine gewaltigen Dimensionen annehmen!

grade für einen Neueinsteiger reicht es doch aber, sich eine Rasse auszusuchen, ein Land auszusuchen bzw. einen Ort dort und dann den Charakter zu beschreiben... -- er muss noch nicht einmal alle Rassen oder Länder oder Orte in seinem Wahlland gelesen haben, um einen Charakter zu erstellen... sobald ihm etwas gefällt, kann er anhalten und seinen Charakter entsprechend basteln... der Rest lässt sich nach und nach auch im Spiel entdecken, wenn er will...
Muss er nicht, aber es würde eindeutig dazu beitragen, dass er die Welt stimmungsvoller darstellen kann. Wenn in Dschefan gerade eine Rebellion aufkommt, kann auch der reisende Händler davon Wind kriegen.
Und es wäre auch schön, wenn der einfache Händler weiß, dass er in Crepererum auf Wildländer oder Amazonen treffen kann, wie sie aussehen und auf ihn reagieren würden, oder wenn der Händler weiß, wie mit Tiermenschen umgesprungen wird; dass er sich über die schwarze Haut eines Dunkelelfen wundern müsste, da diese nicht in Crepererum ansässig sind usw.
Beispiel:
Finn hat sich in der Bib über die Kreaturen Crepererums schlau gemacht, diese Sage vom Fleddringkönig erfunden (was ich echt super finde!) und geht dieser zusammen mit Skjöld nach.

ich habe mich durch viel Beschreibung noch nie eingeengt gefühlt, sondern fand es eher als hilfreich die Welt mit allen anderen weitestgehend übereinstimmend/harmonisch zu gestalten...

Bis zu einem gewissen Punkt kann ich dir da zustimmen. Aber wenn es zu viele Informationen sind, fühle ich mich durchaus eingeengt. Das mag eine Ansichtssache sein, aber auch im Hinblick darauf, dass das hier ein offenes Forum ist, in dem Mitspieler kommen und gehen (oder bleiben*jubel*^^), kann ein Informationswust auch abschreckend wirken, wenn ich mich darum bemühen will, einen authentischen Helden darzustellen. Wir haben von Interessierten schon zu hören bekommen, dass die Regeln oder Rassenbeschreibungen zu lang wären!
Nicht jeder hat die Zeit sich intensiv einzulesen, und das ist auch okay, denn es soll ein Hobby bleiben und nicht zum Job mutieren. Aber gerade diesen Leuten tut man keinen Gefallen damit, jedem Grashalm eine Beschreibung zu verpassen. :-)


Zuletzt von Das Große Unlicht am Fr März 27, 2015 12:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am Fr März 27, 2015 12:00 pm

Ich hab lieber gerne viel Info und kann mir das für mich nötige heraussuchen... :/
aber ich weiß, dass das eher selten so ist... Sad
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am Fr März 27, 2015 12:14 pm

Das ist ja nicht schlimm. Jeder mag es anders lieber. Ein goldener Mittelweg ist da wohl das beste! :-)
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am So März 29, 2015 1:42 pm

Können die Eshari so jetzt also angenommen werden?
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Kshri'Nakh am So März 29, 2015 2:47 pm

Ja, wenn es für euch so passt
das genaue Aussehen des Siegels kann ja bei Bedarf noch festgelegt werden

ev. fügt ihr noch ein, dass sie alle auch Bogenschützen haben und im waffenlosen Kampf bewandert sind, falls das noch nirgends steht... oder wir machen ein Volk, das auf Nahkampf schwört?
avatar
Kshri'Nakh
Minidrache

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 09.10.14

Charakterbogen
Alter: 19 Jahre
Größe: 1,92m groß, ein Flügel 1,90m, Schwanz 4m
Rasse: Rakshuk Fladrak (weiblich)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Unlicht am So März 29, 2015 2:51 pm

Zitat:

"Die Eshari sind am Ende ihrer Ausbildung Meister im Umgang mit Pfeil und Bogen und im waffenlosen Kampf. "

steht also schon drin^^
avatar
Das Große Unlicht
Admin

Anzahl der Beiträge : 2206
Anmeldedatum : 16.08.14

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: nahezu gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Das Große Licht am So März 29, 2015 2:53 pm

Okay fein 8D
avatar
Das Große Licht
Admin

Anzahl der Beiträge : 3713
Laune : Einfach super! *.*
Anmeldedatum : 07.03.09

Charakterbogen
Alter: sehr alt
Größe: Gigantisch
Rasse: Gottheit

Benutzerprofil anzeigen http://arcus.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Gemeinschaften / Orden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten